www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC18F8680 brennen.


Autor: stowoda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand diesen PIC schonmal gebrannt?
Vielleicht sogar mit einem von Sprut´s Brenner?

Gruß
stowoda

Autor: stowoda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den Brenner 8(smd) und er brennt zum Beispiel den 16F84A und den 
18F2550 fehlerfrei und auch über ICSP.

Bei dem 18F8680 klappt das leider nicht. Das Programm erkennt zwar um 
welchen PIC es sich handelt, spuckt jedoch fehler aus nachdem der 
Brennprozess abgelaufen ist..
Mit den Fehlermeldungen kann ich auch nicht viel anfangen.

Habe zwei Adapter gebastelt um den µC Kontaktieren zu können und hoffe, 
dass sie nicht die Ursache dieses Problems sind.

http://home.arcor.de/luka5/DSC06977.JPG
http://home.arcor.de/luka5/DSC06978.JPG


Gruß
stowoda

Autor: stowoda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, habs geschafft.
Falls es jemanden interessiert muss OSC1 auf high während der 
Programmierung.
Siehe:  Programming Specifications

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.