www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Torsionsmesswelle


Autor: Frederik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wollte mal fragen aus welchem werkstoff man am besten eine 
torsionsmesswelle fertigen sollte? hat da wer vorschläge oder 
erfahrungen?

Gruß und besten Dank

Autor: Daniel P. (ppowers)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu wäre interessant zu wissen, welche Drehmomente übertragen werden 
sollen und ob das Ding einen Durchmesser von 0,1 mm oder 4 Metern haben 
soll. Stahl bietet sich hier wohl an, die Legierung bzw. die Verfahren 
zur Härtesteigerung wird man der Aufgabe entsprechend auswählen.

Autor: Frederik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
also die welle soll ca. nen durchmesser von 40mmm haben und ich denke es 
kommen drehmomente um die größenordung 10Nm zustande.
haste da ne gute idee?

Autor: Moi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40mmm = 40µm oder meinst 40mm ?

Autor: Frederik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40 mm

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Frederik,

Du bist wirklich ein Paradeexemplar der Gattung Troll. Erst behauptest 
Du im Thread Beitrag "statisches Drehmoment messen" daß die Welle 
schon vorhanden wäre und einige Leute hier reißen sich die Rosette auf 
um Dir bei deiner Torsionsmessung helfen zu können. Leider hast Du 
jedoch nie auf Fragen der Hilfesteller geantwortet, bis jetzt warst Du 
ja noch nichteinmal fähig zu erläutern in welcher Größenordnung die zu 
messende Kraft liegt. Jedoch wusstest du in topic/108945#963350 schon, 
daß du <zitat>"mit einer stelle hinterm komma ... schon gut bedient"</> 
wärst. Jetzt stellt sich heraus, daß der ganze Meßaufbau noch gar nicht 
existiert. Für das selbige Thema musst Du dann natürlich noch einen 
neuen Thread eröffnen.

Erwarte keine Hilfe mehr von mir. Danke.

Autor: so nicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10Nm mit ner 40er Welle. Da waere ein Silikon Zwischenstueck (oder sonst 
ein weicher Kunststoff) passend. Solange man im linearen Bereich 
bleibt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.