www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsgesteuerte Stromquelle mit Phasenverschiebung


Autor: Andreas ... (opirox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche eine spannungsgesteuerte Stromquelle, bei der man neben Strom 
auch die Phasenverschiebung einstellen kann.
Das ganze sollte als "einstellbare ohmsch-induktive bzw. 
ohmsch-kapazitive" Last betrieben werden.

Also was ich eigentlich machen möchte ist über eine Spannung eine aktive 
Last einstellen...

Gibt es sowas schon? Oder Ideen wie so eine Schaltung aussehen könnte?

Vielen Dank
Andreas

Autor: einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist keine Quelle sondern eine Senke.
Such mal nach Elektronische Last.
Mit Phasenverschiebung hab ich noch nicht gesehen.

Autor: Andreas ... (opirox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau, soetwas suche ich.
Nur das die Last nicht nur aus einem Widerstand sondern auch einer 
Serieninduktivität bestehen sollte, die unabhängig vom Widerstand 
eingestellt werden kann...

Autor: einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist auch wieviel Strom bzw. Spannung solls den sein.
Bei Induktivität fällt mir noch Gyrator ein.
Aber ob man das umsetzen kann???

Autor: Andreas ... (opirox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil sollte an den Ausgang einer Verstärkerstufe...

Strom ist relativ hoch. 45 A bei etwa 30 V

Das Ganze sollte auch zwischen DC ... 300 Hz funktionieren

Autor: einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird Hart.

Vieleicht LM12 in Gyratorschaltung mit Nachbrenner.

Autor: Andreas ... (opirox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat vielleicht sonst wer noch eine Idee?

Bin für alles dankbar ;-)

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dunkel erinnere ich mich an eine Lösung mit Schieberegister wobei der 
verzögertre Takt die Rechteck-Ausgangsimpulse gegenüber dem Original 
verschob.  Mit Mikrocontroller sollte das noch schöner zu lösen sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.