www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lauterbach Lizenz


Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir einer erklären, wie die Lizensierung beim Debugg-Tool Trace32 
und der Lauterbach Debugger HW finktioniert?

Habe einen neuen Debugger bekommen und der geht nur wenn ich das alte 
Debug Cable verwende. Mit dem neuen gehts nicht.

Habe gehört in diesem Cable ist die Lizenznummer gespeichert.

Wie kann ich diese auf dem neuen Cable schreiben bzw. diese neue Nummer 
meinem Trace32 mitteilen?

Autor: Karl M. (movex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann ist wahrscheinliche keine Lizenzinformation im neuen Dongle 
gepeichert.

Überprüfen kannst du das mit dem Befehl:
LICENSE.LIST

Mit folgendem kannst du einen neuen Key im Debug Cable speichern:
LICENSE.VIEW

Ansonsten würde ich empfehlen bei Lauterbach nachzufragen.

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl

wenn ich den neuen Debugger mit dem alten Debug-Cable anschließe und 
LICENSE eingebe, bekomme ich die ganzen Nummern angezeigt.
Steck ich den neuen Debug-Cable an und gib LICENSE ein, sind die Felder 
leer.

Ich gehe dann davon aus, dass hier noch gar keine Seriennummer im Kabel 
gespeichert ist.

Ich ruf ma bei Lauterbach an, vielleicht können die mir was dazu sagen.

Danke

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nicht vielleicht - die können dir dazu was sagen ;-)
Ansonsten mal genau posten was für einen Debugger du hast. Da gibt es ja 
mittlerweile zig Typen von.

Martin

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe ja klar.

Es ist ein einfacher Power Debug Module USB-2.
Das Debug-Cable ist eins OCDS-Tricore Teil.

Seriennummer und Expiration Date könnte ich ins Cable schreiben, was mir 
halt fehlt ist die CodeNumber.

Oder ich installier mein Trace nochmal neu, dann fragt er diese Daten 
vielleicht ab und generiert mir daraus irgendein Code.

Wer weis...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

aha also der LA-7756? Habe ich persönlich noch nicht mit gearbeitet.
Kenne nur die ganzen JTAG/ ETM ARM Debugger.


Martin

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aso,
da gibts wohl für jeden Prozessor dann das unterschiedliche Debug-Cable?

Ich frag mich eh was OCDS sein soll. Ich dachte immer diese 
Schnittstellen sind alle JTAG

Autor: Karl M. (movex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Key zum Aktivieren der Lizenz steht, sofern du eine gültige Lizenz 
hast, auch auf der Rechung. Normalerweise ist der aber bei Auslieferung 
schon im Debug Cable.

Trace 32 neu zu installieren brauchst du nicht, daran liegt es bestimmt 
nicht.
Ruf bitte bei Lauterbach an, dann ist das Problem schnell geklärt.

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja die Seriennummern sind sowohl auf der Rechnung als auch auf dem 
Gerät.
Braucht man den Code nicht?

Da ist ja auch ein Feld welches sich Code nennt.

Ja bei Lauterbach meldet sich niemand.
Die Bayern machen wohl sehr lange Mittagspause

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok,

es lag am Trace32.
Einfach updaten, dann fand er die Seriennummer aus dem DebugCable.

Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.