www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Klammern in GDSwin


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe ein Problem beim compilieren folgender Datei in GDSwin:
CHIP AND5INPUT GAL16V8 SIMPLE_MODE

P3 P2 P1 P0 Q3 Q2 Q1 Q0 NC GND

A1 NC NC NC NC NC NC NC NC VCC

A1    =  (/P3 * /P1 * /P0 * /P3 *  P2 *  P1 * /P0 ) +
            (/P3 * /P1 * /P0 * /P3 *  P2 * /P1 *  P0 ) +
            (/P3 * /P2 * /P1 * /P0 *  P0 ) +
            (/P3 *  P2 *  P1 *  P3 *  P1 ) +
            (/P3 *  P2 * /P1 *  P0 *  P3 *  P2 ) +
            (/P3 *  P1 *  P0 *  P3 * /P2 ) +
            (/P3 *  P1 * /P0 *  P3 *  P2 ) +
            (/P3 * /P1 * /P0 *  P3 * /P2 ) +
            ( P3 *  P2 * /P1 *  P3 *  P2 *  P1 ) +
            (/P2 * /P0 *  P3 *  P2 ) +
            (/P3 * /P2 *  P3 * /P2 * /P1 ) +
            (/P2 * /P1 *  P3 * /P2 *  P1 ) +
            (/P2 * /P1 * /P0 *  P3 *  P0 ) +
            ( P3 * /P1 * /P0 *  P3 *  P2 *  P0 ) +
            ( P3 * /P2 *  P1 *  P3 *  P2 ) +
            (/P3 * /P2 * /P3 *  P2 ) +
            (/P3 *  P1 * /P0 *  P2 *  P1 *  P0 ) +
            ( P3 * /P2 * /P0 *  P3 *  P1 *  P0 ) +
            (/P3 * /P2 * /P0 * /P3 *  P1 *  P0 ) +
            (/P3 * /P2 *  P1 *  P2 * /P1 ) +
            (/P3 * /P2 * /P1 * /P2 *  P1 ) 

Leider kommt es bei der Nutzung von Klammern (egal wie viele) immer 
wieder zu 2 Fehlern:

Zeile 7: E26 Pin A1 kann nicht als Output verwendet werden
Zeile 7: E13 Diese Form der Anweisung nicht bekannt

Was kann man dagegen tun, woran liegt es??
Auch wenn ich andere Ausgänge nutze habe in das selbe Problem!

Besten Dank schonmal im Voraus!!

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum ersten Fehler:
Wenn ich den Text recht interpretiere, soll A1 auf Pin 11 liegen, der 
ist aber im Datenblatt als "OE" bezeichnet, kann also nur Eingang sein.

http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/70...
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/12...

Wieso sind da bis zu 6 Eingänge pro Term angegeben, mit vier Eingängen 
P0..P3 können es doch nur max. vier sein. z.B. letzte Zeile /P1 * P1 
kann nur Null sein.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenne die Syntax von GDSwin nicht, normalerweise (in Abel) wird eine 
Invertierung mit Ausrufezeichen, nicht mit Schrägstrich geschrieben.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok hab mich belesen:
http://www.sh-elektronik.de/service/serviceindex.html
die Schrägstriche sind korrekt, aber ich sehe in den Beispielfiles 
nirgends Klammern. Es gilt Punkt vor Strich, also UND geht vor ODER.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.