www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software gelöschtes Bild auf SmartMedia-Karte wieder herstellen


Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Nichte hat durch ein Mißgeschick ein Bild der Digitalkamera 
gelöscht.

Karte:       SmartMedia 128MB
Dateisystem: FAT
gelöscht:    mit der Kamera (Fuji Finepix 2600Z)

Vor der Aufnahme der Bilder habe ich die Karte formatiert. Nach dem 
versehentlichen Löschen des Bildes wurde kein weiteres Bild gemacht. 
Auch die Karte nicht formatiert.

Gibt es eine Möglichkeit, die gelöschte Datei wieder herzustellen?
Ich habe am PC einen Slot, in den ich die Karte einstecken kann. Kann 
also wie auf ein Laufwerk darauf zugreifen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatten wir doch erst vor paar Tagen hier !

"Gelöschte Bilder wiederherstellen" sieh mal dort z.B.
http://www.fujifilm-digital.de/13_500_1196852032_2_0.html

Geduld !

Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die Info.


PC INSPECTOR smart recovery:
findet zwar die gelöschte Date, speichert aber nur Schrott ab (die 
meisten Speicherstellen sind 0xFF und 0x00)

ArtPlus Digital Photo Recovery 3:
findet die gelöschte Datei nicht

PhotoRescue:
findet die gelöschte Datei nicht.

Photorec:
findet die gelöschte Datei nicht.

Und was nun?

Autor: blubberer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nochmal neu knipsen! :(

Oder schau mal ob Du eine 30-Tage trial von Ontrack easy recovery 
findest, damit hatte ich schon bessere Ergebnisse als mit PC Inspector.

Wenn aber drei Programme versagen ist es eher unwahrscheinlich, dass das 
vierte Programm den Durchbruch bringt!

Prinzipiell ist eine formatierte SD-card aus technischer Sicht ein 
grösseres Problem als eine "gelöschte" Datei auf HDD, deswegen kommen 
hier auch die Programme an ihre Grenzen!

Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ontrack easy recovery probiere ich gleich mal aus.

Die Karte wurde nicht formatiert! Das Bild wurde nur gelöscht (aber 
nicht mit dem PC, sondern mit der Kamera). Formatiert habe ich die Karte 
zufälligerweise, bevor ich die Bilder gemacht habe (nicht danach!)....

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec kostenlos und funktioniert ganz 
gut.

Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Läubi: geht leider nicht (siehe oben)

@blubberer: Ontrack easy recovery geht leider auch nicht. Findet die 
gelöschte Datei nicht.

Dann hab ich wohl Pech. Vermutlich löscht die Kamera Bilder anders als 
der PC... Ein Versuch wars wert.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karte mit Hexeditor als Rawdevice öffnen, nach JPEG-Header suchen ...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuchs mal damit.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas wrote:
> Versuchs mal damit.

Vorsicht, mein Virenscanner schreit beim Runterladen der Datei!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn "Missgeschick" in einer anderen Sprache "formatieren" hieß, dann 
besteht auch mit dem 1000. Recovery-Programm wenig Hoffnung.

Die meisten Programme suchen nach Dateiresten und bringen diese 
Fragmente wieder zusammen. Die besseren davon versuchen auch 
Bildstreifenreste zu sortieren. Nach gründlichem Formatieren ist davon 
aber meist nix mehr da.

Notfalls müsst Ihr eben die Hochzeitsreise oder so...
noch mal wiederholen wenn die Fotos jetzt weg sind!   :-)

PS: Alles mit F gibt man nicht aus der Hand: Frau, Füller, Fuji

Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nochmal zum Mitschreiben die Vorgehensweise in der richtigen zeitlichen 
Reihenfolge (scheint wohl nicht so ganz klar gewesen zu sein):

1. Karte mit der Kamera formatiert
2. Ein paar Bilder geschossen
3. ein Bild davon versehentlich gelöscht (mit der Kamera, nicht am PC)
4. anschließend erfolgte KEINE Formatierung der Karte!!!!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Martin M.

Wie oft soll hier die Frage noch gestellt werden? Benutze einfach die 
Suchfunktion!!!

Autor: Arno Nym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast:
Dann könnte man das Forum auch zu machen und eine FAQ hier reinpacken.

@OP:
Wenns FAT ist dann hilft vielleicht ein älterer Rechner mit Win9x oder 
DOS.
Gelöscht wird nämlich meistens einfach dadurch das das erste Zeichen des 
Dateinamens überschrieben wird.
Also einfach unter DOS undelete eingeben, einen neuen ersten Buchstaben 
bestimmen und schwups, die Datei ist wieder da :)

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@Gast:
>Dann könnte man das Forum auch zu machen und eine FAQ hier reinpacken.

Nein dann wäre das Forum besser lesbar. Hohlköppe, die zu faul sind, 
eine Suchfunktion zu benutzen sind in keinem Forum erwünscht und stehen 
ganz schnell im Filter, sofern die Forensoftware das ermöglicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.