www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infinite Sample & Hold


Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Spannung, die zwsichen 0 und 5 V variieren kann. Solange 
ein Signal high ist, soll die Spannung 1 zu 1 an den Ausgang 
weitergegeben werden.
Sobald das Schaltsignal aber auf Null geht soll der letzte Spannugswert 
gehalten werden bis das Schaltsignal wieder high wird. Bishher habe ich 
das ganze mit einer einfachn Sample&Hold schaltugn mit einem Kondensator 
aufgebaut. Aber leider sinkt der Ausgangswert ja mit der Zeit ab. Ich 
brauche auch eine Möglichkeit, das der Wert auch noch vielen Minuten 
noch dem Anfangswert entspricht.

Was ich bisher gefunden habe ist eine AppNote von Maxim, die genau das 
beschreibt, was ich suche 
(http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/an_pk/12). Aber Maxim hat den 
Nachteil, das man es nicht kaufen kann. Gibt es also entsprechende 
Bauteile auch von anderen Herstellern?
Oder hat jeamand eine andere Schaltung, die die Anforderung erfüllt?

Mike

Autor: fast so (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schnell (ns...us) soll das Ganze sein, un was bedeutet den wert 
halten (0.1% ... 0.0001%) ?

Autor: Tassilo Böhr (big_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DAC über I2C: MAX517 o.ä. bei Reichelt, kann 0-5V rail-to-rail. Nicht 
ganz billig aber erhältlich...

Tassilo

Autor: Tassilo Böhr (big_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, meine Idee setzt natürlich voraus, daß das Spannungssignal 
vorher irgendwie digitalisiert wurde. So ganz ohne µC wird's auf die Art 
also nix. Aber wir sind ja hier schließlich auch bei 
www.mikrocontroller.net ;-)

Tassilo

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mike S. (thesealion)

>Oder hat jeamand eine andere Schaltung, die die Anforderung erfüllt?

Das geht sinnvoll nur mit einem AD-Wandler + DA-Wandler. Denn selbst die 
besten Kondensatoren haben Leckströme.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.