www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Projektvorschlag: USB Crypto Stick


Autor: Manuel Stahl (thymythos) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder weiß, dass E-Mails von jedem zwischen Sender und Empfänger einfach 
so gelesen werden können. Die Lösung kennt auch fast jeder, heißt GPG, 
aber kaum jemand benutzt es wirklich. Warum? Wenn mir einer 
verschlüsselte Mails schickt kann ich die nur noch an meinem Rechner 
lesen, weil nur dort der private Schlüssel liegt. Oder ich nehme den 
Schlüssel auf nem Stick mit, was der Sicherheit aber auch nicht gerade 
zuträglich ist.

Warum also nicht einen USB Stick selber basteln, der GPG Ver- und 
Entschlüsseln kann und den privaten Schlüssel dafür selbst erzeugt und 
speichert.

Bleibt noch die Frage welche Hardware dafür geeignet ist? Oder kenn 
jemand ein ähnliches freies Projekt?

Autor: Rudolf Böddeker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Manuel Stahl,

schau mal unter

http://wiki.privacyfoundation.de/GPFCryptoStick

nach. Vielleicht ist es das was du dir vorstellst.

Autor: Yob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, ich habe zum Thema eine Verständnisfrage.

Der Key für das Verschlüsseln von Mails zum Beispiel befindet sich 
selbst verschlüsselt auf dem USB-Stick bzw. kann direkt auf dem 
USB-Stick erzeugt werden, richtig? Der Key zum Mail verschlüsseln muss 
aber noch vom USB-Stick auf den jeweiligen Rechner übertragen werden, 
korrekt?
Beim übteragen des Keys bräuchte man ja bloß mit schreiben, selbst wenn 
der Key selbst zusätzlich verschlüsselt ist, um dem Nutzprogramm den 
gleichen Datenfluss vorzuspielen und somit kann man wieder mit lesen 
oder verstehe ich da was falsch?

Grüße Yob.

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yob wrote:
> Beim übteragen des Keys bräuchte man ja bloß mit schreiben, selbst wenn
> der Key selbst zusätzlich verschlüsselt ist, um dem Nutzprogramm den
> gleichen Datenfluss vorzuspielen und somit kann man wieder mit lesen
> oder verstehe ich da was falsch?

http://de.wikipedia.org/wiki/Schl%C3%BCsseltausch_...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.