www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik optokoppler als spannnugswaechter


Autor: klaus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
stehe vor einem Verstaendnisproblem und hoffe es nimmt sich jemand die 
Zeit mir zu helfen. Ich moechte einen Spannungswaechter realisieren um 
zu reagieren wenn die Netzspannung unter oder ueber einen gewissen Wert 
geht. Habe im Anhang zwei Schaltungen, wobei der Spannungsteiler mein 
erster Gedanke war und mir auch plausibel, einfach und daher gut 
vorkommt.
Ich kann den Spannungswert Auslesen und auswerten. Entweder ich nutze 
einen zusaetzlichen Kondensator und lese in regelmaessigen (groesseren) 
Abstaenden ab, oder ich messe direkt, z.B. 20mal pro Halbwelle und kann 
mir sogar RMS ausrechnen(ob das zeitlich drin ist mit nem Mega16@8MHz 
werd ich mir noch simulieren muessen).
Soweit sogut, nun zu meiner Frage. Mir wurde empfohlen ueber einen 
Optokoppler nachzudenken, um z.B. die Schaltung komplett vom Netz zu 
entkoppeln und auch gegen Blitze besser geschuetzt zu sein. Kenn mich 
mit den Dingern nicht aus und nach Datenblattstudie vom cny74 nicht viel 
schlauer. Verstehe es so, das vom Strom durch die LED der Strom im 
Transistor abhaengt (Stichwort CTR). Dann muesste sich aber Uce ja 
abhaengih von I_led aendern. Koennte also den ADC so wie im Anhang 
anschliessen? Wenn ja waere die Frage ob sich das ganze linear verhaelt?
Oder schaltet der Transistor einfach nur auf/zu und ich kann daraus 
nicht auf I_led schliessen?
Hoffe habe mich einigermassen verstaendlich ausgedrueckt,
danke vorab und schoenes WE!

Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,
also dass mit dem Spannungsteiler funktioniert sicher, habe ich so auch 
schon mal umgesetzt. Wenig Bauteilaufwand, keine Rechnerei und leicht zu 
verstehen.Habe mir um entkopplung keine Sorgen gemacht, vieleicht 
leichtsinnig?
Mit dem OK kenn ich mich auch nicht aus, aber ich nehme an, dass für 
eine solche Anwendung ein lin.OK in Frage käme?!
Werde den Thread mal mitverfolgen und hoffe ich lerne auch was dabei...
Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.