www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen ultradünne Laminierfolie gesucht.


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich wollte eine Heizelement, dass aus einer 10 Mikrometer dicken 
Konstantanfolie besteht, elektrisch isolieren.
Da das Heizelement jedoch eine geringe thermische Masse aufweisen soll, 
sollte die Folie möglichst dünn sein.
Die Laminierfolien fürs Büro sind ja alle deutlich dicker als meine 
Heizfolie.
Gibt es vielleicht im industriellen Bereich Laminierfolien mit Stärken 
im kleinen MIkrometer Bereich ?

Autor: Hä? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Laminierfolien fürs Büro sind ja alle deutlich dicker als meine
>Heizfolie.
Richtig ca.100µ

geht kein Plastikspray?
Allerdings ist der Lackauftrag nicht so gut steuerbar.

Die Temperatur der Heizfolie könnte auch problematisch sein.

>Gibt es vielleicht im industriellen Bereich Laminierfolien mit Stärken
>im kleinen MIkrometer Bereich ?
Möglich, aber in dem Fall nicht beschaffbar weil eben nur die Industrie
bedient wird.
Ich glaube nicht, das das sinnvoll wäre.
Eine derart dünne Folie wäre nicht mehr stabil.
Eine Frischhaltefolie hat (ich weiß das die ungeeignet ist)z.B.~30µ
Mir fallen da die Firmen Folex und 3M ein, die dir leider nichts nützen
werden.(vielleicht kannste dich ja bemustern lassen).
Oder du kannst ja mal im Bürobedarf nachfragen ob die was haben.
Mehr weiß ich dazu leider auch nicht.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab selbst was gefunden:

eine ultradünne Laminierfolie mit 8 Mikrometer zum Heißlaminieren.
Micronex ist da der Markenname.
Ich hab jetzt mal was bestellt, und muss dann mal sehen, ob das auch 
geeignet ist.

Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie heiss wird den die Heizfolie? Nicht das du dir Temperaturprobleme 
einhandelst und sich die Laminierfolie wieder ablöst...

Autor: AVR-Knecht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest die vielleicht auch ein Lötstopplaminat organisieren und das 
auflaminieren. Gibt aber wahrscheinlich Einbußen bei der flexibilität 
der Heizfolie (wenn überhaupt benötigt). Sollte von der Temperatur her 
besser halten als eine normale Laminierfolie. Und elektrisch isolierend 
muß das Laminat sowiso sein!

z.B.

http://www.octamex.de/shop/?page=shop/flypage&prod...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.