www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik T6963 Grafikdisplay an 80c535 Microcontroller???


Autor: Johannes Feldmaier (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin dabei über einen 80c535 Microcontroller ein Grafikdisplay
(240x64 Pixel) anzusteuern. Den obrigen Quellcode hab ich der Website
von HANTRONIX entnommen und meiner Konfiguration angepasst! Also das
heißt:

Die Datenleitungen von D0-D7 sind an Port 1, C\D\ ist an P4.0, Reset
an 4.1, WR\ an P4.2, RD\ an P4.3 und CE\ an 4.4! Die Stromversorgung
funktioniert auch schon einwandfrei.

Mein Problem besteht nun darin warum das Display nicht die Grafikpunkte
anzeigt die ich bei msg1 definiert hab!

Vielleicht könnte einer der Profis mal schnell nen Blick draufwerfen!
Ich denke das es nur ne Kleinigkeit ist...

mfg

xtra

Autor: xtra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß hierzu keiner was? Bin echt am verzweifeln! Hat vielleicht jemand
schonmal mit einem 80c535 so ein Display angesteuert und hat zufällig
noch den Code dafür?

mfg


xtra

Autor: Sascha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hast du meine Routine. Zur Not hab ich noch eine für den
Adressbus.

Mfg sascha

Autor: xtra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da ich das Display lediglich zur Textanzeige benutzen will frage ich
mich was ich in Sascha's Programm statt "LCD_CMD" und "LCD_DATA"
einsetzen muss?! Sorry Leute für meine Fragen aber ich hab in der
Schule leider zu wenig Unterricht damit ich da wirklich Durchblicken
würde, aber ich würde halt gerne ein bisschen mehr mit meinem
Microcontroller machen als eine billige Ampel...

gruß

xtra

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Programm einfach wie folgt meine Routine benutzen:

Am Anfang des Programms die Initialisierung aufrufen

               call    INIT_LCD
Dann im eigentlichen Programm, um einen Text anzuzeigen, folgendes
eingeben:

               mov     LCD_DATA+0,#0  ;setzt die Adresse nach oben
               mov     LCD_DATA+1,#0  ;links im Display
               mov     DPTR,#Text     ;der anzuzeigende Text
               call    STEXT

Den Text definierst du so:

Text:          db      "Das Display funktioniert",0

Das ist eigentlich alles.


Mfg Sascha

Autor: xtra (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke das mir wenigstens einer hilft, weil von meinem lehrer kann ich
das nicht erwarten ;)...

vielleicht stell ich mich einfach zu blöd an aber das bringt mir der
assembler wenn ich deinen code, nachdem ich meine ports eingetragen
hab, assemblier...

irgendwie scheint mein assembler nicht mit dem LCD_DATA usw zurecht zu
kommen...

gruß


xtra

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das LCD_CMD und LCD_DATA sind Speicherzuweisungen. Sprich der Assembler
soll im internen Ram des µControllers Speicher unter diesem Namen
bereitstellen. Die Zuweisung ist Assemblerabhängig. Da ich den AS von
Alfed Arnold nutze, sieht es ungefähr so aus:
            segment Data
            org     030H     ;interner Speicher ab Adresse 030H
LCD_CMD     ds      1        ; 1 Byte reservieren
LCD_DATA    ds      2        ; 2 Bytes reservieren

Guck mal wie es bei dem A51 gemacht wird.

Mfg Sascha

Autor: xtra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich denke das müsste man über den Daten-Pointer funktionieren...

mal sehen was sich da machen läßt...

werde berichten wenn ich was hinbekommen habe...


mfg


xtra

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Datenpointer brauchst du nur, wenn du dazu ein externes Ram nimmst.

Mfg Sascha

Autor: xtra (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe jetzt mal deine Speicherzuweisungen durch register ersetzt!
Aber leider funktioniert das immer noch nicht wirklich...

habe den code nochmals angehängt, nun kommen auch keine fehler beim
assemblieren mehr...

weiß mir langsam nicht mehr zu helfen...


thx

xtra

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese org 08000H Zuweisung.........

Nutzt du ein Monitor-Programm auf dem 80C535-Board??

Mfg Sascha

Autor: Sascha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So sollte es funktionieren.........

Mfg sascha

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und?
Funktioniert es endlich?

Autor: xtra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll ich ehrlich sein? Ich trau michs garnich zu sagen...

;)

nein eigentlich funktionierts nicht...

:/ trotz deiner ganze mühe stimmt noch irgendwas nicht...
wahrscheinlich liegts an diesen speicherzuweisungen die mein assembler
am anfang auch nicht verstanden hat, ich werd das ganze mal mit in die
schule nehmen und dort mal jemanden suchen der sich auch damit auskennt
und der soll mir da mal helfen!!

aber vielen vielen dank für deine hilfe wenigstens habe ich jetzt nen
grundprogramm!

gruß xtra

ps: vielleicht melde ich mich nochmal...

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon einmal gefragt, nutzt du ein Monitorprg.?

Mfg Sascha

Autor: xtra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich hab ja son microcontrollerboard auf dem der microcontroller
selber drauf ist und einmal flashrom und einmal ram jeweils 32kb. um
ein programm zu testen lad ich die assemblierte obj-datei mit dem
monitorprogramm mon51 in das ram, deshalb ist ja auch die anweisung org
8000 in dem programm...

mfg

xtra

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.