www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Photodiode vor Sättigung schützen


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist bei starker Fremdlichteinstrahlung (z.B. direkte Sonneneinstrahlung) 
der Fotostrom immer noch proportional zur Beleuchtungsstärke?
Oder tritt bei einer hohen Fremdlichteinstrahlung Sättigung auf, also 
dass kein weiterer Fotostrom (z.B. durch eine zusätzliche Sende-LED mit 
geringer Leistung) entsteht?

Gibt es eine Möglichkeit die Fotodiode vor Sättigung zu schützen, 
vielleicht durch anpassen der Vorspannung?
Habe auch mal ne Webseite gefunden, wo über einen Gyrator geredet wurde, 
habe aber das Prinzip nicht verstanden.

Gruß Thomas

Autor: vielleicht so (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Sonnenzelle kann gesaettigt werden, eine Photodiode nicht. Der 
Unterschied ist in der Tat die Vorspannung. Eine Photodiode with in 
Sperrrichtung betrieben, eine Sonnenzelle in Vorwaertsrichtung. Das 
Detail am Rande : In Sperrrichtung gibt es einen temperaturabhaengigen 
Sperrstrom.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Photodiode ist es egal, ob das einfallende "Licht" Fremd- bzw 
Störstrahlung ist oder von Deiner Sende-LED kommt. Wird ein bestimmter 
Schwellwert überschritten, wird die Kennlinie erst nichtlinear und 
irgendwann titt Sättigung ein. Da hilft auch Pulsen, Modulieren oder 
sonstwas bei der Sende-LED nichts. Auch die Vorspannung hat damit nichts 
zu tun. Damit verringerst Du nur die Sperrschichtkapazität, wodurch die 
nutzbare Signalbandbreite vergrößert wird.
Das einzige Mittel ist, Fremdlicht so gut wie möglich abzuschirmen. 
Entweder durch optische Filter, die nur die Wellenlänge der Signal-LED 
durchlassen, oder durch andere mechanische Massnahmen (Tubus, Blenden, 
etc.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.