www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik interrupt - Anfänger


Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich bin totaler Anfänger im Bereich Mikrocontroller. Ich möchte ein 
Interrupt in C programmieren, habe aber kein richtiges tutorial 
gefunden, nur für assembler.

Ich möchte einfach nur zwei LEDs an einem Port abwechselnd blinken 
lassen (z.b. in 0,5 Sekunden abständen). Sobald man einen Taster an 
einem anderen Port drückt soll das blinken der zwei LEDs unterbrochen 
werden (also eine soll weiter leuchten und die andere komplett 
abgeschaltet werden). Dafür soll eine dritte LED zum Beispiel 3 Sekunden 
angehen. Sobald die 3 Sekunden vorbei sind soll die LED wieder erlischen 
und das blinken der zwei LEDs soll an der Stelle, an der es aufgehört 
hat fortgesetzt werden.

Ich hoffe mir kann jemand einen Link zu einem Tutorial geben oder 
irgendwie anders Helfen.
Danke schonmal im vorraus!

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chriss wrote:
> Hallo,
> Ich bin totaler Anfänger im Bereich Mikrocontroller. Ich möchte ein
> Interrupt in C programmieren, habe aber kein richtiges tutorial
> gefunden, nur für assembler.
Dann hast Du nicht richtig gesucht! AVR-GCC-Tutorial

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das habe ich bereits gelesen, komme damit aber nicht weiter... tut mir 
leid, aber ich suche ein tutorial in dem alles zeile für zeile erklärt 
ist, inklusive header usw.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß echt nicht, was z.B. 
AVR-GCC-Tutorial: Programmieren mit Interrupts an Fragen offen lässt. 
Da ist alles erklärt, was man wissen muss.

Autor: Matthias Larisch (matze88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chriss: Schreib doch einfach genauer über deine Probleme mit dem 
Tutorial. Zeige dabei, was du versucht hast (falls es soweit kommt) bzw. 
beschreibe genauer, was du nicht verstehst. Damit zeigst du, dass du 
Lernwillig bist, dir auch Zeit nimmst und nicht nur eine fertige Lösung 
präsentiert haben willst. Das Tutorial von dieser Seite ist wirklich 
sehr gut, es beschreibt die Grundlagen und geht an einigen Stellen auch 
etwas weiter, sodass man es auch später noch manchmal als 
Nachschlagewerk benutzen kann.

Solltest du gerade erst mit Mikrocontrollern anfangen: Ich empfehle 
jedem, mal ein wenig Assembler am Anfang zu probieren. Damit lernt man 
den Aufbau des µCs kennen und kann dann später auch in der Hochsprache 
besser auf "Probleme und Stärken" des µCs eingehen und z.B. anhand des 
List-Files auch sein C-Programm optimieren (oder gar soweit gehen, 
bestimmte Teile des Programms als Inline-Assembler zu verfassen, wenn 
man es in C nicht besser hinbekommt).

cu
Matze

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gutgut... ich habe weiter probiert und habe doch tatsächlich irgendwas 
auf die Beine gestellt. ich weiß aber nicht wie ich den Vectornamen 
finde. Hier ist mein programm. Könnt ihr mir bitte Vorschläge machen was 
ich noch verbessern kann? danke

#define F_CPU 1000000
#define INT0_vect
#define SIG-INTERRUPT0
#include <avr/io.h>
#include <inttypes.h>
#include <avr/interrupt.h>



void interrupt (void)
{
uint8_t tmp_sreg;
tmp_sreg = SREG;

cli();

PORTD =0xff ;
_delay_ms (500) ;
PORTD =0x00 ;
PORTB =0xff ;
_delay_ms (500) ;
PORTB =0x00 ;

sei();

SREG = tmp_sreg;
}

int main (void)
{
cli();
interrupt();
sei();

ISR(
{
PORTB =0xff ;
_delay_ms (500) ;
PORTB =0x00 ;
_delay_ms (500) ;
}

}

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Chriss (Gast)

>gutgut... ich habe weiter probiert und habe doch tatsächlich irgendwas

Statt probieren besser INFORMIEREN, z.B im Artikel Interrupt.

>auf die Beine gestellt. ich weiß aber nicht wie ich den Vectornamen
>finde. Hier ist mein programm. Könnt ihr mir bitte Vorschläge machen was
>ich noch verbessern kann? danke

Alles. Schmeiss es weg und mach es neu. Schau dir die Beispiele in den 
diversen Artikeln an.

MFG
Falk

Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner wrote:
> Alles. Schmeiss es weg und mach es neu.

Du weißt aber schon, dass so eine Äußerung nicht sonderlich motivierend 
für einen ANFÄNGER ist!?
Für so einen Fall entweder gar nichts schreiben oder eine etwas andere 
Wortwahl einsetzen.

@ Chriss
Deine Funktion
void interrupt (void)
ist zuständig für das Togglen des Ports für die LED. Das ist soweit in 
Ordnung. Wobei du sicher nicht den ganzen Port togglen musst, aber das 
ist denk ich erstmal egal, solang an dem Port nichts anderes dranhängt.

Allerdings hat diese Funktion noch nichts mit Interrupts zutun.
Ein Interrupt ist nämlich eine Unterbrechnung, also etwas, was deinen 
normalen Programmablauf (das Blinken) unterbricht.

Deshalb benennst du zuallererst mal die Funktion um und entfernst darin 
alles, was SREG oder so heißt, sowie das cli() und das sei().

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris, Du solltest wirklich mal die oben verlinkten Artikel lesen und 
zumindest versuchen, es zu verstehen. Jedenfalls ist der Code, den Du 
gepostet hast, so sicherlich nirgendwo hier praesentiert worden, da es 
stellenweise grober Unfug ist ;) Laesst sich das ueberhaupt compilieren? 
Makros falsch verwendet, Funktionen geschachtelt und unsinnige Defines, 
um mal ein paar Dinge zu nennen.

lg,
Michael

P.S. Kannst Dich ja mal melden unter ICQ 307682079, dann geb ich Dir nen 
paar Hinweise.

Autor: Chriss (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so wir habens doch tatsächlich geschafft

datei is im anhang ;)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Chriss (Gast)

>so wir habens doch tatsächlich geschafft

Noch nicht. Einen 1s Pause in einem Interrupt?

Lies nochmal den Artikel.

Der Rest ist prinzipiell richtig.

MFG
Falk

Autor: tux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
High!

So richtig anfängereinfach findest Du eine Lösung hier:

http://www.mikrocontrollerspielwiese.de/

Bei den Projekten -> Interrupt

Gruß
Tux

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.