www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Videosignal --> SD-Karte


Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir ein Projekt in den Kopf gesetzt. Ich möchte mir so eine 
Mini-Kamera kaufen und das Signal Digital auf einer SD-Karte aufzeichen. 
Am besten als Mpeg oder besser. Und bevor jetzt gleich wieder jemand 
komische Ideen bekommt, ich will die Kamera mobil haben, damit ich sie 
in verschiedenen Nistkästen unterbringen kann.

Nun meine Frage: Lässt sich dies überhaupt bewerkstelligen? Gibt es ICs 
die das Videosignal direkt umcodieren? Oder muss ich das direkt in 
Software schreiben.

Beste Grüße
Oliver

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

solche ICs gibt es sicher, dürften in jedem digitalen Fotoapparat zu 
finden sein, der Video aufzeichnen kann.

Ansonsten: was für eine Kamera? Analog? dann Videosignal digitalisieren, 
MPEG codieren, auf SD-Karte schreiben.
Digital? Mit USB? USB-Host in Gang bringen, Daten notfalls umcodieren 
und auf SD-Karte schreiben.

Halte ich mit irgendwie vertretbarem Aufwand für nicht realisierbar.

Alternative: Fotoapparat nehmen und per µC ansteuern.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm, also mich überzeugen die Dinger so gar nicht. Erstmal sind die 
nicht das was ich suche, ich will keine kurzen Filmchen und die wirken 
auch recht groß. Vor allem aber der Preis erschreckt mich. Da kann ich 
auch eine Videokamera zerlegen und nen PIR dranbauen. Ist vielleicht das 
schlauste. Ich hätte am liebsten eine ganz normale analoge Minikamera 
angeschlossen, so eine CCD, die auch IR sehen kann, wenn es zu dunkel 
wird.

Gibt es echt keine Möglichkeit, einfach Videosignal -> Chip -> Digitales 
Video -> SD ? Vor allem jetzt wo die Karten immer größer werden...


Grüße Olli

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Idee: Ein winzigkleiner Festplattenrecorder, der echt nicht 
größer ist als ne 2,5"-Platte bekäme ich ja auch noch hin. Bin echt 
erstaunt, dass sowas niemand baut. Wenn es komerzielle Frimen könne, 
kann es so schwer doch gar nicht sein....

Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.pixmania.com/de/de/r/kamera-outdoor-atc-2k-sd

Das ist nur der erste Link den ich beim googlen gefunden habe.

Selbstbauen in annehmbarer Qualität und Preisramen -> vergiss es. Schau 
dir nur mal die Threads an, die sich mit Schreibgeschwindigkeit auf 
SD-Karte beschäftigen.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von ELV gibts auch eine sehr kleine Kamera/SD-Kartenlösung für 
Flugmodelle.
http://www.elv.de/FlyCam-One%C2%B2/x.aspx/cid_74/d...
Ihr fliegendes Auge – FlyCam One² 56,95 € Artikel-Nr.: 68-789-77

Autor: merlin63 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das würde nich so nicht sagen...
ich baue mir gerade einen autoguider mit video modul. er wertet zwar nur 
einen kleinen bildbereich aus, aber es funzt....nur leider stammt die 
soft nicht von mir...:-( und selbst für s/w am proz bin ich leider noch 
zu grün.
gruß thomas

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir den Video Transfer von Pinnacle gekauft (speichert Videos 
in MP4 auf USB-Platten)
Das Gerät könnte man vermutlich etwas modifizieren und dann einen PIR 
mit Controller und Hühnerfutter anschliessen.
Laut Pinnacle kann das Ding auf eine 250GB-Platte 187 Stunden in 
zimelich guter Qualität speichern.
Bei Klaus C. gab es das Ding für unter 100Euro, beim 
Bin-doch-nicht-doof-Markt für 111 gesehen...

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Das Ding von Pinnacle ist so in etwa das, womit ich mich 
anfreunden kann, ich wette es ist auch schön klein :) Was nun noch fehlt 
ist eine mobile Lösung für den Strom, aber wie man im Video sieht 5V, 
1,5A, das kann man schaffen :)

Bleibt nur die Frage, warum gerade die Apotheke mit dem blauen C am 
billigsten ist. Das gibts ja nicht :)

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, nach einigem erkundigen, scheint das Ding in der qualität so 
verdammt schlecht zu sein, dass es überhaupt nicht lohnt. Kann das 
jemand widerlegen oder bestätigen? Sonst baue ich mir doch noch was ganz 
anderes. Langsam wird es doch eine günstige HD-Videokamera, die ich 
zerlege, ich sehe es schon kommen...

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bleibt nur die Frage, warum gerade die Apotheke mit dem blauen C am
> billigsten ist. Das gibts ja nicht :)


weil aldi nicht glaubt, sowas in massen los zu werden.   ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.