www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic DSL Anschluss mit 3 PCs


Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen leute,

Ich bräuchte nochmal euren Rat.

Und zwar bekomme meine freundin bald DSL von Net-Cologne die 18M 
Leitung.
So und hier stehen 3 Pcs die unabhängig voneinander ins I-Net wollen.

Also es soll nicht so sein das ein PC immer an ist und die andern beiden 
dann über diesen PC ins Netz gehen.

So nun meine Frage wie macht man das überhaupt ? Ich bin von folgendem 
anschluss Schema ausgegangen.


Telefondose ---> Splitter --> DSL-Modem --> (DSL)-Router -


Und der Router hat dann zum beispiel 4 Port wo man von den PCs mit einem 
Netzwerkkabel ankommt.

Ist das so richig? Wenn ja Woher bekommt man so DSL router und was 
kosten die ?
Und wie bekommt der Router das hin das der immer ins Internet einwählt? 
da muss man ja irgendwie die daten eintragen Benutzername und Kennwort.


Also wenn ihr mir dabei helfen koenntet wäre das grosse klasse

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seb wrote:

> Ist das so richig? Wenn ja Woher bekommt man so DSL router und was
> kosten die ?

Heutzutage ist praktisch jedes DSL-Modem, was du kaufen kannst, auch
zugleich ein Router (oder umgekehrt), d.h. die können alle auch die
PPPoE-Verbindung selbst aufziehen.

Alternativ kann natürlich am Ethernet eines klassischen Modems mehr
als ein Endgerät dran sein und jeder von denen seine eigenen PPPoE-
Session (auch zu verschiedenen Providern) aufbauen.  Wird dich aber
wohl eher weniger interessieren.

> Und wie bekommt der Router das hin das der immer ins Internet einwählt?
> da muss man ja irgendwie die daten eintragen Benutzername und Kennwort.

Ja, das muss man diesem Teil konfigurieren.  Geht in der Regel über
einen eingebauten Mini-Webserver, dessen Passwörter du dann tunlichst
auf eigene umstellen solltest.

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also es gibt heutzutage Kombigeräte, die ein DSL-Modem, einen Router und 
einen Switch integrieren. Bedeutet: Du kannst das in den Splitter 
einstecken, das wählt sich ein und bietet hinten 4 Buchsen für Netzwerk. 
Ein bekanntes Beispiel wäre da ja die Fritz!Box, die meist noch WLAN und 
Telefonie dazubietet.

So wie du dir das vorstellst, klappt das schon. Ich habe auf der 
NetCologne Homepage nichts davon gefunden, dass man subventionierte 
Geräte bekommt. Finde ich enttäuschend.

http://geizhals.at/deutschland/?cat=wlanroutmod&xf...
Ist eine kleine Übersicht. Wichtig ist ADSL2(+), damit es überhaupt die 
Geschwindigkeit erreicht.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Telefondose ---> Splitter --> DSL-Modem --> (DSL)-Router -> Switch ->

wie oben beschrieben gibt es auch Kombigeräte

DSL-Modem + (DSL)-Router
(DSL)-Router + Switch
DSL-Modem + (DSL)-Router + Switch

Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nen W-Lan router Brauch ich eigentlich nicht da ich kein WLan verwende 
wollte.


Was ist mit dem hier ?
http://geizhals.at/deutschland/a230400.html


Achja noch was wenn der Router 4 oder mehr anschlüsse für PCs hat 
funktioniert der dann wie als Switch? so das man trozdem sein kleines 
Netzwerk hat zum spielen oder Daten austauschen ?

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: asdf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und wie schon gesagt: Passwörter ändern!
Das ist das minimum was man einstellen muss.

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben diesen DLink Router habe ich auch und würde ihn 
Preis/Leistungsmäßig auch empfehlen, WENN er ein externes Modem hat (wie 
bei Kabel-Internet).

DIR-100 hat kein integriertes Modem, kostet also nur Strom und nimmt 
Platz weg.

Fritz!Box gäbe es wie gesagt, hätte z.B. einen Anschluss, um nen 
USB-Drucker netzwerkfähig zu machen
http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box/index.php

Netgear hätte den hier (ohne WLAN)
http://geizhals.at/deutschland/a69950.html

Kannst selber bisschen weitersuchen.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liefert NetCologne keine Modem/Router-Kombi mehr mit?
http://www.netcologne.de/privatkunden/service/dsl-...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.