www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche LCD für 8051er


Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche ein idioten sicher anzusteuerndes LCD für den At89c51ed2, dass 
nebenbei noch gübstig ist. Aja hab fast keine Ahnung von der Materie als 
ich wär euch da sehr verbunden wenn ihr mir da weiter helfen könntet.


MFG Patrick

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jedes normale HD44780 kompatible LCD lässt sich mit einem 8051er 
ansteuern.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts auch noch andere kompatible Treiber bausteine für den 8051er ?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>gibts auch noch andere kompatible Treiber bausteine für den 8051er ?

Der 8051 dürfte so ziemlich alle Displays ansteuern können, die ein 
digitales Interface haben. Das einzige Problem wäre die Dokumentation 
des Display-Controllers.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man eigentlich auch so ein einfaches Farb LCD ansteuern oder wird 
das zu komplex für den 8051 er

MFG Patrick

Autor: Simon S. (herrbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube der berenzende Faktor bist hier ehr du bzw. dein Wissen als 
der µC.

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon S. wrote:
> ich glaube der berenzende Faktor bist hier ehr du bzw. dein Wissen als
> der µC.

Klar, dass es gleich wieder mal persoenlich werden muss.

Autor: Simon S. (herrbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olli R. wrote:
> Simon S. wrote:
>> ich glaube der berenzende Faktor bist hier ehr du bzw. dein Wissen als
>> der µC.
>
> Klar, dass es gleich wieder mal persoenlich werden muss.

So wars gar nicht gemeint (lernen lässt sich das alles). Gemeint war: 
Nicht um den µC gedanken machen sondern darum was man mit dem ding 
überhaupt machen will.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich geb zu ich hab 0 ahnung von LCD's sonst würd ich hier ned 
schreiben. Habt ihr alle nicht mal so angefangen ?

MFG Patrick

Autor: Simon S. (herrbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Weinberger wrote:
> Ja ich geb zu ich hab 0 ahnung von LCD's sonst würd ich hier ned
> schreiben. Habt ihr alle nicht mal so angefangen ?
>
> MFG Patrick

Es wäre nicht schlecht wenn du mal sagen würdest was du genau damit 
machen willst. Willst du ein grafisches LCD? Reicht dir Text?

einfach sind sicherlich z.B. Displays mit HD44780  oder die KS dinger. 
Aber ohne deine genauen anforderungen ists einfach nur raten

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grafisch wär schön wenn möglich so 128x32 und mit Farbe. Zur not würde 
es ein einfaches 16x2 Zeichendisplay auch genügen für den FU. (aja will 
den verlauf der Spannung auszugeben) wollt ihr noch welche Daten ?

MFG Patrick

Autor: Simon S. (herrbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also dafür reicht sicher HD44780 oder kompatibel und ist auch sehr 
einfach (siehe das Tutorial hier auf der Seite). Grafische habe ich noch 
nicht benutzt - kann ich also nix zu sagen, sind aber sicherlich 
aufwändiger anzusteuern.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Grafikdisplay ist jetzt die große frage.

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Weinberger wrote:
> Ja ich geb zu ich hab 0 ahnung von LCD's sonst würd ich hier ned
> schreiben. Habt ihr alle nicht mal so angefangen ?

In der Regel nicht.
Die meisten haben Schritt für Schritt angefangen, z.B.:

- LEDs ansteueren,
- Interrupts,
- Timer,
- Tasten entprellen,
- UART ansprechen,
- HD44780 Textdisplay ansteuern.

Ein Grafikdisplay habe ich bis heute nicht benötigt, da ein Textdisplay 
vollkommen ausreichte, um die nötigen Informationen darzustellen.
Man muß sich ja nicht unnötig Arbeit machen.

Oftmals wird ein Grafikdisplay eh nur benötigt, um dem Benutzer mit 
schrecklich langweiligen Animationen den letzten Nerv zu töten.


Peter

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja ich hab LED's angesteuert das ganze dann mit PWM (PCA) als nächster 
Schritt so ein Sinus signal erzeugt. Bin grad bei UART sprich Seriele 
Verbindung mit dem PC also jetzt kommt noch I2C und bis dahin müsste 
dann auch das Display kommen.

MFG Patrick

Naja werd mal mit so einem 2x16 Dotmatrixdisplay anfangen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.