www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interface Probleme unter Linux/Win XP


Autor: Richard Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
nachdem ich unter Win XP das im Tutorial beschriebene Interface nicht
zum laufen kriege(ja, ich habe alles richtig verkabelt ;), will ich es
nun unter Linux mit dem Programm uisp versuchen. Aber kann mir einer
verraten, wie das Interface aus dem Tutorial heißt?

Folgende Varianten werden von uisp unterstützt(Auszug aus den
man-pages):
-avr910 Standard Atmel Serial Programmer/Atmel Low Cost Programmer
-pavr   http://www.avr1.org/pavr/pavr.html
-stk500 Atmel STK500
-dapa   Direct AVR Parallel Access
-stk200 Parallel Starter Kit STK200, STK300
-abb    Altera ByteBlasterMV Parallel Port Download Cable
-avrisp Atmel AVR ISP (?)
-bsd    http://www.bsdhome.com/avrdude/ (parallel)
-fbprg  http://ln.com.ua/~real/avreal/adapters.html (parallel)
-dt006  http://www.dontronics.com/dt006.html (parallel)
-maxi   Investment Technologies Maxi (parallel)
-dasa   serial (RESET=RTS SCK=DTR MOSI=TXD MISO=CTS)
-dasa2  serial (RESET=!TXD SCK=RTS MOSI=DTR MISO=CTS)

Und welche davon soll ich nun bei uisp verwenden?

Und kann mir jemand verraten, warum das unter Win XP
rumzickt(sicherlich ein Treiber-Problem, aber welches?)?

Das Interface wird nichtmal erkannt, obwohl doch diese nur diese beiden
Kabel direkt am Stecker für das Erkennen verantwortlich sind...
Achso, unter Win XP habe ich es mit yaap und Ponyprog versucht.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte, dies ist nun mein 3.
Versuch, einen Atmel zum laufen zu bringen. Bisher ist alles
gescheitert :-(

Gruß,
Richard

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Btw., wenn UISP es nicht unterstützen sollte, nimm avrdude.  Falls
es dort noch nicht dabei sein sollte, genügt ein simpler Texteditor
(kein Neucompilieren), um es ihm bekannt zu machen.

Autor: Richard Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich probiere es  jetzt inzwischen an einem Win 98 Rechner, auch dort:
keine Funktion, yaap meldet bei "detect device" nur "Init failed. Is
targed connected and powered on?"...

Woran erkennt nun das Programm das Interface? Sind es doch mehr als nur
diese beiden Querbrücken direkt am Stecker?

Autor: Richard Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-)

Es funktioniert.

Folgender Fehler: ein Quarzoszillator-Pin lag falsch, damit bekam der
Controller keinen Takt...

Nach dem Beheben erkannte yaap sofort den Chip...

Dabei war ich mir absolut sicher, daß der Controller seinen Takt bekam,
muß wohl irgendwo falsch abgebogen sein ;-)


Gruß,
Richard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.