www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Relais und Leds/Glühlampen


Autor: steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
eine kleine Frage zum Aufbau einer Relaisschaltung.
Wenn ich mit dem Relais eine "zweiten Stromkreislauf schalte" (egal ob 
Wechselstrom oder Gleichstrom), und dann z.B. 3 Leds bzw. Glühlampen 
parallel ansteuern will, wo muss da die Stromquelle eingebaut werden in
dem zu schaltenden Kreislauf? Ich habe z.b. alle Leds mit einem 
Minussignal verbunden, welches getrennt zu den Relais führt. Kann ich 
hier auch das Plussignal aller Leds zusammenschalten, wenn diese 
zusätzlich vom Relais parallel/separat angesteuert werden?

Danke, steffi

Autor: vim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Minussignal? Das getrennt verläuft? 1 Relais, mehrere Relais? Das 
Plussignal der LEDs?
Sorry, aber das ergibt leider keinen Sinn.

Autor: steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm. also wenn ich einen sekundärstrom schalten möchte wo kommt da die 
stromquelle für den sekundärstrom hin? wie kann ich da eine glühbirne 
mittels sekundärstrom zum leuchten bringen über das relais? wie kann ich 
3 glühbirnen über 3 relais zum leuchten bringen?

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@steffi:

Wenn Du einen einfachen, nicht verzweigten Stromkreis bestehend aus 
Spannungsquelle, ohmscher Last und Schalter, dann ist es voellig egal, 
in welcher Reihenfolge Du Verbraucher, Spannungsquelle und Schalter 
anordnest. Das ist erst einal eine Serienschaltung und der Strom muss 
ueberall durch. Natuerlich kannst Du als Last auch mehrere Gluebirnen 
parallel schalten.

Mit Leuchtdioden funtkioniert das Parallelschalten allerdings nicht, da 
braucht jede einen eigenen Vorwiderstand. Und Leuchtdioden funktionieren 
nicht mit Wechselspannung, ausser du schaltest zwei davon antiparallel.

Autor: Skua C:\> (skua)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell dir mal vor der Schalter vom Relais ist ein einfacher Schalter 
ohne Relais.

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fuerchte, es ist wieder mal Troll-Alarm.

SOLCHE Fragen stellt man nicht in einem Elektronik-Forum, da googelt man 
mal oder guckt in die Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stromkreis

Autor: Skua C:\> (skua)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@olli
Wieso LEDs nicht parallel.

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Skua September wrote:
> @olli
> Wieso LEDs nicht parallel.

Weil Du dann keine Kontrolle ueber den Stromfluss durch die einzelnen 
LEDs hast, ausser jede hat einen eigenen Vorwiderstand.

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.