www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ALPS Encoder Typ / Ersatztyp?


Autor: C. H. (_ch_)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach der Typenbezeichnung eines ALPS Encoders 
(Bild).
Der Encoder ist in einer AIWA Stereo-Anlage Modell Nr. CX-NS506EZ als 
Lautstärke-steller verbaut.
Leider ist nur der Hersteller aufgedruckt, sonst überhaupt nichts.
Maße (Draufsicht auf Achse):

Höhe: Achse + Gehäuse 25,5mm
Pinabstand: 5mm

         16mm
      |-------|---
      |       |
      |   o   | 21mm
      |       |
      |---X---|---
        | | |

Bei www.ersatzteil-vertrieb.de oder www.eska-tv.de findet man zwar die 
Anlage und auch den Encoder "U0129204U LS-REGLER", jedoch ist dieser 
nicht mehr lieferbar und ein Ersatztyp wird auch nicht angegeben.

Wie kann man die Typenbezeichnung herausfinden bzw. einen Ersatztypen 
beschaffen?
Die gängigen Distris haben zwar Alps-Encoder, jedoch scheitert es an der 
Mechanik.


Gruß,
Christian

Autor: Reinhard R. (reirawb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dir schon mal von Reichelt die STEC11 und STEC12-Serie von ALPS
angesehen? Sind zwar kleiner als die Abmessungen in deinem Posting, aber
wichtig ist doch, das die Anschlüsse passen. Vielleicht kannst du die
auch passend machen.

Gruß Reinhard

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Encoder handelt es sich um einen STEC16B03 (ohne Rastungen) oder 
STEC16B04 (mit Rastungen). Erhältlich sind die Dinger noch bei 
Schuricht.

Link:

https://www.distrelec.de/ishopWebFront/search/luce...

Den Encoder findest du z.B. im ALPS-Katalog 2000/2001 auf Seite 41 
(http://www.datasheetarchive.com/pdf-datasheets/Dat...).

Gruß,
Magnetus

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Magnetus,

Volltreffer, herzlichen Dank!
Mein Encoder ist ohne Rastung, also der STEC16B03.

Gruß
Christian

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitteschön ;)

Systematische Suche vollbringt manchmal wahre Wunder =)

Gruß,
Magnetus

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller wrote:
> Systematische Suche vollbringt manchmal wahre Wunder =)
ist nicht so, dass ich nicht gesucht hätte, aber auf den ALPS Katalog 
von 2000 wäre ich echt nicht gekommen :)

Gruß
Christian

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem ich auf der ALPS-Seite nicht fündig geworden bin, habe ich 
einfach bei http://www.datasheetarchive.com "alps encoder" als 
Suchbegriff eingegeben, woraufhin der erste Treffer ein "alter" 
Katalog war. Dort war er dann zu finden ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem ich auf der ALPS-Seite nicht fündig geworden bin, habe ich mich 
mit der Seriennummer durch die Suchlisten der Ersatzteil-Buden gewühlt.
Auf die Möglichkeit ein Datenblatt einfach nach abstrakt "alps encoder" 
zu Suchen bin ich nicht gekommen :-/
Wieder was gelernt ;)

Gruß
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.