www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit AVR Assembler - Buch?


Autor: Axel Hermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin verzweifelter Anfänger in der Mikrocontroller programmierung.


Hat schon jm. das Buch von myAVR gelesen? Wie ist das so?


Gruß
Axl

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das Tutorial 
(http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial) gelesen, ist 
kostenlos und gut :P

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts da auch ein Buch? Ich finde nur einige PDF-Anleitungen:
http://www.myavr.de/download.php

Autor: Axel Hermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das Tuturial is nicht schlecht aber manche Fragen beleiben doch 
leider offen...

myAVR.de "Shop" da gibts das Buch

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.myavr.de/shop/article.php?artDataID=3
doch da ist was, für 49 € sollte schon was drin stehen

eine Leseprobe von 3683KB / 35 Seiten gibts auch:
http://www.myavr.info/download/leseprobe_myavr_lehrbuch.pdf

ja... reich bebildert (wie Loriots Do-it-yourself-Buch "Jetzt operiere 
ich selbst"), mal etwas nettere Beispielanwendungen als sonst, ein 
Metalldetektor.
von einem "Dipl. Ing. Päd." geschrieben.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts denn generell ein empfehlenswertes Buch zum Thema "AVR / ATMega"?

Ich denke mal das myAVR wird speziell auf Versuche mit den hauseigenen 
Platinen zugeschnitten sein.

Autor: Thomas Baer (tombaer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich besitze das myAVR-Buch und finde es eigentlich recht gelungen und 
für Einsteiger gut verständlich. Beschrieben werden Step für Step 
einfache Programme zur Ansteuerung / Auswertung von LEDs, Summer, 
Taster. Also nichts kompliziertes.

Es wird zwar hauptsächlich auf die hauseigenen Produkte eingegangen, 
aber die Programme lassen sich einfach (Datenblätter studieren) auf 
andere Atmels portieren. Der Inhalt konzentriert sich auf die 
Assembler-Programmierung mit Zusatzkapiteln zur C- und 
Basic-Programmierung.
Der Preis an sich finde ich etwas zu hoch.

Sehr gut finde ich das Buch "Mikrocomputertechnik mit Controllern der 
Atmel AVR-Risc-Familie" von Günter Schmitt.

Schwerpunkt ist die ASM- und C-Programmierung mit vielen Praxis-nahen 
Beispielen in Soft- und Hardware.

Ein dicker Wälzer mit kleiner Schriftgröße. Ideal zum Schmökern.

Gruß Thomas

Autor: Axel Hermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider habe ich keinerlei Kentnisse in C...

Habe deshalb mit Assembler angefangen...

Ist das Buch "Mikrocomputertechnik mit Controllern der
Atmel AVR-Risc-Familie" von Günter Schmitt auch einigermaßen was für 
Anfänger wie für mich?

Im AVR Turtorial habe ich beispielsweise die Interrupts, 
Tasterentprellung... nicht mehr verstanden weil einfach zu viel code zu 
wenig erklärt gekommen ist...

Danke schonmal

Gruß
Axl

Autor: Christoph S. (mixer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab mir das Buch von Günter Schmitt auch gegönnt, hab zuvor auch nur 
ein paar Kapitel AVR-Tutorial durchgelesen.
Das Buch ist sehr verständlich, enthält viele Beispiele und ist meiner 
Meinung nach sehr gut aufgebaut!
Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen!

MFG Mixer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.