www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik U-Blox Problem mit UBX CFG-MSG Set


Autor: David H. (batboy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Mein Setup: U-Blox Neo5Q (Slave) via SPI an ATMega88 (Master), 
Darstellung von MISO auf LCD-Display
Mein Problem: Ich bekomme die NMEA-Messages TXT, RMC und VTG, aber kein 
GGA. Nun möchte ich GGA als Ausgabe aktivieren. Das muss ich über das 
UBX-Protokoll machen (siehe 
http://www.u-blox.com/customersupport/gps.g5/u-blo...).

Aus den Seiten 38, 60 und 92 habe ich mir folgende Befehlssquenz 
herausgesucht:

0xb5  //sync char
0x62

0x06 //die class und ID für CFG-MSG
0x01

0x00  //die länge des Payload das ab hier bis zur checksum folgt
0x03

0xf0 //die class und id für GGA
0x00

0x01 //die rate, also soll GGA bei jedem navigations-takt ausgegeben 
werden

0xfb //die beiden checksum-bytes
0x0d

Die Checksum berechnet sich doch als 0x06+0x01+0x00+0x03+...=0xfb und 
0x06+(0x06+0x01)+...=0x0d, oder nicht? Vielleicht liegt schon hier mein 
Fehler?

Davor und danach sende ich 0xff über MOSI.

Wenn ich obige Befehlssequenz über MOSI sende ändert das Modul sein 
Verhalten überhaupt nicht, es ignoriert mich einfach :(
Nach einem Durchgang, also Ausgabe von TXT, RMC und VTG hört das Modul 
eh auf zu senden und schickt nur noch 0xff. Das ändert sich auch nicht 
wenn ich zwischendurch was anderes als 0xff über MOSI schicke. Dabei 
steht in obiger Datei extra drin dass das Modul nach 20 mal 0xff aufhört 
zu parsen und beim ersten byte das anders ist wieder anfängt.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank schonmal!!!

Autor: David H. (batboy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt habe ich einen Fehler schon selbst gefunden: Die Länge der Payload 
soll als LittleEndian übergeben werden. Also Bitfolge rasch abändern in:

b5  //Sync-Chars
62

06  //Class/ID
01

03  //Länge Payload als LitteEndian
00

f0  //Payload
00
01

fb //checksum A
10 //checksum B

Trotzdem geht nichts. Was mache ich falsch??
:(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.