www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Visualisierung von Hausbussystemen


Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde brennend interessieren, wie ihr eure Haustechnik 
visualisiert. Es scheint ja viele Lösungen mit integrierten LC-Displays 
zu geben, aber ich vermisse ein wenig die Steuerung über eine 
PC-basierte Lösung (z.B. über Webbrowser).

Für ELVs FS20 System habe ich einige Vorschläge in anderen Foren 
gefunden, welche mich aber nicht immer optisch überzeugt haben. In der 
Regel ein Grundriss des Hauses mit allen Steuerelementen überfrachtet 
;-(

Da gefällt mir das aktuelle von Gira 
(http://www.gira.de/produkte/neuheiten-gira-interface.html) oder 
Busch&Jäger (http://www.busch-jaeger.de/de/comfortpanel.htm) schon 
deutlich besser; es wirkt jedenfalls sehr professionell.


Bei mir soll im Wohnbereich ein 19" Touchscreen in die Wand verbaut 
werden um darüber alle wichtigen Funktionen der Haustechnik zu steuern 
(Beleuchtung, Temperaturregelung, Musik, Videoüberwachung, etc ..).

Es wäre toll, wenn ihr eure Lösungen einmal kurz vorstellen könntet. Am 
besten natürlich mit ein paar Fotos ...

Danke schon einmal und viele Grüße
Jürgen

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.gtjlcars.de/linkIndex/LCARS-Haussteuerung.htm

vieleicht ist das ja was für dich...

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super! ... ;-)
Schön, dass Du deine LCARS-Geschichte auf einer eigenen Webseite 
präsentierst! Ich hatte dein Interface schon auf Youtube gesehen und war 
begeistert. Ich werde mir das heute abend einmal in Ruhe anschauen ... 
Danke schon einmal!
Grüße -- Jürgen

Autor: Ein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überladen?
Das liegt doch am Ersteller was man da macht.
Egal, schau mal den Designer von IPSYMCON an.
Auf den Show-Seiten finden sich auch gut gemachte Seiten.
Kann man auch über das Web benutzen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nicht von mir, habe ich nur rein zufällig gefunden da ich diesen 
LCARS Style schön finde. Den Autor von der Seite kenne ich vom schreiben 
her aber den Ersteller des Hausbuses nicht.

Autor: Ein anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für kleine Bedienstationen?
Mit einem Touchscreen 128x64  und PIC18F4550:
http://www.myvideo.de/watch/5251696/Touchsreen_128...

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei http://www.amx.com/ kann man sich auch was abschauen, die Technik 
ist im Emirates Palace in Abu Dhabi verbaut ;)

Autor: Megges (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So habe mal etwas im LCARS Angefangen. Mal schauen wie weit ich das 
zustande bekomme.
In der Ini Datei kann man die Labels aller Panels beschriften nach lust 
und Lauen. Mehr kann das Programm zur Zeit noch nicht.

Ausgelegt ist es Primär für einen 15" Tochscreen mit 1024x768 Pixel.

MFG
 Megges

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.