www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software FAX mit dem PC versenden?


Autor: Jemand der faxen möchte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann man eigentlich ein Fax mit einem Computer versenden der kein Modem 
hat, sondern über DSL ins Internet geht?
Würde gerne ein PDF Dokument als Fax verschicken, habe aber kein Fax.

Danke

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau dir mal deinen ISP-Vertrag an, mache Provider stellen dir sogar 
eine Tel.Nr für eingehende Faxe bereit.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts diese kostenlosen Fax-Dienste nicht mehr? Da kam zuerst eine halbe 
Seite Werbung, und dann der Inhalt deines Faxes. Wenn das nicht stört?

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jemand der faxen möchte

Mit einer Fritz!Box plus Fritz!Stick geht's!

Autor: WerWohl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ihr schon mal dabei seid: Ich bastle hier eine Menge mit VBScript. 
Die Active-X-Komponete MSCOMM32.OCX ermöglicht es mir Zugriff auf den 
COM-Port zu erhalten. Ich bin in der lage Rufnummern zu wählen, Anrufe 
anzunehmen, Anrufe zu erkennen und dergleichen. (Ihr müsst euch ja nicht 
mit VBScript und dergleichen auskennen und es auch nicht gut finden.)

Nachdem ich eine Rufnummer gewählt habe und die Gegenstelle abgenommen 
hat, was muss dann passieren? Die weitere Reihenfolge will sich mir 
nicht so ganz erschliessen. Kann ich sofort Daten in die Leitung 
schicken und die Gegenstelle nimmt sie wie sie sind und betrachtet diese 
als Fax, oder ...

Das ein Fax bestimmte Daten beinhaltet ist mir schon klar. Kann mir da 
mal jemand einen Tip geben was die Details angeht? Ich bin irgendwie zu 
blöd nach etwas zu suchen von dem ich nicht weis wie man es nennt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme mal an, daß Du ein analoges Faxmodem verwendest. Dann musst Du 
das Faxmodem-Protokoll nach Class 1 oder Class 2 implementieren. Das ist 
nicht einfach, da das ganze nur recht schlecht dokumentiert ist.

Ein Buch, das das ganze beschreibt und auch Sourcecode enhält, ist das 
"Fax Modem Source Book" von Andrew Margolis, erschienen 1995 bei Wiley.
Mit etwas Glück findet man über Amazon noch eine antiquarische Ausgabe 
davon.

Alternativ kannst Du Dir die Linux-Sourcen von mgetty und sendfax 
ansehen, das ist hier http://mgetty.greenie.net/ dokumentiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.