www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Warum innerhalb eines Polygons kreuzförmig zum Pad?


Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Polygon in Eagle erzeugt, innerhalb dem ein paar 
Bauteilkontakte liegen, die zu dem Netz gehören. Drücke ich nun 
Rastnets, wird das Polygon ausgefüllt, geht aber nicht direkt an das Pad 
heran, sondern es entsteht ein nicht ausgefüllter Ring um das Pad und es 
führen nur vier kreuzförmige leiterbahnstücke vom Polygon zum Pad. Was 
hat das für einen Sinn? ich hätte jetzt erwartet, dass das Polygon ganz 
an das Pad herangeht, schließlich müssen ja keine Isolationsabstände 
erzielt werden.

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hat den Sinn, dass Du das Pad noch löten kannst.

Schon mal versucht, eine grosse Massefläche zu löten? Da fliesst die 
Wärme ab.

Schau mal in der Hilfe unter "Thermals".

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausserdem wäre das Pad dann auch sehr schwer zu finden, wenn es in der 
Massefläche versteckt wäre.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ausserdem wäre das Pad dann auch sehr schwer zu finden, wenn es in der
>Massefläche versteckt wäre.

Pads ohne Thermals machen nur mit Lötstopplack Sinn.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Pads ohne Thermals machen nur mit Lötstopplack Sinn.

Kurze Erklärung dazu?

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger:
das zinn fließt dir weit ab, wenn die fläche denn mal warm ist.

@Kevin K. (nemon)
ausschalten kannst du das - falls du dir sicher damit bist - unter 
change -> thermals -> off. damit auf den polygonzug klicken

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Handlöten ohne Thermals kannste vergessen.
Maschinenlöten ohne Thermals würde schon gehen.
Lötstopplack bewirkt nur die Eingrenzung von Flußmittel
und Lötzinn. Sonst würde es überall dorthin fließen wo die
Schmelztemperatur ausreichend hoch ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.