www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Rechtschreibfehler in fachlichen Treads


Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Leider muss ich immer wieder sehen das in fachlichen Threads
bei Rechtschreibfehlern oft sehr unsachlich damit Umgegangen wird.
Dadurch verliert sich der "Rote Faden" des Threads schnell.
Ich selbst habe meine Muttersprache ein zweitesmal erlernen müssen,
auch Schreiben und Lesen.
Man sollte einen Stotterer das Stottern nicht vorwerfen und einem 
Einbeinigen das Hinken auch nicht.

Manche tun dies sehr gern, wenn keine fachliche Antwort in Ihren 
Kenntnisbereich ist.

---------------------------------------------------------------------
Also benutzt diesen Thread und lasst euch hier über die Fehler aus,
dann bleiben die fachlichen Thread sauber und sinniger.
---------------------------------------------------------------------

Gruß

Autor: Eman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann fang ich schon mal an:

>Leider muss ich immer wieder sehen das in fachlichen Threads
                                   ^   ^
                                   ,   s
>bei Rechtschreibfehlern oft sehr unsachlich damit Umgegangen wird.
                                                   ^
                                                   u
>wenn keine fachliche Antwort in Ihren Kenntnisbereich ist.
                                 ^   ^
                                 i   m
>dann bleiben die fachlichen Thread sauber und sinniger.
                                   ^
                                   s

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen ;-)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und? Hast du schon das Gefühl, dass dieser Thread etwas gebracht hast? 
Aber ja, versuchen kann man es natürlich.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick (Gast)

Rechtschreibfehler in fachlichen Treads
'                                 h
noch vergessen!



Hier in  kannst du es doch.
In einem fachlichen Thread aber nicht.

Ich glaube du hast den Inhalt nicht verstanden.

@Simon K. (simon)

ja

Autor: MTD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte dem Threaderöffner zustimmen, denke auch das man über ein paar 
kleine Rechtschreib- oder Tippfehler hinwegsehen sollte. Anderst siehts 
aus wenn der Text so falsch ist, dass man ihn kaum noch lesen kann oder 
man sich bereits fragt ob es sich überhaupt um die deutsche Sprache 
handelt.

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss dem Threadstarter ebenfalls zustimmen. Dieses Herumhacken auf 
irgendwelchen Rechtschreibfehlern führt zu einer Senkung der 
Informationsdichte eines Threads und hilft nicht weiter.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt natürlich schon, solange ein Beitrag lesbar bleibt. Manche 
Beiträge sind jedoch so mit Fehlern überhäuft, dass manchmal nur schwer 
erahnt werden kann, was der Ersteller wohl damit meinen könnte. Das 
zusätzliche fehlen von Satzzeichen macht das ganze noch schwieriger. 
Jedoch denke ich nicht, dass dafür extra ein neuer Thread hätte eröffnet 
werden müssen.

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das
> zusätzliche fehlen

Fehlen groß!

g ;))

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mensch Juppi, hattest du nicht irgendwann mal angekündigt hier nichts 
mehr posten zu wollen?

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timo (Gast)

>Mensch Juppi, hattest du nicht irgendwann mal angekündigt hier nichts
>mehr posten zu wollen?

Hatte ich nicht!

Das Forum habe ich immer gut gefunden,
denn es ist immer aktuell.

Gruß

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem an der Sache ist nicht, das nam igrned so ein widles 
geschreibsel nicht lesen und (im Extremfall sogar) verstehen könnte. 
Oder dass ich einem Legastheniker (oder Anderssprachigem) sein Problem 
extra unter die Nase reiben möchte. Es gibt nicht so viele 
(schriftliche) Stotterer oder (sprachliche) Einbeinige, wie man nach dem 
Bilden des Mittelwerts aus den Threads beliebiger Foren vermuten könnte. 
Das Problem liegt sehr oft beim Schreiber selber und heißt Schlamperei, 
nur hat der das nicht erkannt.

Ein Fragesteller hat ein (Hardware-, Software- oder Verständnis-) 
Problem und möchte andere_dazu_motivieren, ihre Zeit für die 
Beantwortung der Fragen zu investieren. Und wenn ich so ein Beantworter 
wäre, der offenbar wesentlich mehr Zeit für die Antwort aufbringt, als 
der Fragesteller sich selbst allein für die Formulierung der Frage zu 
nehmen bereit war, dann käme ich mir veräppelt vor. Und gäbe eine dem 
entsprechende Antwort ab. Ich z.B. finde es ausgesprochen anstrengend, 
jeden Satz 3 mal zu lesen, nur um zu sehen, ob auch ein Sinn dahinter 
steckt.

Was allerdings viel besser kommt, ist, daß jener Fragesteller, der ja 
erwiesenermaßen nicht allzuviel auf die Form hält, sich diese unsaubere 
Schreibweise in langjähriger Arbeit angewöhnt. Die Anderen (Kollegen, 
Freunde...) haben es längst aufgegeben, dazu noch irgendwas zu sagen. 
Und dann schafft er es, so in 20 Jahren, Chef zu werden. Was wird da 
wohl seine neue Sekretärin über den hauseigenen Betriebsfunk überall 
herumerzählen?

Also ganz einfach:
Der geneigte Entwickler sollte auch in Details korrekt und analytisch 
arbeiten (oder dies soweit möglich wenigstens versuchen). Dazu gehört 
auch die sprachliche Kommunikation.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Juppi

Ach so, dann hatte ich da etwas missverstanden! Ich erinnere mich düster 
an eine "etwas" ausgeartete Diskussion zum Thema DMX über Ethernet, und 
mir war so, dass du dich im Verlauf der Diskussion mit einem extra 
Thread aus diesem Forum verabschiedet hast, weil du dich anscheinend 
unverstanden und missachtet gefühlt hast.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, es ist nicht der erste Thread dieser Art, aber wenn ihr 
Langeweile habt, könnt ihr natürlich im Rahmen dieses Threads gegen 
Rechtschreibfehler in fachlichen Threads protestieren. Bringen tut's eh 
nix!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lothar Miller (lkmiller)

Ist doch alles richtig was du sagst,
aber diese Diskusionen gehören nicht in ein fachlichen Thread.

Vielleicht ist es gut einem Thread vom Forum festzulegen
in welchen diese "Unverständnis Probleme" erledigt werden.

Dieser wird dann öfters gelöscht.

Der fachliche Thread bleibt dadurch sauber.

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Simon K. (simon)

Es geht nicht um Rechtschreibfehler in fachlichen Threas, sondern
das Diese im fachlichen Thread nicht diskutiert und angeprangert werden.

Dies soll Extern erfolgen!
z.B. Link hierher...

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi wrote:

> Es geht nicht um Rechtschreibfehler in fachlichen Threas, sondern
> das Diese im fachlichen Thread nicht diskutiert und angeprangert werden.
>
> Dies soll Extern erfolgen!

Was bringt das? Das ist doch total sinnlos, denn das interessiert den 
Fragesteller wohl eher wenig.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedikt K. (benedikt)

Der fachliche Thread soll sauber und übersichtlich bleiben
..ist doch wichtig für alle.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi wrote:
> @Benedikt K. (benedikt)
>
> Der fachliche Thread soll sauber und übersichtlich bleiben
> ..ist doch wichtig für alle.

Naja, in erster Line für den Fragesteller.
In solch einem Fall wie ihn Lothar beschreibt 
(Beitrag "Re: Rechtschreibfehler in fachlichen Treads") sehe ich eigentlich 
nur 2 Möglichkeiten:
Entweder gar nichts sagen, oder darauf hinweisen, dass sich die Leute 
die Antworten genau soviel Mühe geben werden, wie der Fragesteller bei 
seiner Frage und hierauf verweisen: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Forum-Frag...

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am störendsten empfinde ich die Rechtschreibfehler in den Titeln einiger 
Posts.
Die Suche danach gestaltet sich dann sehr unbefriedigend.

Deshalb schlage ich vor, dass die Mod/Admin Gruppe zumindest die 
Augenschmerzen verursachenden Threadüberschriften dudenkonform 
umgestaltet.

Ob sich jemand die Mühe macht, auf eine lieblos hingeklatschte Anfrage 
zu antworten, muß jeder selber entscheiden. Da kann ich Benedikt nur 
zustimmen.
Keine Antwort brächte den OP vielleicht zum Nachdenken, leider können 
sich dann die Oberlehrer nicht zurückhalten.

Arno

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno H. wrote:

> Keine Antwort brächte den OP vielleicht zum Nachdenken,

Nein, eben nicht, das ist ja das Problem. Dann wird einfach noch ein 
Thread eröffnet, bis irgendwann die Diskussion anfängt. So wie z.B. hier 
(hat jetzt weniger mit Rechtschreibung sondern eher mit einer schlechten 
Fragenformulierung zu tun, aber das Beispiel ist noch relativ aktuell):
Frage schlecht formuliert, daher keine brauchbaren Antworten:
Beitrag "SPI Protokoll?"
Also neuen Thread aufgemacht:
Beitrag "Welches Protokoll?"

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In einem fachlichen Thread sollte keine
> Rechtschreibung diskutiert werden.

Falsch...

Sind es zu viele Rechtschreibfehler, dann bleibt die Information auf der
Strecke, dann gibt es Missverständnisse.

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)

Nicht alles gelesen und verstanden!

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also, so negativ fällt mir das garnicht auf.

zumindest kann ich weit über 90% der threads problemlos lesen, ohne 
wegen rechtschreibfehlern dadurch irgendwie beeinträchtigt zu werden

mein hirn muss die wohl automatisch rausfiltern ;)

ich selbst verzichte meist auf satzzeichen (setz kommas eh immer falsch) 
und bin notorischer kleinschreiber. hm.

dazu kommen jetzt 1000 negative kommentare wart

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autor: juppi (Gast) Datum: 26.08.2008 00:52 wrote:

> Kachel - Heinz (Gast)

> Nicht alles gelesen und verstanden!

Das ist eine oberflächliche Aussage ohne konkreten Inhalt, Rätselraten 
bringt uns nicht weiter. Wenn Du mir etwas vorzuwerfen hast, dann mache 
das bitte konkret aber nicht pauschal. Du machst es Dir zu leicht.

Was (konkret) habe ich nicht gelesen oder verstanden?
Kläre mich bitte darüber auf.

Ansonsten muss ich Dich (nach all dem, was ich bisher von Dir gelesen 
habe) für einen Troll halten, der nur die Leute anstachelt um hinterher 
zu schreien, "Mama (Admin, andere Foren-Leser), der böse Kachel-Heinz 
hat mich beschimpft...".

KH

Autor: Eman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehen wir es doch mal so:
Die Sprache ist das Kommunikationsprotokoll, mit dem wir Informationen 
austauschen. Dieses Protokoll hat einen bestimmten Aufbau. Wenn bei 
anderen Protokollen (TCP z.B.) ein nicht ordnungsgemäßes Paket ankommt, 
wird es verworfen, bestenfalls wird noch Bescheid gesagt, dass Müll 
ankam und es nochmal gesendet werden soll.
Streng gesehen sollten also Beiträge mit zweifelhafter Rechtschreibung 
inhaltlich einfach verworfen werden und maximal um eine Neuschrift 
gebeten werden.
Es kann doch nicht sein, dass jemand, der um Hilfe und die (kostenlose) 
Arbeit anderer bittet, sich nicht mal eine Minute hinsetzen kann und 
sein Geschreibsel kurz kontrolliert. Tippen, tippen, tippen und Zack - 
auf Absenden klicken. Das zeugt besonders in fachlichen Foren bzw. 
Beiträgen nicht gerade von Sorgfalt und Kompetenz. Dabei ist es 
natürlich ein Unterschied, ob man sich mal vertippt, oder ob man rigoros 
komplette Regelsätze bewusst, oder auch unbewusst, missachtet (siehe 
über mir). Natürlich sind wir als Menschen ziemlich gut in der Lage, 
auch den kaputtesten Text noch halbwegs zu entziffern, aber warum? Warum 
soll es sich EIN Schreiber so schön leicht machen, nur damit sich dann x 
Leser mehr anstrengen müssen, um den Beitrag zu verstehen? Das ist 
arrogant und egoistisch und sollte nicht durch taktvolles Ignorieren 
unterstützt werden, fachlicher Thread hin oder her.
Für alle Verweigerer hier mein Text in "besserer" Schreibweise, viel 
Spaß:

sehen wir es doch mal so: die sprache ist das kommunikationsprotokoll 
mit dem wir informationen austauschen dieses protokoll hat einen 
bestimmten aufbau wenn bei anderen protokollen (tcp zb) ein nicht 
ordnungsgemäßes paket ankommt wird es verworfen bestenfalls wird noch 
bescheid gesagt dass müll ankam und es nochmal gesendet werden soll 
streng gesehen sollten also beiträge mit zweifelhafter rechtschreibung 
inhaltlich einfach verworfen werden und maximal um eine neuschrift 
gebeten werden es kann doch nicht sein dass jemand der um hilfe und die 
(kostenlose) arbeit anderer bittet sich nicht mal eine minute hinsetzen 
kann und sein geschreibsel kurz kontrolliert tippen tippen tippen und 
zack - auf absenden klicken das zeugt besonders in fachlichen foren bzw 
beiträgen nicht gerade von sorgfalt und kompetenz dabei ist es natürlich 
ein unterschied ob man sich mal vertippt oder ob man rigoros komplette 
regelsätze bewusst oder auch unbewusst missachtet (siehe über mir) 
natürlich sind wir als menschen ziemlich gut in der lage auch den 
kaputtesten text noch halbwegs zu entziffern aber warum? warum soll es 
sich ein schreiber so schön leicht machen nur damit sich dann x leser 
mehr anstrengen müssen um den beitrag zu verstehen? das ist arrogant und 
egoistisch und sollte nicht durch taktvolles ignorieren unterstützt 
werden fachlicher thread hin oder her

Hat das jetzt jemandem mehr Spaß gemacht als der obere Teil? ;)

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@juppi

>Nicht alles gelesen und verstanden!

Wenn ich einen Namen aus diesem Forum nennen müsste, der nur extrem 
begrenzt in der Lage ist zu lesen und gleichzeitig auch noch zu 
verstehen, was andere ihm mitteilen möchten, an wen würde ich da wohl 
denken?

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Timo, es sind immer die Anderen... ;-)

Jeder Zirkus hat 'nen Clown, lass ihn doch...

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)

Beitrag "Re: Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"
Beitrag "Re: Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"

Wenn du von mir etwas nicht verstehst, worum bist du beleidigt.
Eigenartig....
Für Dich!
In fachlichen Foren keine ellenlange Diskusion, dies kann anderweitig 
geklärt werden.
Wie z.B. hier.

hallo
Timo (Gast)
Wenn du das zweitemal deine Muttersprache lernen müsstest,
dazu Schreiben und Lesen, was würdest du mit deinem Leben anfangen.
Deine Argumente sind recht kindlich und amüsant.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht gelesen!

>Kachel - Heinz (Gast)
>Datum: 26.08.2008 08:52
>Ansonsten muss ich Dich (nach all dem, was ich bisher von Dir gelesen
>habe) für einen Troll halten, der nur die Leute anstachelt um hinterher
>zu schreien, "Mama (Admin, andere Foren-Leser), der böse Kachel-Heinz
>hat mich beschimpft...".

Auch hier musst du alles lesen.
Ausschnittsweise lesen nützt nichts.


Ein Troll bleibt nicht wochenlang beim gleichen Thema und gleichen Nick.
wenn ich das damalige Hauptthema geklärt habe (bin immer noch dran)
werde ich euch alle Informieren.

...aber damit jetzt Schluss

Gruß

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Timo (Gast)
>Wenn du das zweitemal deine Muttersprache lernen müsstest,
>dazu Schreiben und Lesen, was würdest du mit deinem Leben anfangen.
>Deine Argumente sind recht kindlich und amüsant.

Blahblah...

Warum um Himmels Willen suchst du die Schuld bei Missverständnissen dann 
immer bei Anderen anstatt bei dir selbst? Du weißt über deine 
sprachlichen Defizite ja offensichtlich Bescheid.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timo (Gast)
>Blahblah...

Dein Verständnis für Menschen scheint sehr Nazistisch zu sein!
Vielleicht liegt es aber  nur an deiner geringen Lebenserfahrung?

P.S.  ist aber nicht Inhalt dieses Thread

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vergessen

Bei wem suche ich hier eine Schuld???
...sehr Interessant!

Autor: Schlupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@juppi

>Dein Verständnis für Menschen scheint sehr Nazistisch zu sein!

http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz

Damit kann der Thread (wie so viele des OT) ebenfalls ins Nirvana 
geleitet werden.

>Wenn du das zweitemal deine Muttersprache lernen müsstest,
>dazu Schreiben und Lesen, was würdest du mit deinem Leben anfangen.

Hey, du musst dich sicher nicht hier rechtfertigen. Aber mich würde 
interessieren wie es dazu gekommen ist und warum du dich jetzt weigerst 
weiter zu lernen. Du kannst nicht abstreiten, dass saubere 
Rechtschreibung auch in fachlichen Diskussionen zum Verständniss 
beiträgt, oder?

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@juppi

Jetzt drehst du vollkommen frei, oder?

Ich hoffe mal bei "Nazistisch" hast du nur das "r" vergessen, oder? Aber 
das ist ein HERVORRAGENDES Beispiel für das Thema dieses Threads! Ein 
klitzekleiner Rechtschreibfehler kann den Inhalt einer Aussage dermaßen 
verdrehen, dass sie mit der eigentlich gewollten Aussage nichts mehr zu 
tun hat und damit zeigt du selbst, dass deine Ausgangsthese absoluter 
Unsinn ist!

(Mir ist selbst klar, dass ich oft genug Rechtschreibfehler einbaue, ich 
bin mir des negativen Einflusses auf die Kommunikation aber bewusst.)

>vergessen
>
>Bei wem suche ich hier eine Schuld???
>...sehr Interessant!

Ohjeohje, das Gedächtnis will auch nicht mehr so richtig, oder? Ob es da 
eine Verbindung zum Alter gibt? Du scheinst solche (Alters-)Thesen ja zu 
unterstützen. Aber ich helfe dir bei dem Versuch dich zu erinnern:

>Autor: juppi (Gast)
>Datum: 26.08.2008 00:52
>
>Kachel - Heinz (Gast)
>
>Nicht alles gelesen und verstanden!

Also, du gibst KH die Schuld daran, dass er ist nicht versteht, weil er 
nicht alles gelesen hat. Und ich sage, du solltest die Schuld nicht 
immer bei Anderen suchen, sondern dich mal selbst fragen, ob du 
vielleicht massive Defizite in der Kommunikation mit anderen Menschen 
hast.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll natürlich: "...dass er ES nicht versteht,...", heißen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi, muß ich jetzt deine Schreibfehler in zwei Threads eintragen, oder 
reicht es, wenn ich bei Beitrag "Wiederstand und Standart zensieren" 
bleibe?

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

Mach nur, ist o.k.

Wie war der Urlaub?

für schreibfehler dieser
Beitrag "Wiederstand und Standart zensieren"


für diskusion über die schreibfehler  dieser

Beitrag "Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Eman
>sehen wir es doch mal so: die sprache ist das kommunikationsprotokoll
>mit dem wir informationen austauschen dieses protokoll hat einen
>bestimmten aufbau wenn bei anderen protokollen (tcp zb) ein nicht
>ordnungsgemäßes paket ankommt wird es verworfen bestenfalls wird noch
>bescheid gesagt dass müll ankam und es nochmal gesendet werden soll
>:
>:
>sich ein schreiber so schön leicht machen nur damit sich dann x leser
>mehr anstrengen müssen um den beitrag zu verstehen? das ist arrogant und
>egoistisch und sollte nicht durch taktvolles ignorieren unterstützt
>werden fachlicher thread hin oder her

Diese Interpretation ist aber noch streng nach Regeln ausgerichtet.
Korrekt müßte es so aussehen:

Sehen Wir es dcoh mal so: die srpache ist das koununikatoinsProtokoll
mit dem, wir Infromaitonen autsauschen; dieses brotokol hat einen
bsetimtmen aufbau wenn, bei anderen Protokollen (tcp zb) ein nicht
ordnungshemäses paket ankonnt. wrid es verworven bestenfalts wird npch
:
:

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, Clown Juppi in Aktion. Applaus.....

KH

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was mich dann schon interessiert: wenn du, juppi, hier 
rechtschreibfehler anprangerst und trotzdem pro zeile mehrere einbaust, 
siehst du dann eigentlich in anderer leute wirklich korrekter 
schreibweise auch fehler?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H* wrote:
> was mich dann schon interessiert: wenn du, juppi, hier
> rechtschreibfehler anprangerst und trotzdem pro zeile mehrere einbaust,
> siehst du dann eigentlich in anderer leute wirklich korrekter
> schreibweise auch fehler?
Du solltest den Thread vielleicht mal durchlesen. juppi prangert keine 
Rechtschreibfehler an, sondern er will, dass Rechtschreibfehler in 
"fachlichen" Threads eben nicht angeprangert werden... zumindest hab 
ich das so verstanden.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johannes M. (johnny-m)
>Du solltest den Thread vielleicht mal durchlesen. juppi prangert keine
>Rechtschreibfehler an, sondern er will, dass Rechtschreibfehler in
>"fachlichen" Threads eben nicht angeprangert werden... zumindest hab
>ich das so verstanden
Richtig ...weiter nichts

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi wrote:

>
> für diskusion über die schreibfehler  dieser
>
> Beitrag "Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"

juppi, ich mag aber nicht über deine Schreibfehler diskutieren.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

Ich glaube das ist das beste!


....aber du siehst ja wie es läuft!

LOL

Timo (Gast)
26.08.2008 13:10
>>>Blahblah...
Damit damit hast du alle welche eine Form einer Behinderung haben 
angegriffen.
Denke darüber nach...

Gruß

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Damit damit hast du alle welche eine Form einer Behinderung haben
> angegriffen.

Der Einzige, der hier Leute angreift, bist vermutlich Du.

Woher nimmst Du eigentlich das Recht, hier bestimmen zu wollen, welche 
Themen in welchen Threads diskutiert werden dürfen? Wenn Du Admin, 
Moderator oder Blockwart spielen willst, dann mache doch Dein eigenes 
Forum auf. Hier in diesem Forum hast Du Dich doch bereits dermaßen 
daneben benommen, dass Dich sowiso keiner mehr ernst nimmt.

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kachel - Heinz (Gast)
welch ein Unsinn , du verstehst es wirklich nicht.

...ist nicht schlimm , ich auch nicht

Autor: paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel wrote:


>Woher nimmst Du eigentlich das Recht, hier bestimmen zu wollen, welche
>Themen in welchen Threads diskutiert werden dürfen? Wenn Du Admin,
>Moderator oder Blockwart spielen willst, dann mache doch Dein eigenes

Vorschläge sind immer erwünscht.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>>>Blahblah...
>Damit damit hast du alle welche eine Form einer Behinderung haben
>angegriffen.
>Denke darüber nach...
>
>Gruß

Und noch einmal: blahblah...

Das hättest du wohl gerne, dass ich ein pauschaler "Behindertenhasser" 
wäre, was? Keine Angst juppi, ich bin so weit ab davon, dass ist fern 
deiner Vorstellungskraft!

Nur du persönlich weckst bei mir gewisse Ressentiments! Es scheint so, 
dass du ständig deine Behinderung vorschiebst, um ja nicht ein einziges 
mal dein Verhalten zu hinterfragen geschweige denn zu ändern. Dies finde 
ich erbärmlich! Du fügst dich in den Status Quo und erwartest, dass die 
Allgemeinheit sich dir und deiner "Macken" anpasst, aber das wird nie 
funktionieren.

Und falls es dich interessiert, ich weiß genau worüber ich rede!

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bleibt mein Beitrag von: 26.08.2008 14:50 eigentlich unkommentiert? Auch 
typisch für deine Art der Diskussion!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..Ach lieber Timo, wenn du wüsstest

Autor: Schlupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bleibt mein Beitrag von: 26.08.2008 14:50 eigentlich unkommentiert? Auch
>typisch für deine Art der Diskussion!

Stimmt auffallend. Mein Beitrag vom 26.08.2008 14:44 blieb bisher 
ebenfalls unkommentiert. Der juppi sucht sich halt aus wem er antwortet. 
Er fordert sachlichen Umgang und ignoriert Gäste in seinem eigenen 
Thread. Für mich sagt das alles über seine Merkbefreitheit aus.

>Es scheint so,
>dass du ständig deine Behinderung vorschiebst, um ja nicht ein einziges
>mal dein Verhalten zu hinterfragen geschweige denn zu ändern.

Leider, leider hast du hier möglicherweise recht. Der juppi geht ja nie 
darauf ein, wenn man ihn wegen seiner oft unhöflichen Art anspricht. Da 
wird alles auf die Rechtschreibung bezogen und jeder Kritiker in die 
'Hasser'-Ecke gestellt.

Autor: Jup Pi (juppi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ihr seid doch die die unhöflich seid!

Ich geh jetzt erstmal ne runde Stressornanieren :-|

Autor: DerAlte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlupp (Gast)
Auf deine "höfliche Aufforderung" eine Antwort.


>Hey, du musst dich sicher nicht hier rechtfertigen. Aber mich würde
>interessieren wie es dazu gekommen ist und warum du dich jetzt weigerst
>weiter zu lernen.
Für mich ist Rechtschreibung nicht mehr wichtig.
Für alle welche Lernen, Arbeiten oder Arbeiten wollen aber sehr.


Ich habe wesentlich wichtigere Dinge zu erledigen.
z.B.  Überleben  um 70 zu werden

Dies sage ich auch heute noch meinen Schülern..
"Ihr könnt und sollt mich auf meine Fehler aufmerksam machen."
"Ihr aber müsst alles richtig lernen."


>Du kannst nicht abstreiten, dass saubere
>Rechtschreibung auch in fachlichen Diskussionen zum Verständnis
>beiträgt, oder?

Niemals bestritten oder behauptet.
Diskusionen oder Anprangern darüber sollten aber Unterlassen werden.


lieber Timo


Bei diesem Rechtschreibfehlerbeispiel (völlige Sinnentstellung) hast du 
natürlich Recht.
Dies klärt man in einer höflichen Anfrage ,wenn man Interesse an der 
Frage hat.
Diskusionen oder Anprangern darüber sollten aber Unterlassen werden.

Bei diesem speziellen Rechtschreibfehler wirst du es selbst wissen,
durch dein kindliches BlaBlaBla.

P.S.  schlupp und timo  ihr seit euch recht ähnlich.



reicht, viel zu viel geschrieben.

Autor: Schlupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@DerAlte

Mit wem texte ich hier eigentlich? juppi, Jup Pi, DerAlte?

Es musste so kommen. Nach einem überraschend lesbaren Beitrag, den ich 
als verständnisfördernd betrachtet hätte, kommt halt wieder eine 
anmaßende Bemerkung von Dir/Euch:

>P.S.  schlupp und timo  ihr seit euch recht ähnlich.

Was willst du damit sagen? Wenn du nicht aufgrund deiner Schreibweise 
kritisiert werden willst, solltest du keine Vergleiche zwischen Personen 
herstellen, von denen du nicht mehr kennst als eine Hand voll 
OffTopic-Beiträgen. Zeichenanhäufungen wie z.B. Blahblah... haben in 
einer schriftlichen Kommunikation nichts verloren, so etwas musste hier 
niemand von mir lesen, daher lehne ich es ab von Dir mit irgendwem 
verglichen zu werden.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Schlupp (Gast)

Scheinst dich von Timo  Distanzieren zu wollen.

Als "DerAlte" wollte ich nur zu erkennen geben das jeder mehrere
Nicks verwenden kann und macht.

Es schwirren auch juppi 's herum die wirklich bewusst provozieren

Beitrag "Re: Servo C577 mit Attiny13 ansteuern (Assembler)"

Beitrag "Re: Servo C577 mit Attiny13 ansteuern (Assembler)"

Angemeldet war ich noch nie.

Immer höflich und kritisch nachdenken.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es schwirren auch juppi 's herum die wirklich bewusst provozieren
>
>Beitrag "Servo C577 mit Attiny13 ansteuern (Assembler)"
>
>Beitrag "Servo C577 mit Attiny13 ansteuern (Assembler)"
>
>Angemeldet war ich noch nie.

"push" und "wiso hex" bezeichnest du als Provokation, nach all deinen 
Ergüssen, die du sonst von dir lässt? Ich habe es ja lange nicht 
wahrhaben wollen, aber du sprichst wirklich eine andere Sprache als ich.

>Zeichenanhäufungen wie z.B. Blahblah... haben in
>einer schriftlichen Kommunikation nichts verloren,

Hätte ich normalerweise IMMER zugestimmt, aber was ist hier noch normal?

So, bevor ich vollkommen den Part Don Quijotes übernehme verabschiede 
ich mich bis auf weiteres aus diesem Thread, ich habe die Hoffnung 
aufgegeben.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timo (Gast)

Danke

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
muha, nun geh ich mal ne Runde freudenornanieren

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Urgs...

> Nur, die Brötchen für 13ct sind Maßenwaren, das rentiert sich für den
                                    ^ss
> Grosshersteller schon.
     ^ß

Meine Güte, die neue Rechtschreibung ist, was ss/ß angeht doch nun 
wirklich klar und logisch nachvollziehbar. Wo kurz ss, wo lang ß. 
"Maßenware" und "Grosshersteller" klingen einfach nur abartig!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@I_ H. (i_h)

das war im OT

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mag sein, aber das musste ich trotzdem anprangern. Wenn die neue 
Rechtschreibung was einfacher gemacht hat, dann ss/ß. Falsch benutzt 
klingt das einfach besch*ssen (mit doppel-s, ja nicht mit ß).

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@I_ H. (i_h)


Hier kannst du es wenn du es willst, aber nicht im einem fachlichen 
Thread ,wo es zu unendlichen Diskusionen führen kann.
Dabei  geht oft der fachliche Inhalt verloren.

Gruß

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hier kannst du es wenn du es willst, aber nicht im einem fachlichen
> Thread ,

Wieso???
Auch (und besonders) in einem fachlichen Thread bereitet das Lesen 
solchen Mülls Schmerzen. Sowas muss nicht sein, ein bisschen (ja, mit 
ss) Disziplin sollte man schon erwarten können. Die meisten Fehler 
basieren nämlich nicht auf Behinderungen, sondern auf 
Disziplinlosigkeit. Da wird einfach drauflos getippt, ohne sich den 
eigenen Quark vor dem Abschicken nochmal durchzulesen.

Genau so ätzend wie penetrantes Falschhreiben (weil man es nicht besser 
weiß, weil man es sich falsch eingeprägt hat) ist penetrantes Verdrehen 
der Buchstaben-Reihenfolge durch Schnelltipper. Auch hier ist es eine 
Frage des Anstandes und der Disziplin, sich den eigenen Text vor dem 
Abschicken noch mal durchzulesen.

Ich meine (in beiden Fällen) nicht die gelegentlichen Fehler, die dürfen 
sein und werden kommentarlos hingenommen. Ich meine ausschließlich die 
Texte, in denen sich die Fehler derart häufen, dass jedes dritte Wort 
(oder sogar noch mehr) fehlerhaft geschrieben ist. da kommt auch der 
Gedanke auf, dass Derjenige auch außerhalb des Schreibens zur 
Schludrigkeit neigt.

> wo es zu unendlichen Diskusionen führen kann.

Unendliche Diskussionen gibt es besonders dadurch, dass Leute wie Du 
Jedem die Worte im Mund verdrehen. Du legst Vieles so aus, wie es nie 
gemeint war, gibst Dir aber große Mühe, Deine eigenen Texte möglichst 
unverständlich zu formulieren.

Schon alleine dadurch gehen Deine redlichen Bemühungen (ja, in diesem 
Punkt halte ich Dein Engagement für ehrlich und redlich), Behinderten 
(bzw. vermeintlich Behinderten) beizustehen, ins Leere, weil Dich 
niemand mehr ernst nimmt. Eine Lachfigur taugt nicht zum Robin Hood.

> Dabei  geht oft der fachliche Inhalt verloren.

Der fachliche Inhalt geht bereits durch das schlampige Verwenden der 
Sprache verloren.

Wenn ich weiß, dass ich Probleme mit dem Schreiben habe, dann muss ich 
den Text eben vor dem Abschicken zweimal prüfen. Und wenn ich weiß, dass 
ich nach dem dritten Bier nur noch Unsinn schreibe, dann sollte ich vor 
dem ersten Bier den Computer aus machen und auf das Schreiben 
verzichten. Ansonsten mache ich mich lächerlich.

KH

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und trotz Durchlesen vor dem Absenden übersieht man gelegentlich Fehler 
wie Falschhreiben (schäm). Aber wie gesagt, wenn das nur gelegentlich 
auftritt, geht die Welt nicht unter. Wenn sich das allerdings häuft und 
man damit auch noch kokettiert, dann ist wohl Hopfen und Malz verloren.

KH

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heißt es nicht "Und trotz Durchlesens vor dem Absenden[...]"?

Ansonsten: Volle Zustimmung!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo mein Lieber

 Kachel - Heinz (Gast)

Wenn dieser Mist in einem fachlichen Thread stehen würde,
er ist dahin.
Wenn ein 100jähriger sich hier einklinkt,
würdest du ihm auch so belöffel.

Ich entschuldige dein Benehmen,
es fehlt an Lebenserfahrung.

P.S.
Trotz durchlesen und gebildet sind Fehler vorhanden.
Was mach ein Behinderter oder vielleicht 100Jährigen
der froh ist im Internet zu sein.

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@I_ H. (i_h)

schon vergessen...
Es geht nur darum das Rechtschreibprobleme
nichts in einem fachlichen Thread zu suchen haben.


Da werden mir 95% Aller Recht geben.

Leider seit Ihr allein nicht repräsentativ.

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@i_h:
Richtig... - Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

@juppi:
Du brauchst mich nicht zu entschuldigen. Und über meine Lebenserfahrung 
kannst Du erst recht nicht urteilen, das ist gelinde gesagt anmaßend. 
Ich halte es durchaus für möglich, dass Du nichtmal (viel) älter bist 
als ich.

Du bist keine 100. Die Tatsache, dass Du mit 45 (oder jünger) zum 
Rentner wurdest, ist zwar traurig, macht Dich aber nicht automatisch zum 
Hundertjährigen.

Mein "Benehmen" Dir gegenüber bezieht sich nicht auf diesen Thread, 
sondern auf all das, was Du bisher so alles in diesem Forum von Dir 
gegeben hast. Es ist einfach die Gesamtheit der Eindrücke (Deiner 
Beiträge), der ich meine Meinung über Dich zu verdanken habe.

So, und nun lass gut sein, gieß Dir noch einen ein, damit Du die nötige 
Bettschwere bekommst und gut ist.

Gruß nach Thüringen
KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)

Das ist gut..
vergleiche liebst du nicht!!

aber dies ist nicht Inhalt dieses THreads

LOL

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Vergleiche hinken...

Prost...

KH

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und gute N8...

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vergessen

hast du schon einmal mit einem gearbeitet welchen einen Stift im Mund 
hat um zu schreiben,
wenn ja , können wir weiter reden.

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hamm mich die Leute nicht mehr lieb,
dann gründ' ich einen neuen Thread...

Hier geht's weiter:
Beitrag "Sind Menschen mit Rechtschreibproblemen ein Problem in diesem Forum"

Prost...

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich hätt ja auch wieder frustornanieren gehen können!

Hab ich gedacht, mach ich mal ein thead auf.

Autor: Juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)
Datum: 28.08.2008 09:52


Du gibst dir reichlich Mühe, das dieser Thread verschoben oder 
geschlossen wird.

Ich habe das Gefühl, die Intelligenten halten sich zurück.

(Admin,Mod sind damit nicht gemeint, sie sollen sogar)

P.S. sei nicht so verbissen!

Autor: Juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi (Gast)
Datum: 28.08.2008 11:17

wer ist das ?

Autor: Bernd das Brot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habt ihr alle Urlaub, daß ihr soviel zu diesem Fred schreiben könnt?

Autor: Juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)

Beitrag "Re: Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"
Beitrag "Re: Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"
bis hier war alles o.k.

Du hetzt alle auf... jetzt ist mir vieles klar geworden.
(primitiv gesagt)

Warum habe ich das nicht eher bemerkt.

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joup, ich bin schuld und nun ist Frieden.

Prost...

KH

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prost!

plopp

Autor: Juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joup, ich bin schuld und nun ist Frieden.

Prost...

Autor: Juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prost!

plopp

Autor: Juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die juppi 's werden immer mehr.


Da viele nur die letzten Posts lesen.


Hallo

Leider muss ich immer wieder sehen das in fachlichen Threads
bei Rechtschreibfehlern oft sehr unsachlich damit Umgegangen wird.
Dadurch verliert sich der "Rote Faden" des Threads schnell.
Ich selbst habe meine Muttersprache ein zweitesmal erlernen müssen,
auch Schreiben und Lesen.
Man sollte einen Stotterer das Stottern nicht vorwerfen und einem
Einbeinigen das Hinken auch nicht.

Manche tun dies sehr gern, wenn keine fachliche Antwort in Ihren
Kenntnisbereich ist.

---------------------------------------------------------------------
Also benutzt diesen Thread und lasst euch hier über die Fehler aus,
dann bleiben die fachlichen Thread sauber und sinniger.
---------------------------------------------------------------------

Gruß

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du gibst nie auf..alle Achtung.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da viele nur die letzten Posts lesen.


Hallo

Leider muss ich immer wieder sehen das in fachlichen Threads
bei Rechtschreibfehlern oft sehr unsachlich damit Umgegangen wird.
Dadurch verliert sich der "Rote Faden" des Threads schnell.
Ich selbst habe meine Muttersprache ein zweitesmal erlernen müssen,
auch Schreiben und Lesen.
Man sollte einen Stotterer das Stottern nicht vorwerfen und einem
Einbeinigen das Hinken auch nicht.

Manche tun dies sehr gern, wenn keine fachliche Antwort in Ihren
Kenntnisbereich ist.

---------------------------------------------------------------------
Also benutzt diesen Thread und lasst euch hier über die Fehler aus,
dann bleiben die fachlichen Thread sauber und sinniger.
---------------------------------------------------------------------

Gruß

Autor: von_juppi_genervter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nah biste schon aufgewacht? Hätte mich schon gewundert wenn nicht wieder 
was sinnfreies kommen würde.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh man, jetzt ist es ja schon wieder nicht mehr der letzte Post. Müsst 
ihr immer so viel unnötige beiträge schreiben?

Hallo

Leider muss ich immer wieder sehen das in fachlichen Threads
bei Rechtschreibfehlern oft sehr unsachlich damit Umgegangen wird.
Dadurch verliert sich der "Rote Faden" des Threads schnell.
Ich selbst habe meine Muttersprache ein zweitesmal erlernen müssen,
auch Schreiben und Lesen.
Man sollte einen Stotterer das Stottern nicht vorwerfen und einem
Einbeinigen das Hinken auch nicht.

Manche tun dies sehr gern, wenn keine fachliche Antwort in Ihren
Kenntnisbereich ist.

---------------------------------------------------------------------
Also benutzt diesen Thread und lasst euch hier über die Fehler aus,
dann bleiben die fachlichen Thread sauber und sinniger.
---------------------------------------------------------------------

Gruß

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst Du das Angebot nicht an?
Beitrag "Re: Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"

Prost...

KH

Autor: von_juppi_genervter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> oh man, jetzt ist es ja schon wieder nicht mehr der letzte Post. Müsst
   O
>> ihr immer so viel unnötige beiträge schreiben?
                              B

Langsam wirst du zum running Gag juppi.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es ist wirklich schade , das zu viele trollige juppi 's herumtanzen.

Und das sind bestimmt angemeldete in einer Gastrolle.
....schade

P.S. wenn ich dies auch machen würde wären viele Treads erledigt.

gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

Diese Nacht beinahe abgekratzt.
Mein Arzt hat mich aber wieder hingekriegt.
Da ich sozusagen sein langer Bekannter bin ,zeigte ich Ihm diese 
Threads.

er sagte nur :ich sollte so was nicht ernst nehmen.
Menschen dieser Art haben kein Vorstellungsvermögen was es alles gibt.

Sie können nur schreiben und lesen, sind aber nicht zu einer Diskusion 
fähig,von Mensch zu Mensch.
In einer wirklichen Diskusion kommt es auf Spontaneität 
,Reaktionsvermögen,Beobachtungsgabe und natürlich Wissen sowie
Lebenserfahrung an.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi wrote:
> Diese Nacht beinahe abgekratzt.
> Mein Arzt hat mich aber wieder hingekriegt.

Mensch juppi, da haben wir ja grade nochmal Glück gehabt...

Autor: Pedda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi, da isses wieder. Jetzt möchtest du wieder den Mitleidbonus haben. 
Du versuchst jegliche Kritik einfach mit deiner Krankheit abzuwehren.

Soll ich dir mal was verraten? Auch ich habe eine Behinderung, die mich 
oft im Umgang mit anderen Menschen einschränkt. Aber wenn ich ein 
Problem mit anderen habe, denke ich zumindest mal darüber nach, ob die 
Ursache nicht bei mir liegen könnte, anstatt zu fordern, dass sich alle 
mir anpassen müssen!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

>Mensch juppi, da haben wir ja grade nochmal Glück gehabt...

Das ist Gut

@Pedda (Gast)
>Auch ich habe eine Behinderung,

Ist doch schön für dich , das man es hier im Forum nicht erkennt.
.....oder willst du Mitleid?

Wenn ich vollgetextet werde mache ich das auch so.
Jede Frage ist beantwortungswürdig.
Wie meine Heiligkeit immer sagte
"Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten"
Oder
"Der Weg ist das Ziel"


>>Erstmal kannst du an einem µC einige mA ziehen.
>>>Ich glaube ich komm deiner Ausdrucksfähigkeit nicht ganz nach...

Heute gelesen   , das ist Höflichkeit!

Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo juppi,

bist du etwa heute schon wieder dem Tod von der Schippe gesprungen? Oder 
wars nur das Bett...

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag großer leiser Raubvogel,

das war vermutlich nicht der echte juppi, sondern nur einer der 
Nachgemachten.

KH

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz wrote:
> das war vermutlich nicht der echte juppi, sondern nur einer der
> Nachgemachten.

Du meinst, weil er einen ganzen Satz am Stück zuwege gebracht hat? Hatte 
ich mir auch überlegt, aber sowas kann schon mal vorkommen...

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)
Ich werde doch nicht etwa mich so stark verändert haben?
Also gibt es sogar bei mir Lernerfolge,durch das Texten.
(die Hoffnung stirbt zu letzt)

@Kachel - Heinz (Gast)
>das war vermutlich nicht der echte juppi, sondern nur einer der
>Nachgemachten.

Wurde schon gut kopiert, in diesem Falle nicht
Wie ist es bei dir , das du immer nur einzelne Betreffs löschen lassen 
kannst.
Würde mich Interessieren?


P.S.  Habe mich recht gut erholt.
Grüße

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann bin ich beruhigt...

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi, ich muss Dich leider enttäuschen. Ich kann keinerlei Threads oder 
Beiträge löschen oder löschen lassen. Diese Macht habe ich gottseidank 
nicht. Gottseidank deshalb, weil ich nicht sicher bin, dass ich eine 
solche Macht nicht gelegentlich missbrauchen würde, denn ich bin auch 
nur ein Mensch (der nicht aus seiner Haut raus kann). Ich möchte daher 
auch diese Macht (den Moderator-Job) gar nicht haben.

Übrigens sind auch Beiträge von mir gelöscht worden. Dies ist aber in 
Ordnung, denn sie bezogen sich auf andere gelöschte Beiträge. Und dieses 
Löschen war auch gerechtfertigt, da man sich da im Ton vergriff. Ich 
fühle mich daher von dieser Löschaktion nicht diskriminiert oder 
anderweitig unfair behandelt.

Zurück zum Thema. Es stört mich nicht, wenn ein Beitrag mal ein oder 
zwei Rechtschreibfehler oder Flüchtigkeitsfehler (Tippfehler) pro Zeile 
hat. Es stört mich auch nicht, wenn ein Nichtmuttersprachler ein paar 
Fehler mehr macht und auch noch die Grammatik verdreht.

Was mich stört, das ist unverständliches Gesülze, also das Tippen des 
Textes ohne darüber nachzudenken. Und das stört viele andere Leser auch.

Dein regelmäßiges Gezeter, dass man Rechtschreibfehler gefälligst 
ignorieren solle, geht also am Thema vorbei und nervt derart, dass Du 
Dich über Attacken gegen Dich (z.B. falsche juppis) nicht wundern 
solltest.

Du hast es angeprangert, wir haben es zur Kenntnis genommen (wobei ich 
nur für MICH sprechen möchte und nicht für UNS (WIR)), und nun ist gut. 
Mit jeder Wiederholung provozierst Du nur weitere Aktionen gegen Dich.

Also lass es gut sein, ist für alle Beteiligten besser. Du musst hier 
nicht Robin Hood spielen, das nimmt Dir eh keiner mehr ab.

KH

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz wrote:
> Diese Macht habe ich gottseidank nicht.

In diesem Fall: andreasseidank...

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kachel - Heinz (Gast)

>Also lass es gut sein, ist für alle Beteiligten besser. Du musst hier
>nicht Robin Hood spielen, das nimmt Dir eh keiner mehr ab.


Vorher war alles recht nett.
Schade ,ohne dem hätte es ein guter Abschluss sein können.

...schade

@Uhu Uhuhu (uhu)

>In diesem Fall: andreasseidank...

Kachel - Heinz ist doch ein schöner Name!

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jawoll, katzenjagendes lesefliegendes GefieDER, da haste recht... ;-)

KH

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ääähhhh leise... - Nicht lese...

Aber in diesem Thread sind Rechtschreibfehler ja ausdrücklich 
erwünscht...

KH

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, lesen kann ich ja auch...

Autor: Adler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dumm nur, dass du immer so viel Mist liest, und des dann auch noch 
glaubst ;)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher weiß du, daß ich Mist lese?

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)

>Dein regelmäßiges Gezeter, dass man Rechtschreibfehler gefälligst
>ignorieren solle, geht also am Thema vorbei und nervt derart, dass Du
>Dich über Attacken gegen Dich (z.B. falsche juppis) nicht wundern
>solltest.

Niemand hat regelmäßig gezetert, usw.usw.
...aber Rechtschreibfehlerdiskusionen haben nichts in fachlichen Threads
zu suchen.
Da beißt die Maus kein Faden ab.
Punkt

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...aber Rechtschreibfehlerdiskusionen haben nichts in fachlichen Threads
> zu suchen.

Stimmt. - Aber nur, solange der fachliche Thread nicht übermäßig viele 
Rechtschreibfehler enthält. Wird eine "kritische Masse" (Menge) 
überschritten, dann ist das sehr wohl ein Thema in fachlichen Threads. 
Es geht dabei weißgott nicht um die paar Prozent mit Behinderungen, 
sondern um die große Masse, die sich keine Rübe macht.

> Da beißt die Maus kein Faden ab.

Das sagst Du.... Viele sehen das aber anders.
Denn auch Rechtschreibfehler in gehäufter Form haben in fachlichen 
Threads nichts zu suchen.

> Punkt

Oder auch nicht, es soll Leute geben, die sich nicht so ohne Weiteres 
von Dir Deine Meinung aufzwingen lassen. Ich gehöre inzwischen dazu. Da 
kannst Du noch so oft "Punkt" schreiben, das "letzte Wort" hast Du erst, 
wenn der Thread direkt nach Deinem Beitrag vom Admin geschlossen wird.

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kachel - Heinz (Gast)

Hatte doch recht..

Willst nur erreichen das geschlossen wird.

Punkt

P.S.
Wenn ich Unrecht habe , antworte bitte nicht.

Gruß

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Juppi"

> Wie ist es bei dir , das du immer nur einzelne Betreffs löschen lassen
> kannst.
> Würde mich Interessieren?

Du unterstellst hier den Moderatoren, daß sie willkürlich irgendwelche 
Beiträge löschen würden; auch in diesem Thread ist /kein einziger 
Beitrag/ gelöscht worden. Nicht von mir, nicht von anderen Moderatoren.

Deine Unterstellungen grenzen an eine Unverschämtheit. Wenn Du Dich 
nicht mehr erinnern kannst, wo Du etwas geschrieben oder gelesen haben 
willst, dann ist das Dein Problem, aber nicht auf irgendwelche nur mit 
Verschwörungstheorien erklärbaren vermeintlichen "Löschungen" oder gar 
"Zensur" zurückzuführen.

Im übrigen bist auch Du nicht derjenige, der festlegt, welcher Tonfall 
und welche Umgangsformen in diesem Forum angebracht sind, und welche 
nicht. Das macht einzig und allein Andreas, der Betreiber dieses Forums. 
Du bist in diesem Forum nur zu Gast (im doppelten Sinne) und solltest 
Dich daher so benehmen, wie Du es als Gast (hoffentlich) auch in anderen 
Situationen tust.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:
> Deine Unterstellungen grenzen an eine Unverschämtheit.

Tja, das mag für Menschen gelten, die in vier Dimensionen leben: drei 
Raumdimensionen + Zeit.

Dazu zählt juppi aber nicht; der lebt in fünf Dimensionen: den vier 
üblichen und einer zusätzlichen, in der die weißen Mäuse tanzen.

Esoteriker reden in solchen Fällen gerne von Bewußseinserweiterung und 
halten das für sehr erstrebenswert. Wie man sieht, kann es aber auch 
gewisse Koordinationsprobleme geben, alles unter einen Hut zu bringen...

Autor: Pedda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast aber auch nicht mehr alle Tassen im Schrank...

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du hast aber auch nicht mehr alle Tassen im Schrank...

Pedda, da irrst Du Dich. Der Uhu weiß schon, wovon er redet, auch wenn 
es oft gegen den Mainstream ist. Er ist halt nich so anfällig für die 
Volksverdummung der Medien.

Und ich möchte behaupten, dass er sich noch nie im Ton vergriffen hat, 
wenn er unverbesserlichen Provokateuren Kontra bot. Von seiner 
Fähigkeit, politische Zusammenhänge zu analysieren und zu formulieren, 
könnte sich mancher Politiker eine Scheibe abschneiden.

KH

Autor: Pedda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das war nicht generell auf Uhu bezogen, sondern nur auf den Inhalt 
seines letzen Posts ;)

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> das war nicht generell auf Uhu bezogen, sondern nur auf den Inhalt
> seines letzen Posts ;)

Nagut, Du gehörst anscheinend zu dem Publikum, dass dieses aufleuchtende 
Schild "Bitte Lachen" braucht, um Humor zu erkennen. Schade eigentlich.

KH

Autor: Pedda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum ist es Schade für dich, wenn ich Schilder brauche? Das versteh ich 
nicht

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

Mensch, du bringst es auf den Punkt.

Ich habe schon einmal die "Hellen Lichter" gesehen.
Wer sich  damit schon beschäftigt hat, kennt das angebliche Phänomen.

@Rufus t. Firefly (rufus) (Moderator)

Hallo

In diesen Thread wurde meines Wissens nicht gelöscht, habe es auch nicht 
behauptet.
Löschen bedeutet für mich hier auch keine Zensur, dazu sind hier alle zu 
unwichtig.

Ich will auch nicht festlegen welcher Tonfall herrschen soll,
aber Hinweise oder Vorschläge kann Jeder einbringen.

Gelöscht wurde z.B.  "Beerdigung von juppi"    2 mal
  "Beerdigung2 von juppi" blieb stehen.
die 2.  hatte wesentlich negativere Antworten.

Vor einigen Tagen wurde ein Thread eines Trittbrettfahrer juppi ,s
gelöscht.

....aber erst nach dem auf eine Antwort "juppi ist doch cool"

Ich die Frage stellte WARUM?

Keine Antwort  ..einfach weg.

es gibt weitere , aber das ist unwichtig, weil ich Unwichtig hier im
Forum bin,  wie viele Andere.


Ich würde mich Freuen, wenn alle Gäste, (auch im doppelten Sinne)
sich an die Höflichkeit erinnern würden.

 > Wie ist es bei dir , das du immer nur einzelne Betreffs löschen 
lassen
> kannst.
> Würde mich Interessieren?

Frage dem, wo diese Antwort stand!

P.S.
Meine Vorschlag,Meinung,ForderungWunsch usw. ist es doch nur das 
Rechtschreibfehlerdiskusionen nichts in einem fachlichen Thread zu 
suchen
haben


Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi wrote:
> Vor einigen Tagen wurde ein Thread eines Trittbrettfahrer juppi ,s
> gelöscht.
>
> ....aber erst nach dem auf eine Antwort "juppi ist doch cool"
>
> Ich die Frage stellte WARUM?

Die Antwort kann ich dir geben: Ich habe den Thread gemeldet.

Warum? Weil man juppis nicht nachmacht, oder verfälschen und auch 
verfälschte oder nachgemachte juppis nicht in Umlauf bringen darf. 
Andernfalls: http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__146.html (Das Wort 
Geld ist durch juppis zu ersetzen.)

Im Ernst juppi, bei zwei von deinen Ortogravieh-Threads ist schon einer 
zu viel. Da braucht man nicht auch noch eine Fälschung extra.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

Das löschen des Threads war doch o.k.

..aber warum gerade zu diesen Zeitpunkt,
dies war mir nicht suspekt.

Eher wäre angebracht gewesen.

>Im Ernst juppi, bei zwei von deinen Ortogravieh-Threads ist schon einer
>zu viel. Da braucht man nicht auch noch eine Fälschung extra.

Ist auch meine Meinung!

Ein Threat wird nur durch die Antworten versaut,
wenn auf die Frage BEWUSST nicht geantwortet wird,
aber schriftlich.



...................................................
Aber das ist die Frage
Beitrag "Rechtschreibfehler in fachlichen Treads"
....................................................


P.S. Keiner sollte mir unterstellen ,das ich anderen etwas unterstelle,
das wäre eine Unterstellung.

Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi wrote:
> @Uhu Uhuhu (uhu)
>
> Das löschen des Threads war doch o.k.
>
> ..aber warum gerade zu diesen Zeitpunkt,
> dies war mir nicht suspekt.
>
> Eher wäre angebracht gewesen.

Tut mir leid, hatte ihn nicht eher bemerkt.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
lebst du noch?

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich Lebe noch. Aber ich leide momentan an einer akuten Rektitis.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>leide momentan an einer akuten Rektitis.

Hast Du Dir an der Arbeit den Ar.... aufgerissen? ;-)

MfG Paul

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einige Hilfsjuppis haben die Leiche wieder ausgegraben.

Hallo Paul.. alles o.k.

P.S.
Trotzdem fällt mir auf das nicht mehr viel in fachlichen Threads über 
Rechtschreibfehler diskutiert wird, oder ist das nur eine subjektive
Einschätzung?

gruß

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein juppi, du hast die Welt verbessert!!!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timo (Gast)

Die Welt nicht...kleine Schritte sind auch o.k.

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du bist nicht zu ersetzen

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja....Alles hat ein eEnde nur die Wurst hat zwei!

Autor: Meister Eder (edson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@juppi

Mir ist aufgefallen, dass du seit dieser Diskussion selbst wesentlich 
verständlicher und lesbarer schreibst. Da wir deswegen schon aneinander 
geraten sind und mir grad langweilig ist, möchte ich das jetzt mal 
würdigen.

Gruß,
Edson

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Meister Eder (edson)

Hallo

Ich bin natürlich immer noch gegen diese Rechtschreibdiskusionen in 
fachlichen Threads. (ich glaube auch diese haben abgenommen)

Aber inzwischen habe ich mehr Erfahrung mit der Tastatur und den Umgang 
mit dem Internet und dessen Angebote ,welche zu Nutzen erst gelernt sein 
will.Schreiben übt ,wenn 20 Jahre kaum geschrieben wurde.
Internet Nutze ich seit Jan.2008.

Zudem habe ich alle für mich wichtigen Informationen, welche man am 
besten im Streitgespräch erfährt,erhalten.

Ich kenne jetzt schon viele (Angemeldete), auch ihre Macken.
Die nicht angemeldeten mit festen Nick, sind auch in den meisten Fällen 
o.k.

Sorgen machen mir nur immer die Angemeldeten ,welche als Gast unterwegs
sind.
Meiner Meinung nach, sind ausbrechende Gäste, Personen mit Anmeldung,
bekannten Nick und Postadresse bzw Homepage.

Trotzdem muss ich immer wieder meinen Kollegen sagen das dieses Forum
meiner Meinung nach,das beste ist.
Aktuell, fachlich präzise und bis auf wenige Ausrutscher 
auskunftfreudig.


Grüße

Autor: Meister Eder (edson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin natürlich immer noch gegen diese Rechtschreibdiskusionen in
>fachlichen Threads.

>(ich glaube auch diese haben abgenommen)

Hoffentlich.

>Trotzdem muss ich immer wieder meinen Kollegen sagen das dieses Forum
>meiner Meinung nach,das beste ist.
>Aktuell, fachlich präzise und bis auf wenige Ausrutscher
>auskunftfreudig.

Ja, im Allgemeinen gebe ich dir recht. Für spezielle fachliche Nischen 
gibt es aber meiner Meinung nach 'bessere' bzw. geeignetere Plattformen.

Gruß,
Edson

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi, kannst du diese Mumie von einem überflüssigen Thread nicht mal 
langsam sanft ins Archiv entschlafen lassen?

Beitrag "Wiederstand und Standart zensieren" reicht doch völlig aus, um 
Kuriositäten zu kommunizieren und die eigenen Rechtschreibkünste daran 
zu schleifen.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)


Hallo

Ich habe dieses Teil nicht ausgegraben!

Beitrag "Wiederstand und Standart zensieren"

Hier sollen Kuriositäten ohne Nennung der Quelle rein.
Wird die Quelle genannt sollte der Betreff gelöscht werden.
Es halten sich ja nicht alle daran.

Mein Thread sollte nur die Meinung ausdrücken, das 
Rechtschreibiskusionen
in fachlichen Threads nicht zu suchen haben.

Das werde ich auch immer wieder Klarstellen.

Auch wenn ich langsam wieder schreiben lerne.

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Meister Eder (edson)

Auch du hast Recht, ich meinte damit die freien Foren.

Gruß

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.