www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code 4fach Grille mit Klatschschalter(Tiny13)


Autor: Alex S. (byteman)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

im sommer finde ich es sehr schön wenn die grillen zirpen deshalb habe 
ich mir eine 4 fach grille gebaut damit ich auch sonst im jahr dieses 
schöne geräusch hören kann.

die 4 grillen zirpen alle unabhängig voneinander und ändern ihre 
zirpdauer/zirppause und zirpgeschwindigkeit per zufall (pseudozufall 
nach exor schieberegister prinzip).

damit es noch realistischer wird habe ich einen klatschschalter 
dazugebaut um die grillen zu erschrecken damit sie ruhig sind aber nach 
einer weile fangen sie dann wieder an zu zirpen.

die 4 grillen passen in einen atmel tiny13 und der klatschschalter ist 
ein tlc27L2 operationsverstärker.

in der zipdatei (0,5 MB) ist der schaltplan, platinenlayout, 
beschreibung, hex und assembler programm, ein paar fotos von dem aufbau 
und eine mp3 datei vom zirpen.

na denn viel spass
Alex S.

Autor: jtag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
sehr schönes und ausgefallenes Projekt. Das einzige Manko, sind die doch 
sehr hart klingenden elektronischen 'Grillen'. Ansonsten super Projekt.

mfg

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum hast Du das Ganze nicht mit ZIRP statt ZIP gepackt?

;-)
Paul

Autor: Alex S. (byteman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu jtag:
dankeschön.
ja stimmt. klingt etwas hart aber aus etwas entfernung finde ich es ganz 
gut. eventuell bau ich irgendwann nochmal sowas und verwende dann echte 
grillen samples (externer speicher) dann hört es sich realistischer 
an...

zu paul baumann:
^_^

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>verwende dann echte grillen samples (externer speicher)

Ich denke das ist nicht nötig. Dunkel erinnere ich mich an eine 
Abhandlung über Tiergeräusche und dort wurde der Grillensound als sehr 
einfach per FM Synthese reproduzierbar dargestellt. Das waren nur 2 oder 
3 Sägezahnsignale die sich überlagerten und das dann alles 
amplitudenmoduliert um leichte Schwebungen zu erzeugen. Das dürfte per 
AVR mit Wavestables durchaus realisierbar sein, schau mal hier 
http://elm-chan.org/works/mxb/report.html
Das habe ich schon erfolgreich nachgebaut.

Wenn ich mir dein MP3 anhöhre und versuche mich an meine Urlaube zu 
erinneren dann kommt der Sound den harten Grillengeräuschen im Grasland 
von Sri Lanka sehr nahe, war sehr nervtötend ;)

Gruß Hagen

Autor: Alex S. (byteman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu Hagen Re:
vielen dank für den wavetable synthese tip. das werde ich mir mal 
genauer anschauen.
die elm-chan seite kenne ich weil ich mir den high voltage programmer 
nachgebaut habe. echt eine tolle seite für microcontroller bastler.
aha, ich habe also sri lanka grillen in meinem tiny13. sehr schön ^_^

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja sie erinnertem mich, wenn schon, dann an diese lauten und sehr hart 
klingeneden Grillen in Sri Lanka. Ich war ja nun schon auch an anderen 
Orten und dort waren die Grillensounds weicher und runder, als bei 
deinem MP3.

Leider finde ich diese blöde Abhandlung nicht mehr im WEB.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.