www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Ansteuerung einer RGB-Beleuchtung - AVR & CAN


Autor: Der Don (dondon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

Da die Programmierung und Schaltungsentwicklung für Mikrocontroller neu 
für mich ist, bräuchte ich kurz eure Hilfe.

Ich bin gerade dabei mein Schlafzimmer zu renovieren und möchte nun die 
Gunst der Stunde nutzen und eine Beleuchtung mit RGB-Leds einbauen.
Meine Frau wünscht sich eine Lichttherapie.

Verbaut werden sollen 6 Seoul-P5 
http://www.leds.de/p333/High-Power_LEDs/Seoul_Z-LE...
und 6 Weiße http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.4516
Bei RGB sollen jeweils 3, bei weiß 2 in Serie.

Da, wenn alles klappt, das ganze zu einem Hausbus ausgebaut werden soll, 
möchte ich den CAN-Bus als Verbindung der einzelnen Knoten verwenden.
Dazu hab ich die Schaltung aus dem Anhang zusammengeklaut (Danke an das 
Forum bzw. auch an Nick Ma. für sein Foxlight).

Nun wäre es schön wenn Ihr Profis einmal kurz drüberschauen könntet ob 
sich ein Fehler eingeschlichen hat.

Danke für eure Hilfe
Wolfgang

Autor: Der Don (dondon)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, der Anhang wollte nicht mit.
Wolfgang

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut soweit gut aus, ich vermisse noch 1-3 Angst-Elkos an 12V <-> GND, 
später auf der Platine nah an den PWM-Stufen.
Und statt dem uralten BUZ11 besser neuere FETs verwenden. Sind auch 
nicht viel teurer, lassen sich dann aber sogar richtig vom AVR ansteuern 
=> Stichwort "Logic Level"...

Autor: ral (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lichttherapie mit LED

also von dem "weißen" (eher blauen) licht von LED wird man eher krank 
würd ich sagen ;-)

Autor: Der Don (dondon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ernst
Danke für die Hinweise. Werde die Elkos noch einplanen.
Nach welchem Kritikpunkten muss ich da den FET auswählen?
Kannst du mir ein Beispiel nennen bzw. einen Link wo ich mehr Info dazu 
bekomme. In der Liste hier im Forum finde ich dazu leider keine 
Unterscheidung.

@ral
Lichttherapie ist relativ.
Sie empfindet es halt als angenehm den Raum in Grün oder einer anderen 
"Ruhigen" Farbe erstrahlen zu lassen.
Die weißen sollen eher den alltäglichen Gebrauch einer Beleuchtung 
darstellen.

Autor: Der Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, und wie soll das funktionieren? Sollen die armen Hochleistungs-LEDs 
über Vorwiderstände an Konstantspannung (welche?) angeschlossen werden, 
oder habe ich da was zur Stromregelung übersehen?

Autor: Der Don (dondon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Der Elektroniker

Die Led's kommen an eine 12V - Konstantstromquelle.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.