www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC5 Empfänger an LPC2414 portieren zu LPC2214


Autor: David (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe verzweifelts versucht zu portieren. Als Anhang habe ich meinen 
source angehängt und die PDF datei von dem ich die Source habe. Wer weiß 
wo mein fehler liegt, danke

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo David,

den LPC2414 kenne ich nicht, doch vielleicht meinst DU den LPC2114. Eine 
Portierung vom LPC2114 zum LPC2214 ist erst mal gar nicht so richtig 
noetig. Die Pins muessen entsprechend angeschlossen werden, fuer jeden 
Pin im LPC2114 gibt es einen funktionsgleichen Pin im LPC2214, ansonsten 
sind die Teile was die Software anbetrifft identisch, solange vom 
internen Flash ausgefuehrt wird. Mit anderen Worten, ein Programm, das 
auf dem LPC2114 laeuft, wird auch gleichermassen auf dem LPC2214 laufen! 
Das ist nicht nur auf dem Datenblatt so, sondern auch in der Realitaet.
Falls es sich um den LPC2141 handeln sollte, dann gibt es natuerlich ein 
paar Unterschiede, denn der 2141 hat unter anderem USB, einen anderen 
UART, evtl. eine andere SPI und ein paar externe Zaehlermoeglichkeiten, 
die der original LPC2214 nicht hatte.
Also der naechste Punkt zu suchen ist die Verdrahtung bzw. alles was an 
den externen Bus des LPC2214 angeschlossen ist, denn das ist neben dem 
groessen Flash der einzige Unterschied.
Solltest Du von einem LPC2114 auf einen LPC2214/01 umstellen, dann hat 
der x/01 auch noch ein paar Zusatzfunktionen.
Hast Du bereits das neueste Users Manual vom Dezember 2007?
http://www.lpc2000.com oder direkter Link
http://www.lpc2000.com/pdf/UM_LPC22xx.pdf

Robert

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Robert aber ich habe auch ein problem beim kompilieren. Ich habe 
versucht die Original Software was auch als Anhang mit dabei ist zu 
kompilieren aber ich bekomme da eine Fehlermeldung (irgendetwas mit 
_atribute_ irq). Ich habe auch versucht die Original source mit Keil 
uVision zu kompilieren aber auch leider mit Fehlermeldung. Ich würde 
mich freuen wenn mir jemand das korrigiert, die Klasse blink.c in der 
folgenden Zeile 175 ##__irq void RC5_Isr() ((interrupt))### und die 
Zeile 194 ##if (IO1PIN & 0x00000000)##Dann denke ich wäre ich einen sehr 
großen Schritt weiter. Ich verwende WinARM. Ich bedanke mich jetzt schon 
für euere/deine Mühe.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert war wohl immer noch zu subtil: den_LPC2414_gibt_es nicht

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, daß man es dermaßen umständlich machen kann, hätte ich nicht 
gedacht.

Ich machs lieber mit nem einfachen und kurzen Code:

Beitrag "Fernbedien RC5 Empfänger"

Beschreibung ist mit bei.
Man braucht nur nen Timerinterrupt, welchen Pin man nimmt, ist egal.


Peter

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke aber warum machen dann die Helden von NXP sowas, ein uC das nicht 
existiert, na toll, was sollen wir dazu sagen. Aber könnte nicht jemand 
mal kurz reinspicken in meinen Source. Danke nochmal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.