www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bürstenverschleiß


Autor: Gast_Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
weiß vielleicht jemand, warum im Nennbetrieb-Bereich des Motors der 
Bürstenverschleiß minimal wird?

danke schon mal

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Statorfeld und das Ankerfeld überlappen sich. Das resultierende Feld 
feld ist, gegenüber dem Statorfeld um paar Grad verdreht. Das 
Bürstenfeuer entseht immer dann, wenn die gerade zu kommutierende 
Lamelle nicht stromlos ist. Damit das erreicht wird, sind die 
Kohlebürsten genauso wie das resultierende Feld um paar Grad verdreht 
angebracht. Der optimale Punkt ist allerdings von den Betriebsparametern 
abhängig.

Autor: Gast_Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich dachte, es hat mehr mit Bürstenreibung zu tun....?

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dunkle Erinnerung an das Stichwort "Neutrale Zone" kommt da auf.
http://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/fach...


Arno

Autor: Gast_Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab nicht ganz verstanden..
Die neutrale Zone verschiebt sich mit steigender Belastung des Motors, 
ok!
Und dann? Was ist mit den Bürsten?

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und dann? Was ist mit den Bürsten?

Die müssten theoretisch auch verschoben werden, sind aber bei "kleinen" 
Motoren fest für Nennlast eingestellt.
Bei Motoren im 100kW Bereich werden die Bürsten tatsächlich abhängig von 
der abgegebenen Leistung verschoben.

Autor: Gast_Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und dadurch, dass die nicht verschoben werden können, entsteht was?
Mehr Verschleiß??

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und dadurch, dass die nicht verschoben werden können, entsteht was?
>Mehr Verschleiß??

Dadurch entsteht (mehr) Bürstenfeuer. Und somit mehr Verschleiß.

Das ist ja wie ein Lichtbogen da.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und es ergibt sich eine Vorzugsdrehrichtung!

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.