www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs HOWTO makefile?


Autor: m@is (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo µC-Freaks

ich habe mir ein makefile gebastelt, aber das funktioniert nicht
richtig. Ich habe alles Files in einen Ordner gepackt, dazu die
make.exe von mspgcc gestopft und auf der Kommandozeilenebene make
eingegeben.

Ich bekomme diverse Meldungen ala PDIR undeclared und zum Schluß main.o
ERROR

Ich habe nach HOWTO makefile gegoogelt und mir die riesige Anleitung
durchgeklickt und dieses File erstellt.

Gruß m@is

Autor: m@is (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein Problem ist wohl das timerb.h im Unterverzeichnis /msp430 steht.

Wie kann ich den Pfad mit angeben?

PATH:/msp430/????

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Dein Problem ist eher, daß Du die Funktion von make noch gar
nicht verstanden hast, denke ich.

Vielleicht statt nach einem HOWTO lieber nach der richtigen Doku
suchen?

Der Pfad Deiner (System-)Inludedateien ist in erster Näherung für das
Makefile egal.  (Wenn Du wirklich Compiler/Library upgradest, mußt Du
halt Dein Projekt einmal zwangsweise komplett neu bauen.)

Ohne genauere Fehlermeldung (und vermutlich auch Sourcecode, weil Dein
Problem irgendwo dort liegt) wird Dir sicher aber niemand helfen
können.  Das Makefile selbst zeugt zwar bißchen davon, daß Du die
Funktion von make nicht geschnallt hast (beispielsweise versteckst Du
hinter dem Target ${NAME} Regeln, die weit mehr machen, als nur
${NAME} neu zu bauen), aber es sieht nicht komplett daneben aus.

Autor: m@is (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"aber es sieht nicht komplett daneben aus."

na das lässt doch hoffen g

Autor: Fehler auf der MSP430 Seite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleiner Tipp ;-)

verwende doch durchgehend die $(CC) anstelle msp430-gcc ;-)
Wenn du cygwin verwendest und richtig konfiguriert hast dann solltest
Du zumindestens mit den Pfaden kein zu großes Problem bekommen.

Ich habe gestern cygwin +mspgcc installiert und bin halbwegs
zufrieden.

Es läuft allerdings noch  nicht alles so glatt wie unter einem
richtigen Linux ;-(


Muss wohl doch das ganze Packet unter Linux mal bauen ;-(
Oder kennt jemand Debian Packete für mspgcc-tools ?

cu
chege

Autor: anyone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja! debian packages waeren echt schoen.
ich kann leider nur die binutils finden.

cu
anyone

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.