www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik KFZ Varistor oder Überspannungsschutzdiode


Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Vorteil hat ein Varistor gegenüber einer 
Überspannungsschutzdiode im Fall das man sich gegen Stödungen aus dem 
KFZ Netz schützen will?
Es wird immer nur erwähnt das man das eine ODER das andere einsetzen 
sollte aber warum wird verschiegen...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So weit ich mir das mal "ergoogelt" habe, können Varistoren (je nach 
Baugröße) wesentlich höhere Energien bzw. Surge-Ströme ableiten, als 
TVS-Dioden. TVS sind dagegen langlebiger, d.h. Varistoren können nur 
eine begrenzte Anzahl von Transienten- oder Surge-Pulsen ableiten, da 
sie allmählich degradieren.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... also sollte man ggf besser beides verbauen?

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Varistoren haben eine "weiche" Kennlinie, die Nennspannung gilt für 
einen Stromfluss von 1mA. Wenn ein ordentlicher Störstrom fließt, geht 
die Spannung auch mal auf den doppelten Wert.
Aber Varistoren halten viel Energie aus, da sie sehr homogen aufgebaut 
sind und die  Energie, die sie verheizen müssen, gleichmäßig in ihrer 
Masse verteilen.

Als erste Stufe gegen Störungen gut geeignet.

Schutzdioden haben eine "harte" Kennlinie, die Spannung steigt nur wenig 
mit dem Strom. Sie können nicht so viel Energie ab, der Halbleiter hat 
eben wenig Masse, die Energie aufnehmen könnte. Geeignet zum genaueren 
Begrenzen von etwas hochohmigeren Störungen.

Parallelschalten nützt nichts, da die Schutzdiode die Störungen vom 
Varistor abhält...

Grüße, Peter

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier eine Appnote von ST zu dem Thema:
http://www.st.com/stonline/products/literature/an/10111.pdf

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach gesagt bei der Diode ist in Durchlassrichtung bei Uf-Feierabend.
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Dio...

Der Varistor sperrt in JEDER Richtung erst später. Bei den bösen 
Abschaltspannungen der Induktivitäten sind dann evtl. schon erste Opfer 
zu beklagen.

Autor: ebtschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sehen eigentlich die Failure Modes aus? Wenn die Dinger kaputt sind, 
werden beide hochohmig, oder?

Autor: Elena (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie sehen eigentlich die Failure Modes aus? Wenn die Dinger kaputt sind,
>werden beide hochohmig, oder?

Bei den Varistoren erhöhen sich mit der Zeit die Leckströme. Das kann so 
weit gehen, daß sie heiß werden und durchbrennen. Deswegen verbaut man 
diese Dinger gerne mit einer Temperatursicherung.

Transil-Schutzdioden legieren durch, was einen Kurzschluß des 
Halbleiterübergangs zur Folge hat. Transils sind von ST.com sogar 
spezifiziert, daß sie Kurzschluß machen. Wenn der Folgestrom weiter 
ansteigt, können Transils allerdings später immer noch wie eine 
Schmelzsicherung durchbrennen. Allerdings sind dazu dann erhebliche 
Ströme erforderlich.

Autor: nicht Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst du nicht einfach einen spannungsfesten Transistor und eine 
Zenerdiode und baust damit einen simplen "Vorregler", der dir die bösen 
Spannungsspitzen kappt?

Ein Kapazitätsmultiplizierer würde sogar auch gehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.