www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs SRAM voll?


Autor: A.Füßer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bastle gerade an einem mega163 und verwende einige Variablen (auch 
kleinere Felder). Nach meinen letzten Änderungen (paar Variablen 
hinzugefügt) passieren plötzlich die lustigsten Sachen (LCD spinnt, AVR 
"resettet" unmotiviert...). Kurz: Ich vermute, daß mir der SP in mein 
SRAM reinläuft. Wie finde ich das heraus?

Auszug aus dem Map-File:
.data           0x00800060      0x2c4 load address 0x00002902
                0x00800060                PROVIDE (__data_start, .)
 *(.data)
 .data          0x00800060      0x29c RSte.o
 .data          0x008002fc       0x27 inc2\lcd4bit.o
 *(.gnu.linkonce.d*)
 fill         0x00800323        0x1
                0x00800324                .=ALIGN(0x2)
                0x00800324                _edata=.

.bss            0x00800324      0x112

kann ich daraus irgendwie ablesen, ob ich zuviel Speicher verbrauche?
0x00800324 minus 0x00800060 = 0x2C4 = 708 Bytes? Ist diese Rechnung so 
richtig? Und würde das bedeuten, daß ich alleine für Variablen 708 Bytes 
verbrauche? (Stack käme noch hinzu).

Was bedeutet ".bss"? Danach scheinen auch noch globale Variablen 
aufgeführt zu sein. Gibts irgendwo eine Beschreibung/Hilfe zum Mapfile?

Der Programmcode hat einen Umfang von ~11k.

Danke,
 André.

Autor: noname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
make size
oder avr-size --help

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.