www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Wie bekomm ich meine Fotos von der SD-Karte


Autor: Jacqueline Simon (pfeifchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

habe ein riesen Problem...

war 14 Tage im Urlaub, hab über 250 Bilder geschossen, bin das erste Mal 
trotz Höhenangst Sessellift gefahren. Beweise auf der SD-Karte.

Dann war dieser Moment der Unaufmerksamkeit...die Kamera fällt :-(

Ich will die Kamera einschalten, Meldung: Karte formatieren OK?

Ich mach die Kamera aus, nehm die Karte schnell raus, steck sie in einen 
Kartenleser... Meldung: Sie müssen den Datenträger formatieren, bevor 
Sie sie verwenden können!

Was nun? Ich nehme Kamera von Schwager, steck die Karte rein, er zeigt 
die Bilder alle an. Das bedeutet, die Bilder sind definitiv da. Ich will 
sie per datenkabel auf den Rechner übertragen, einfach 14Tage geilen 
Urlaub retten...NIX...Meldung: Sie müssen den Datenträger formatieren, 
bevor Sie ihn verwenden können.

Leute bitte helft mir!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie bekomme ich die Bilder von 
der Karte? Gibt es Hoffnung???

Bin für jeden Tip dankbar.

Vielen Dank schon mal.

LG pfeifchen

: Gesperrt durch User
Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe da ein passendes Programm

davp_eeup_@_hotm_ail.com ( alle _ weg!)

Gruß
David

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jacqueline

Google mal nach TestDisk & PhotoRec

Mit einem Kartenleser und PhotoRec sollte es möglich sein.

Testdisk lieber nicht verwenden, damit kannst Du Dir aus Versehen Deine 
Festplatte zerschiessen.

Gruss, Bernd

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Linux und dd nen Rohdatenbackup ziehen und dadran 
weiterexperimentieren. Ist am sichersten.

Autor: hitchhiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine panik!

am besten macht du dir zu allererst mal ein abbild des
speichermediums. damit laesst sich dann gefahrlos weiter
werken.

wenn du ne linux livecd hast geht das recht einfach
via dd.

also rootshell/terminal öffnen.

dazu müsstest du allerdings herausfinden unter welchem devicenamen
der kartenleser mit der speicherkarte zu finden ist.

da die meisten livecds heutzutage so konfiguriert sind das sie
angeschlossene speichermedien automatisch mounten sollte mit
dem aufrufen des kommandos "df" zu klären sein wie die karte
heisst.

zb.:
/dev/sda1               186663     60474    116552  35% /media/SD-DISK
/dev/sdb1               488006     46002    4400000 90% /media/USB-HD

zur sicherung habe ich im beispiel eine usbdisk "angeschlossen" ;)

dd if=/dev/sda1 of=/media/USB-HD/sicherung.img

das image wird dann nochmal zur sicherheit auf einen andren
datenträger kopiert.

mit dem image lässt sich dann einiges machen.

dateisystemreparaturprogramme drüber laufen lassen oder
gleich jpeg recoverytools darauf ansetzen.

also nochmal, keine panik :)

Autor: hitchhiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
korrektur:

dd if=/dev/sda1 of=/media/USB-HD/sicherung.img

sichert nur die partition

mit
dd if=/dev/sda of=/media/USB-HD/sicherung.img

wird der komplette speicher inklusive partitionierung
gesichert.

Autor: Jacqueline Simon (pfeifchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, Leute, ihr seit klasse...

danke für eure wahnsinns-schnellen Antworten...

nur leider versteh ich kein Wort...Ihr antwortet hier einer blonden 
Frau.

geht das nicht mal einfach? So Schritt für Schritt???

Ich habe eine Praktika-Cam, einen Kartenleser (USB-Stic) und einen PC 
mit Vista...

Und jetzt???

Danke wieder

LG Jacky

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jacqueline

Hier gibts eine ausführliche Anleitung für Photo Recovery:
http://stadt-bremerhaven.de/2008/01/10/gelschte-bi...

Gruss, Bernd

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du eine schnelle Internetverbindung, eine leere CD oder DVD und 
einen entsprechenden Brenner?

Dann ist Schritt 1, auf http://www.knoppix.org zu gehen und dort die 
Knoppix-Live-CD herunterzuladen und auf die CD zu brennen.

Der zweite Schritt wäre dann, deinen Rechner von dieser CD zu starten. 
Aber eins nach dem anderen...

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schritt 1: einen Linux Guru ansprechen (der wird sich freuen ;) ..
Schritt 2: sich hinsetzen und abwarten, vielleicht Tee trinken^^
...

Autor: Jacqueline Simon (pfeifchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab jetzt die datei heruntergeladen und brenne sie gerade auf 
CD...wie wären jetzt die nächsten Schritte???
Gruss Jacky

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie wären jetzt die nächsten Schritte???

So wie hier beschrieben. Lesen solltest du die Beiträge schon!

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Kamera von deinem Schwager die Bilder anzeigen kann hat diese 
Kamera nicht auch eine USB Schnittstelle um sie dann ueber diese Kamera 
in deinen Rechner zu laden. Damit koennte du dir alle anderen Tricks 
sparen.

Gruss Helmi

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn die Kamera von deinem Schwager die Bilder anzeigen kann hat diese
> Kamera nicht auch eine USB Schnittstelle um sie dann ueber diese Kamera
> in deinen Rechner zu laden. Damit koennte du dir alle anderen Tricks
> sparen.

Das geht doch nicht. Oder was verstehst du an diesem Absatz der Blondine 
nicht?


| Was nun? Ich nehme Kamera von Schwager, steck die Karte rein, er zeigt
| die Bilder alle an. Das bedeutet, die Bilder sind definitiv da. Ich will
| sie per datenkabel auf den Rechner übertragen, einfach 14Tage geilen
| Urlaub retten...NIX...Meldung: Sie müssen den Datenträger formatieren,
| bevor Sie ihn verwenden können.

Autor: pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ihr solltet auch mal lesen...

die Kamera von meinem Schwager zeigt die Bilder zwar an, aber kopiert 
sie ebenfalls nicht auf den Rechner. Haben das Ganze auch noch an einer 
Video-Cam mit SD-Karten-Slot probiert...gleiches Ergebnis:

"Sie müssen den Datenträger formatieren, bevor Sie sie verwenden 
können."

Egal, wo ich die Karte reinstecke, es kommt immer die gleiche Meldung.

Hatte ich aber geschrieben.

Also, was soll ich jetzt tun, nachdem ich die Knoppix CD gebrannt hab???

Danke Jacky

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt man musst nen Bogen um vista machen und nen Linux booten, 
dann ist die Chance gross, dass das Medium korrekt gelesen wird. 
Vermutlich ist die Paritionstabelle oder der MBR hin was zur 
Fehlermeldung führt.

Jacqueline , Du rettest die Urlaubsbilder am besten, in dem nen taffen 
Freak findest, der weiss wie man Daten rettet. Alles andere wird nen Akt 
bei dem man mehr Schaden als Nutzen erzeugen kann.
Wer weis wie der Datenträger strukturiert ist, mit welchen tools man das 
sichert, den Fehler richtig analysiert und bearbeitet kriegt das hin. 
Wer das nicht weis und sich auf Programme verlässt die es vielleicht 
können hat gute Chanzen das Nirvana mit deinen tollen Fotos zu füttern.

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Sie müssen den Datenträger formatieren, bevor Sie sie verwenden
>können."

Das liegt an "Vista"(M$) nicht an der Kamera oder dem Kartenleser. die 
arbeiten alle gleich. Nur Vista findet einen überschierbenen 
Systemdatenbereich vor und leitet daraus ab, das Medium sei 
unformatiert. Die Kameras welche die Bilder trotzdem anzeigen greifen 
anders auf die Daten zu. Das könnte eine Linux basierte SW sein, welche 
das Hauptdirectory auch ohne MBR findet.meist gibt es einen speziellen 
(DCF)Ordner in welchem die bilder abgelegt werden. durchsucht die soft 
ware des Apparates die Karte danach is das direktory schnell gefunden 
und man hangelt sich von dort weiter. Das spart den ganzen overhead 
welcher die Datenverwaltung nur verkompliziert, aber aus 
kompatiblitätsgründen zu allen BS notwendig ist.

Mfg Winne

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lege die Knoppix ins CDlaufwerk und Boote von CD

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist eigentlich so schwer daran, mit Linux und photorec die Sache 
einfach mal auszuprobieren? Die nötigen Schritte hierzu wurden hier alle 
genannt!!! Dein Gejammere ist einfach dämlich. Mache einfach das, was 
hier empfohlen wurde!
google findet auch noch weiter Beschreibungen zu photorec! Eine Garantie 
auf Erfolg gibt es in einem solchen Fall natürlich nicht. Du kannst 
natürlich auch eine richtige Datenrettungsfirma beauftragen, die haben 
da wesentlich bessere Möglichkeiten und auch die passende Erfahrung. 
Allerdings lassen die es sich auch gut bezahlen.

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@gast,

Dein verhalten ist eines Gastes unwürdig und einer Dame gegenüber gleich 
dreimal. Pfui schäm dich! Ist halt nicht jeder nen freak und rafft alles 
aufs mal.

@ jacky,

Lass dich nicht anpieseln.
Weiter gehts. Der Gorilla muss imponieren oder glaubt offenbar "Frauen 
sollten die Finger davon lassen, wenn sie schon keine Ahnung haben." 
>kopfschüttel

Autor: pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, bereitsfort, für die unterstützung,

find es auch ziemlich unhöflich. Wenn ich alles wüßte, würde ich hier 
nicht um Hilfe fragen.

Und mit Vista hat das nix zu tun, am Notebook mit XP hab ichs auch 
probiert, die gleiche Meldung. Außerdem hab ich kein Linux. Weiß gar 
nicht, wie DAS wieder geht.

Also bitte schreibt nur, wenn ihr mir auch helfen wollt. Auf 
Beleidigungen, weil ich kein Spezialist bin, kann ich verzichten. Ich 
brauch Hilfe, weil ich meine Bilder retten möchte. Und bevor ich was 
falsch mache und die Bilder dann weg sind, frag ich lieber nach.

Danke an alle, diemir ehrlich und gemeint antworten.

Die Anderen mögen ihre Kommentare in anderen Threads ablassen.

Also, ich boote von Knoppix-CD und mach dann was?

LG Jacky

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XP  ist der selbe Em I Es Te aus dem Hause M$  (generiert nichtsagende 
Fehlermeldungen welche nicht weiterhelfen, statt eine gründliche 
Medienprüfung und mit erfolgversrechender Rettungsstrategie zu 
empfehlen.)

meine persöhnliche Meinung: "benutze niemals ein M$ Tool zur Medien 
Rettung , es wird mehr zehrstören den retten."

Dann Cardreader drann und eine funktionierende Karte rein. Schauen ob 
der Cardreader erkannt wird und die Karte erkannt wird. Wenn ja defekte 
Karte rein und das gleiche, wenn ja, gut. Bilder kopieren fertig, wenn 
nein folge meinem Rat und such Dir jemanden der das kann. Mit probieren 
kann man wirklich mehr kaputt machen als retten. Solange eine Kamera die 
Fotos lesen kann sind sie noch zu retten. Leider kenne ich die genannten 
tools nicht. Und kann dir bei denen nicht wirklich weiterhelfen.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jacqueline , Du rettest die Urlaubsbilder am besten, in dem nen taffen
>Freak findest, der weiss wie man Daten rettet. Alles andere wird nen Akt
>bei dem man mehr Schaden als Nutzen erzeugen kann.

So ist es. Der Aufwand wäre auch zu groß, sofern es nur um die Bilder 
und nicht um den Lernerfolg geht.

Autor: pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte euch hiermit für eure zahlreichen Tips danken.

Knoppix und booten hat hier nicht geholfen. Auch Linux nicht. Wie auch 
immer das funzt.

Ich hab durch einen Tip Hilfe gefunden. Dieser Tip war sehr hilfreich, 
läuft unter Vista und die Bilder sind alle da. 1000 Dank dafür. Mein 
Urlaub is da :-)

Also danke nochmal für alle Antworten.. Auch die, die nicht so 
rüberkamen, als wollten sie helfen. Ich bin blond, aber nicht dumm, 
wollte nur eine ganz einfache Erklärung, wie ich an die Bilder komme. 
Habe eine Antwort bekommen, die mir wirklich half.

LG und einen schönen Sonntag noch
pfeifchen (Jacky)

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich hab durch einen Tip Hilfe gefunden. Dieser Tip war sehr hilfreich,

Es wäre jetzt ev. für andere Hilfesuchenden mit ähnlichen Problemen ganz 
nützlich gewesen, wenn du den hilfreichen Tipp genannt hättest ....

Autor: lach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dein verhalten ist eines Gastes unwürdig und einer Dame gegenüber gleich
> dreimal. Pfui schäm dich! Ist halt nicht jeder nen freak und rafft alles
> aufs mal.

Damen haben bei mir gleiche Rechte wie Herren. Ich bin für 
Gleichberechtigung. Außerdem ist die Fragestellung um die es hier geht 
nicht Geschlechtsspezifisch. Die vorgeschlagenen Hilfen nicht anzunehmen 
und nur Rumzujammern finde ich sehr unhöflich und unangemessen. Niemand 
verlangt, dass jeder ein Spezialist ist. Aber im betreffenden Fall zeigt 
sich, dass die gewisse Dame die Antworten auf ihre Frage nicht liest 
oder erwartet, dass sich jemand kostenlos bei ihr anbietet.

Autor: uCler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wäre schön, wenn pfeifchen Ihren helfenden Tip noch kundtun würde. 
Vielleicht war es ja nur eine SDHC...

Gruss Udo

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einfachen Fällen
z.B. Smartrecovery.exe suchen + installieren (braucht 10 Minuten pro 
Bild)
oder bei http://www.fujifilm-digital.de/15_1100_1029418060_1_3.html 
lesen.

Autor: pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Helfer

ich wurde gebeten, den tip nicht preiszugeben. Das respektiere ich.

Und an die, die meinen, ich hätte gejammert:

Ich habe nicht gejammert!!! Ich habe um Hilfe gebeten. und zwar um 
hilfe, die auch ein Laie versteht, da ich mit den ganzen Fachbegriffen 
und Abkürzungen nichts anfangen konnte. Tut mir leid.

Nochmal danke an alle, die ehrlich versucht haben, mir zu helfen.

LG Jacky

Autor: Pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So Zickig, das kann nur eine Frau sein ...

Autor: chroli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jacky,
ich habe gerade das gleiche problem wie du...
850 Bilder zeigt meine Kamera an, jedoch kann ich sie nicht runterladen.
Kannst Du mir bitte den Tip verraten?
Ich bin unter chroli@web.de zu erreichen.
Vielen DAnk im voraus
Chroli

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich wurde gebeten, den tip nicht preiszugeben. Das respektiere ich.

Blöde Kuh, hoffe Du hast nie mehr ein Problem, denn es wird Dir niemand 
mehr helfen...

Autor: pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny, wenn du anständig nachgefragt hättest, hätte ich dir auch 
geantwortet.
Wer aber so beleidigend reinstampft wie du, dem gehörts net anders.
Geh mal zur Benimmschule. Du hast 0 Anstand! Depp!!!
pfeifchen

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PC INSPECTOR™ smart recovery

- kostenlos !

- Datenrettungs-programm für Flash Card™, Smart Media™, SONY Memory 
Stick™, IBM™ Micro Drive, Multimedia Card, Secure Digital Card und für 
alle anderen Speichermedien von digitalen Kameras.

Bekommst du von: http://www.pcinspector.de/

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pfeifchen wrote:
> Geh mal zur Benimmschule. Du hast 0 Anstand! Depp!!!

Wer soll zur Benimmschule gehen?

> pfeifchen

Nomen est omen...

Autor: pfeifchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mr./mrs. johnny gehört dahin, keine Frage, sonst würde er/sie eine Dame 
hier nicht so beleidigen.
wer freundlich fragt, kriegt natrlich eine antwort.
aber viele haben eh nix besseres zu tun, als in foren rumzuschnüffeln 
und leute zu beleidigen.

ach und......

betroffene hunde bellen :o)

schöne weihnachten euch allen

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, und eine Dame nennt andere "Depp"? Mädchen, du solltest Blindengeld 
beantragen...

Autor: TreCoooool (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey pfeichen!

Ich hoffe du liest das hier überhaupt nochmal, da der Thread ja schon 
ziemlich alt ist...

Genau wie du bin ich eine blonde Dame, sie genau das gleiche Problem hat 
wie du :-)
Auf meiner SD-Karte sind aber echt lebenswichtige Fotos von meinem 
Bruder, den ich nur jedes halbe Jahr sehen kann! :-(
Es wäre wirklich SUPER lieb, wenn du mir den Tipp verraten würdest, da 
ich echt verzweifelt bin!
Schreib mir einfach ne Email an sabakuno_no_kiba@gmx.de.
Vielen Dank im Vorraus, wenn du das hier noch mal lesen solltest!

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nutze den "PC_inpector File-Recovery", wenn der nicht hilft, dann 
keiner.

Beitrag #3249176 wurde von einem Moderator gelöscht.
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.