www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Avarice ? Wer hat Erfahrung ?


Autor: RudiRatlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da das coff-Format kein C++ unterstützt, und deshalb kein Debuggen mit
dem AVR-Studio möglich ist, versuche ich gerade
Mittels avr-cpp, avarice und gdb mit Insight Front End zu meinem Ziel
zu kommen.
Ich arbeite mit einem ATmega128, STK500/501 und dem JTAG ICE.
Wie bringe ich denn alles zum Laufen?
Leider bin ich nur auf spärliche Doku zu diesem Thema gestoßen.

Ich hab´s mal mit:

avarice --verify --file test1.elf --jtag com1 :4242
AVaRICE version 2.0.20030825cvs, Sep 12 2003 12:56:48

JTAG config starting.
Hardware Version: 0xc0
Software Version: 0x78
Reported JTAG device ID: 0x9702
Configured for device ID: 0x9702 atmega128
LockBits -> 0xff

Reading Fuse Bytes:
  Extended Fuse byte -> 0xff
      High Fuse byte -> 0x19
       Low Fuse byte -> 0xff
JTAG config complete.

Verifying FLASH
Error verifying target addr 0006. Expect [0x63] Got [0xc7]
Error verifying target addr 0007. Expect [0x00] Got [0x05]
...
Error verifying target addr 00de. Expect [0x89] Got [0x81]
Error verifying target addr 00df. Expect [0x83] Got [0xe0]

Verification failed!


versucht, bin aber nicht sonderlich weit gekommen.
Was kann ich machen, wo gibt es Doku?

Danke für Hilfe!!!

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rudi,

welches Betriebssystem hast Du? Mit WIN98 scheint es Probleme zu geben
(bzw. es funktioniert nicht in Verbindung mit Insight).
Mit Win XP soll es gehen.

Avarice ist noch Beta, bei der Entwicklung tut sich gerade noch
einiges, kann sein, dass Deine Probleme damit demnächst weniger werden
;-)

Stefan

Autor: RudiRatlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Stefan,

ich arbeite unter WIN2K.
Hast Du eine Ahnung, warum das FLASH Verifying fehlgeschlagen hat?

Ansonsten, schönes WE,
Rudi.

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verkabelungsprobleme?  JTAG-Strippe zu lang?

AVaRICE will standardmäßig den höchsten möglichen JTAG-Takt benutzen.
Weiß nicht, ob man das irgendwo einstellen kann, daß er langsamer
arbeitet.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das Verify habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Werde ich mal
machen, wenn ich demnächst wieder dazu komme.

Stefan

Autor: Bertolt Mildner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Option --verify wird IMHO nur überprüft ob das Flash dem
angegebenen File entpricht.

Autor: RudiRatlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O.K. es läuft.

Fehler: avarice --verify --file test1.elf --jtag com1 :4242

besser: avarice --verify --file test1.bin --jtag com1 :4242

Ich dachte er braucht *.elf.

Thanx all.
Have a sunny Day.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.