www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LiPo / Li-Ion rund, hochstromfähig


Autor: gringo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Weiss jemand von euch, ob es runde Lithium Zellen gibt.

Durchmesser: ca. 35mm
Kapazität: 400mAh-1000mAh
Dauerstrom ca 5mA
Pulse von 100mA möglich (ZigBee und SD-Karte beschreiben)

Die Knopfzellen CR3032 sind nicht wirklich "hochstromfähig" (Peaks von 
20mA)
und ansonsten gibt es die Li-Ion und LiPo nur in rechteckiger form, was 
sehr viel platz ungenutz lässt.

Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort.

Mfg Gringo

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ist nicht die unabhängigkeit von der bauform gerade eins der features 
bei liion? hochstrom ist ja wohl relativ, bei entladeströmen von max 
1/4C :)

kondensator reicht nicht zum puffern?

Klaus.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Redest du nun eigentlich (siehe subject) über Akkus (LiIon/LiPoly)
oder über Lithium-Primärzellen?

Warum rechteckige Bauformen im Vergleich zu runden viel Platz
ungenutzt lassen, musst du auch noch näher erklären...  Ich kann
mir dein Gehäuse gerade nicht vorstellen.

Alkali-Mangan-Systeme sollten deinen Belastungsvorstellungen wohl
deutlich besser gerecht werden.  Lithiumzellen (als Primärzellen)
nimmt man in der Regel nur wegen ihrer extrem geringen Selbstent-
ladung, aber das dürfte bei deinen Lastforderungen eher in den
Hintergrund treten, da das Lebensdauerende dann durch die Belastung
bestimmt wird, nicht mehr durch die Selbstentladung.

Autor: gringo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten,

Also ich spreche eigentlich von wiederaufladbaren Lithium-Ionen oder 
Lithium Polymer Akkus, da diese die höchste Energiedichte aufweisen. In 
meinem System der Platz sehr entscheidend.
Die Gehäuseform ist gegeben und rund (Durchmesser=37mm und Höhe=16mm) 
wobei darin alles sein muss Akku, Print mit verschiedenen Sensoren. 
ZigBee Antenne und so weiter.

Gibt es denn keine runden Akkus in der Grössenordnung von 35mm 
Durchmesser und einer Höhe von max 7mm? Ich kann mir vorstellen, das bei 
diesem Volumen  mindestens 400mAh drin lieben sollten.

Das System muss über mehrere Stunden Daten aufzeinen und sich synchron 
halten über ZigBee.

Tips sind herzlich willkommen. Danke.....

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt bei Conrad Lithium-Knopfzellen-Akkus. Der Typ LIR2477 ist z.B. 
24*7,7mm groß und hat allerdings nur 3,6V/180mAh. Typen mit über 24mm 
Durchmesser gibt es dort aber nicht. Mit 7,95€ ist der Spaß auch nicht 
ganz billig. Über Hochstromfähigkeit steht nichts, aber 100mA sollten 
möglich sein.

Autor: Alexander S. (boostar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das einzige, was ich kenne sind die 18650 Typen, auch als 14xxx 
erhältlich aber die sind für Dich viel zu groß. Kleinere kenne ich nicht 
und habe ich noch bei keinem Hersteller gesehen.

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch die LIR3048 (auch eine aufladbare Li-Kopfzelle) Die ist 
30*4,8mm groß, hat 3,6V/230mAh und verträgt lt. Hersteller eine 
Dauerentladung mit 1C (also 230mA). Ich weiß aber nicht wo man die 
kaufen kann.
Datenblatt: http://www.sztlg.com/04/LIR3048.pdf

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
200mAh in der größe einer CR2450 gibt's auch hier:
http://www.sparkfun.com/commerce/product_info.php?...

Autor: Otto Gringer (gringo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke euch, das dachte ich mir, dass es keine grösseren Kapazitäten 
gibt für den kleinen platz....

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.