www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lcd Display


Autor: Philus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungens und Mädls ,

hab es nun endlich geschafft mein Seiko Lcd Display zum laufen zu
bekommen , d.h es kommt ein schwarzer Balken in der ersten Zeile .
Die Belegung von diesem Ding ist phänomenal :)
Keines von den Belegungen die ich hier oder im ganzen internet gefunden
habe warr richtig !

Auf Anfrage werde ich ein Schaltplan posten !

Aber nun geht es an die Software !
Irgendwie funzt das aus eurem Lcd Tutorial nicht ganz !
Ich hab mir mehrer Softwares runter geladen aber irgendwie krieg ich
das mit keinem richtig hin !

Hat jemand ne gute deutsche faq für ein Programm oder hat jemand eines
selber geschrieben oder ...

Bis jetzt zeigt es wie gesagt nur einen Balken in der ersten Zeile an
!


Danke mfg Phil

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schwarzer Balken bedeutet nur dass Gnd, Vcc und die Kontrastspannung
angeschlossen sind. Wenn du schon schreibst dass du keine Belegung von
dem Display hast wie hast du dann die anderen Leitungen erraten?

Solang du das Display nicht richtig angeschlossen hast wird es dir
nicht gelingen das LCD zu initialisieren.

Ansonsten achte auf Timing (Quarz!), Anzahl der enables (während der
Initialisierung 1 enable pro byte, danach zwei pro Byte bei 4-Bit
Betrieb), Abfrage des busy-bit oder superlange Wartezeiten zw. zwei
Zeichen, Einhalten der Init-Befehle (drei mal das gleiche mit
Minimumpausen nach Datenblatt)

grüsse leo9

Autor: Philus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß ja nichtmal wie ich das initialisiere , das mit den pis war hab
ich so raus bekommen das auf einer seite die normalen pins mit den von
seiko verglichen wurden und der rest is von selber gekommen ...

grüße phil

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wenn du den Balken in der ersten Zeile hast ,
dann heißt das ja nur das Gnd  +5V und
die Kontrastspannung an den richtigen pins
anliegt ,aber nicht das auch die Daten und Steuerleitungen
stimmen  oder ?
wenn da ein dreher drinnen ist dann kommt halt nix
vernünftiges am Lcd an !!!!

Autor: Philus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo schon aber ich muss das ding doch erstmal richtig initialisieren oder
?? dann kann erst was richtiges ankommen ?

wie initialisier ich das ?

mfg phil

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
probiers mit google, initialisiert wir per Software, die richtigen Werte
ins Instruction Register schreiben. Das gelingt dir aber erst wenn du
die richtigen Anschlüsse hast. Die Init-Befehle findest du im
Datenblatt vom Display-Treiber (auch über google zu finden)

grüsse leo9

Autor: Philus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke ,

das ich per software initialisieren muss weiß ich , aber welche werte
ich wo eintragen muss weiß ich nicht !

und ob das ding richtig angeschlossen ist weiß ich auch nicht genau !

ich denke das es richtig ist ! aber wissen tu ich das auch nicht genau
! Es gibt von dem Seiko display fast gar nix im internet !
Also bei mir findet er nix !

Danke trotzdem
mfg Phil

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.