www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsüberwachung


Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich möchte Spannungen überwachen und am LCD anzeigen. Bei
Bereichsüberschreitungen und zu bestimmten Zeiten sollen Schaltvorgänge
ausgelöst werden. Besser wäre eine zur Spannung variable Ausgangsgröße
(U oder R)die ich dann weiter zur Regelung verwenden kann.
Die Werte der zu überwachenden Spannungsbereiche sollen über eine
Folientastatur verändert werden können.

Wer kann mir bei der Wahl des Controllers und Displys einen Tip geben?

Es soll einfach sein und funktionieren. Wenn es jemand bauen kann, dann
bitte auch kurze Info geben. Ich kenne mich nur mit Assembler Basic und
Turbo Pascal aus.

Danke für Eure Hilfe

Volker

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Volker,

in welchem Spannungsbereich und mit welcher Genauigkeit soll gemessen
werden und wieviele Spannungen sollen gleichzeitig überwacht/angezeigt
werden?

Meinst Du mit "zur Spannung variable Ausgangsgröße" vielleicht "zur
Spannung proportionale Ausgangsgröße"? Muß die in Analogform
vorliegen? Falls nicht, welche Auflösung wäre nötig?

Gruß, Frank

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

einmal 220 bis 240 V und einmal 40-52V.
Genauigkeit kann bis 1% sein.

Stimmt!, proportional zur Spannung (zB. bei 40V 10Ohm und bei 50V
20Ohm, oder bei 40V 1V und bei 50V 10V)

Diese proportionalen Werte sollen die Basis für weitere
Steuerungen/Regelungen sein. (z.B. bei 1V eine Lampe anschalten, bei 5V
ein Relais und bei 10V ein weiteres Relais ansteuern.

Wäre schön, wenn Du eine Lösung hast!

Gruß Volker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.