www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Günstiger Logic Analyser gesucht


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche was, um Baudraten bis 10.400 bit/s zu protokollieren (am 
besten mit Ausgabe der ASCII Daten). Mir reicht ein lumpiger Kanal. Und 
ich will keine 500 Euro ausgeben. Da muß es doch was für schmales Geld 
geben - auch wenn ich nichts finden kann. Vielleicht auch leihweise?

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATtiny/ATmega-µC... einfach dein Signal an den Interrupt-Eingang hängen 
und per serieller Schnittstelle an den Rechner übertragen.

Mit der parallelen Schnittstelle kann man mit Sicherheit auch was 
machen.

Oder stelle ich mir das zu einfach vor?

Gruß
Kai

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein Signal willst du denn mit einem Kanal mitschneiden? RS232?

$150 - http://www.saleae.com/logic/
$390 - http://www.pctestinstruments.com/
Selbstbau-Projekte: Logic Analyzer

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind 5 Euro Günstig genug? http://www.ikalogic.com/scanalogic_home.php
Wenns teurer sein darf gerne auch der: 
http://antoniak.ep.com.pl/index.php?id=sla

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah. Doch zu dumm zum finden. Habe auch nun das hier gefunden: 
Ebay-Artikel Nr. 380065294037 
Für €120 + Steuer ist das schon reizvoll.

Danke schon mal!

Noch eine Verständnisfrage: Ich will RS232 Daten samplen. Wie gesagt: 
max. 10.400 Bd. für den Anfang. Bei einer Speichertiefe von 128k kann 
ich also ca. 12 Sekunden aufzeichnen? Ich bräuchte eigentlich längere 
Zeitspannen. Oder verstehe ich da was falsch? Übertragen die Dinger die 
Daten zwischendurch?

Bei dem http://www.saleae.com/logic/ steht ja nicht viel technisches. 
Angeblich mehr als 200M Samples. Das wäre ja gut. Stimmt das?

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Po.Scope: http://poscope.com/

Damit kann ich auch I2C loggen und analysieren.

Es kann auch den Speicher des PCs zum Loggen nutzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.