www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Frage zum gebastelten Byte Blaster II


Autor: Fahrenkrog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich habe mir die Schaltungen in den früheren Beiträge angeschaut, die 
einen Selbsbau des Byte Blaster II Kabler ermöglichen. Es ist alles 
ziemlich klar, bis auf die zweite Spannungsversorgung, woher kommt die? 
Ist es die gleiche wie die am Jtag pin?

Grüßle,

Alberto

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blicke nicht so ganz, welche Spannung du meinst, falls du die am Pin 4 
des Programmiersteckers meinst (also den Stecker, der zum FPGA Board 
geht), so kommt die vom FPGA-Board.
Der Adapter wird also vom, zum programmierenden FPGA Board, mit Spannung 
versorgt.


Die andere Spannung wird im Adapter aus Signalen des Parallel-Steckers 
generiert.

Falls dir das jetzt nicht geholfen hat poste halt nen Plan mit Angabe, 
welche Spannungen du genau meinst.

Autor: Fahrenkrog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha! Jetzt hab ich's!

Vielen Dank!

Alberto

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.