www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7 Segmentanzeige -> 10 Pin's.wofür ist der 10 Pin


Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe hier eine 7 Segmentanzeige, die Pinbelegung habe ich schon 
ausgeknobelt, allerdings ist da noch ein 10ter Pin, wo ich nicht weiß 
wofür der sein soll.
Habe eine gemeinsame Anode, 7 Segment + Dezimalpunkt...allerdings hab 
ich noch einen Pin übrig.
Ist das evt. eine Art "Enable" Leitung. Wollte die Anzeigen multiplexen, 
und da käme mir das schon gelegen ;-)

Vielen Dank
Eric

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habe eine gemeinsame Anode, 7 Segment + Dezimalpunkt...allerdings hab
>ich noch einen Pin übrig.

Gemultiplext wird über die Spannungsversorgung. Also über die Anode 
hier.

Meistens haben die Anzeige zwei gemeinsame Anoden/Kathoden. Diese sind 
gewöhnlich intern verbunden, sollten aber extern verbunden werden und 
nicht als Drahtbrücke Verwendung finden...

Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal danke.
Das mit dem Multiplexen über die Spannungsversorgung war mir schon klar, 
aber ich dachte wenns einen "Enable" Eingang gibt, könnte ich mir die 2 
Transistoren sparen ;-)
Dann kanns ja jetzt los gehen...
Eric

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zwei Transistoren? aber nicht pro Segment...

Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich schalte vom Atmega aus 2 Transistor, für jede Anzeige (2Stück) 
einen. So kann ich mit 2 Ausgängen, die Anzeigen jeweils abwechselnd ein 
und aus schalten, die Datenleitungen verdrahte ich durch, und die 
Anzeige die grade dran ist, nimmt sich die Daten und zeigt sie an. Wenn 
ich das dann schnell genug mache, sollte eine "stehende" Anzeige das 
Resultat sein.
Oder hab ich da was falsch verstanden ???
Eric

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. ist alles Korrekt.
Tipps:

gemeinsame Anode: nimm npn in Kollektorschaltung.
Denk an die 8Vorwiderstände

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.