www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Dipol oder Langdraht


Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine Kw Antenne unter dem Dach betreiben (10-80m). Zur Zeit 
hängen 20m Draht an einem Smart Tuner, als HF Erde hängen ca 10m Draht 
einfach an der Wand herunter.
Nun habe ich in anderen Foren gelesen, dass es sinnvoller wäre, eine Art 
Dipol zu Spannen. Den Smarttuner also einfach in die Mitte, dann je 15m 
zu jeder Seite spannen und wenn nötig falten. Die HF Erde strahlt ja 
auch.
Nun könnte man einfach einen Versuch wagen, aber der direkte Vergleich 
fehlt und ich möchte mir die Arbeit sparen die Zuleitung umzulegen.
Zur Zeit kann ich von 160m-10m alles abstimmen, natürlich kann ich die 
Physik nicht überlisten, aber vielleicht das beste rausholen.

73

Horst

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20m ist doch kein Langdraht für 10-80m. Bei diesen kurzen Antennenlängen 
ist vermutlich ein Dipol mit einer Schnenkellänge von je 15m besser. 
Aber bei Unterdachlösungen spielen soviele unbekannte Parameter eine 
Rolle, dass dir nichts anderes übrig bleiben wird, es zu probieren. 
Kleine Variationen an einer Antenne unter Dach haben gewöhnlich große 
Auswirkungen. Also ist experimentieren angesagt.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unterdach würde ich Dir eine handliche Rahmen-Antenne empfehlen. Die ist 
kleiner und auch unempfindlich gegenüber Störeinflüsse der 
"Gebäudeumgebung". Die Rhamenantenne kann Breitbandig ausgelegt sein, 
oder auch mittels Dreko abstimmbar sein. Wenn Du sie drehbar montierst, 
kannst Du zudem noch einfach die Empfangsrichtung variieren...

http://de.wikipedia.org/wiki/Rahmenantenne

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.