www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Schaltung AM empfaenger


Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich braeuchte was von einem HF spezialisten, und zwar eine 
minimale Schaltung zum Empfang von AM auf 1Mhz fuer eine uC.
Die Frequenzstabilitaet des Senders ist 8%, liese sich jedoch wenn 
noetig problemlos auf 1% verringern.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und zu diesem fast 100 Jahre alten Thema hast du nichts bei google 
gefunden?

Autor: Alexander Meißner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum Beispiel zur Ansicht mit EF89

http://www.elexs.de/rt100c.htm

Autor: freddy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist meine Schaltung des Senders, ein AM Sender, der mit dem internen
clock des uC gespeist wird.
Moduliert wird gleichzeitig die Frequenz, die Amplitude, sowie ein Time 
shifting verfahren, um eine hohe Datenrate zu bekommen.
Ich h'tte gern da ein einfachen erhaeltlichen Empfaenger, der mit der 
Interferenzen gut zurechtkommt, sowie erhaeltiliche Bauteile hat.
Die Discriminator-Schaltung kann mit dem internen operationsverstaerker 
gemacht werden, also nur das analoge frontent.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du modulierst gleichzeitig die Frequenz, die Amplitude und die Phase und 
willst das mit einer einfachen Schaltung demodulieren und mit einem MCU 
weiterverarbeiten? Interessant. Nimm doch einfach eine Antenne und einen 
Verstärker, misch das Signal mit einem Rechtecksignal des empfangenden 
MCU auf eine niedrige Frequenz, sample das mit dem ADC und demoduliere 
das dann einfach mit digitalen Filtern.

Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedingt durch das design, kann ich den Sender nicht abschalten, sondern
nur auf eine niedrige Amplitude setzen, aber ich kann das Frequenzband
wechseln und habe folgende zur Auswahl.
2Mhz, 1 Mhz, 500khz, 250khz,  62.5khz, 31.25 khz  7.8125 khz

Welches Frequenzband ist das, was am wenigsten stoert, oder macht das
nichts aus?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir das mal an:

Beitrag "DCF Digital Empfangsmodul - Korrelation - (Assembler)ATmega8"

So einen Empfänger könntest du dir einfach bauen. Aber mit deiner 
Sendefrequenzwahl werden nicht alle Leute glücklich sein.

Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Theoretisch Frage ueber den Mischer, warscheinlich ist die
Antwort negativ, aber ich probier es trotzdem.
wenn ich ein Signal mit 1 Mhz habe, und es mit 0.95Mhz mischen wuerde,
kann ich dann die Differenz von 50khz direct mit dem ADC auslesen ?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ist es gedacht. Ob dein ADC 50kHz schafft sagt dir das Datenblatt 
deines Mikrocontrollers.

Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das geht doch einfacher als gedacht.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, das demodulieren von Frequenz, Amplitude und Phase in Software 
wird nicht ganz so einfach sein.

Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich weiss, das Frequenzband ist nicht das Beste.
Ich moechte es fuer Konfigurationen sowie Statusmessages verwenden,
oder zur RF-Ankopplung von Geraeten, welche nicht weit max 80cm entfernt 
sind. Das Ziel ist es, eine lowest cost RF loesung in Produkten, wie 
z.B. Zaehlern, Sensoren usw zu realisieren, wobei die EMF emissionen 
unter dem gesetzlichen Limit sind, und trotzdem eine RF verbindung 
zustandekommt,
eventuell bei Einsatz der eines Saw-Filters sowie Verstaerkers, wenn 
notwendig, was sich jedoch nicht herauskristallisiert.

Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was z.B. schon eingesetzt wird, ist die Ausgabe von Seriennummer sowie
internen Messungen, aber ohne Empfaengerteil. Diese Produkte wurden in
externen Messlabors auf Konformitaet ueberprueft.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... wrote:

> So einen Empfänger könntest du dir einfach bauen. Aber mit deiner
> Sendefrequenzwahl werden nicht alle Leute glücklich sein.

7,8125 kHz benutzen, das ist unterhalb des regulierten Bereichs.

Autor: freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache die Schaltung mit Pic's welche hier nicht so gerne gesehen werden. 
Sollte dennoch interesse bestehen, kann ich die Sourcen usw reinstellen,
aber es wird etwas dauern, bis alles codiert und richtig ausgetestet 
ist.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht solltest du dich für den Anfang auf eine Modulationsart 
beschränken. Dann ist die Demodulation einfacher. Ehrlich gesagt kann 
ich mir nicht vorstellen, dass alle drei gleichzeitig mit einfachen 
Mitteln ordentlich demoduliert werden können.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such einen Händler, der den alten ZN414 noch hat, das war ein 
AM-Radio-IC mit nur drei Anschlüssen
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/83...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im Onlineshop des "Funkamateur beispielsweise, die 8-Pin-Version für 
2,50 €
http://www.box73.de/catalog/product_info.php?cPath...

Autor: Netbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch das IC MK484 geht, ist so etwas wie der Nachfolger vom ZN414, heißt 
auch TA7642.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.