www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [gesucht] Schaltungsbeispiel für portablen Power Pack (Laden über USB)


Autor: Markus J. (doc_database)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand ein Schaltungsbeispiel zu einem Power Pack?

Ich möchte mir einen Power Pack bauen, der über USB und externes 
Netzteil (muß nicht unbedingt sein) geladen wird.

Über den gleichen Port sollte dann auch die Spannung abrufbar sein 
(+5V).

Eine Ladestands anzeige wäre super.

Ich habe schon bei Maxim-ic.com gesucht, allerdings nichts passendes 
gefunden.
Neu kaufen kann ich das auch, möchte ich aber nicht 
(http://www.pdamax.de/seiten/Just-Mobile-Gum-PRO,cz-443.html)

Es wäre toll, wenn jemand antworten würde.
Ich suche in der Zwischenzeit mal weiter.

Liebe Grüße

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Ein-IC-Lösung wird es sowas nicht geben. Li-Ion Lade-ICs gibt's bei 
Maxim, Linear oder Texas viele! Gas-Gauge-ICs gibt's von Texas 
Instruments. Soll das ganze effektiv arbeiten, brauchst du noch einen 
Schaltregler, um die schwankende Akkuspannung auf 5V zu halten. Im 
Prinzip kannst du die Standardschaltungen aus den Datenblättern 
zusammenfügen und fertig!
Finanziell wird sich ein solcher Eigenbau aber kaum lohnen...

Gruss
rayelec

Autor: Markus J. (doc_database)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph,

danke für deine schnelle Antwort.
Eigentlich hatte ich darauf gehofft, das es sowas gibt.
Ich lasse mir gerade verschieden Möglichkeiten durch den Kopf gehen.
Als Laderegler dachte ich den LT1510 und mit der Batteriespannung gehe 
ich dann auf einen MC34063, der mir 5V an den Ausgang stellt.
Soweit der Plan.

Aber im Jahre 2008 gibt es ja auch schon IC's wie den PR4401/4402 
(SOT23) (www.prema.com), die mit einem weiteren Bauteil eine weiße LED 
betreiben.

Vielleicht ist ja jemand über eine solche Anwendung gestolpert?
Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf...

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> kennt jemand ein Schaltungsbeispiel zu einem Power Pack?

Ja. Hab ich vor ein paar Jahren mal gemacht....

http://www.criseis.ruhr.de/powerbox/powerbox.html

> Ich möchte mir einen Power Pack bauen, der über USB und externes
> Netzteil (muß nicht unbedingt sein) geladen wird.

USB liefert 4-5V. Das koennte fuer meine Schaltung etwas knapp sein.
Aber du kannst sie ja verbessern.

> (http://www.pdamax.de/seiten/Just-Mobile-Gum-PRO,cz-443.html)

Find ich erstaunlich guenstig. Ich weiss nicht ob du da im Selbstbau
preislich bei 1er Stueckzahl nicht weit drueber kommst. Aber der Weg
ist ja das Ziel...

Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.