www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB Modulator + weitere Funktionen mit ATMega ?


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich möchte mit einem ATMEGA8535 oder ATTiny 2313 einen RGB Modulator 
mir weitern Funktionen programmieren. Es sollen 11 RGB leds betrieben 
werden. Diese sollen in 3 Gruppen steuerbar sein aber auch alle im 
gleichlauf betrieben werden können.

Gruppe1 - 1xRGB
Gruppe2 - 4xRGB
Gruppe3 - 6xRGB

Folgende Funktionen sollen vorhanden sein und mit Taster eingegeben 
werden:

1. Funktion - Weicher farbverlauf ALLER Leds im gleichlauf 
(geschwindigkeit und helligkeit über potis regelbar)
2. Funktion - Weicher Farbverlauf der einzelnen Gruppen.
3. Funktion - Wenn für eine Gruppe der Farbverlauf aktiviert ist sollen 
bei den restlichen Gruppen die Farbe gewählt werden können (rot, grün, 
blau, gelb, violett)
4. Funktion - Wenn Funkt. 3 aktiv dann soll in Gruppe 2 bei jeder 
einzelnen LED eine Farbe gewählt werden können.
5. Funktion - Moduswahl in der Gruppe 2 (Lauflicht, Knighrider) mit den 
vorher fetgelegten Farben.
6. Funktion - Farbwahl aller LEDS gleichzeitig

Dies sollte wenn möglich mit nicht mehr als 8 Tasten steuerbar sein. 
evtl so:

S1 - Farbverlauf wechsel(nach 7 Stufen durchschalten auf einem taster: 
1. lauflicht aus| 2. Gruppe1 aktiv| 3. Gruppe 2 aktiv| 4. Gruppe3 aktiv| 
5. Gruppe 1&2 aktiv | 6. Gruppe
1&3 aktiv | 7. Gruppe 2&3 aktiv

S2 - Farbverlauf aus
S3 - Farbenwahl der LEDs die nicht im Farbverlauf sind
S4 - Gruppenwahl 1,2,3 für welche die Farwahl eingestellt wird
S5 - Farbwahl Gruppe2 LED1
S6 - Farbwahl Gruppe2 LED2
S7 - Farbwahl Gruppe2 LED3
S8 - Farbwahl Gruppe2 LED4

Poti1 - Dimmen aller LEDS
Poti2 - Farbverlauf geschwindigkeit

Evtl hat jemand so etwas ähnliches schon mal programmier oder weiss wo 
es so ein Programm gibt. Ich habe schon so etwas ähnliches gefunden nur 
nicht so umfangreich. http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?f=31&t=2950

Ich denke mal das ist ne sau arbeit. Ich weiss aber nicht wie ich dieses 
Programm erweitern soll. Wenn jemand lust hat kann er es ja mal 
erweitern ^^

Bin für jeden Tipp offen.

gruß Alex

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab mich gerade entschieden das programm zu verwenden 
http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?f=31&t=2950

das scheint mir sonst einfach zu schwer. nun die frage kann irgendjemand 
mir diese programm anpassen? also so das ich per knopfdruck die farbe 
der ersten rgb led und mit einem weitern taster die zweite led die farbe 
wechseln kann`? farben sollen da vorgegegen sein (rot, grün, blau, gelb, 
violett o.ä.)

ich weiss nichtmal was das für ne sprache ist ^^ basic?
ich kann nur assemlber und python.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.