www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Bascom AVR RS232


Autor: Wolfgang K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein Problem mit der vernetzung von 2 Atmel 2313
über die rs232 Schnittstelle
Benütze das Bascom AVR

ich übertrage mehrere bytes
zb.
Printbin a ;b :c; d;

und Emfange dann die Bytes wieder

Inputbin a; b; c; d;
dann funktioniert das schon aber manchmal empfängt er nichts und bleibt
dann an der stelle stehn und wartet auf den wert der dann nicht mehr
kommt.

Kann ich da irgend wie einen Time out einbauen ?
hatt vieleicht von euch einer eine Idee?

mfg

Wolfgang

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuchs mal im Allgemein-Forum. Hier gehts um den GCC für AVR und
MSP...
Sorry, aber langsam nehmen die "fremden" Fragen hier überhand.

---- (QuadDash).

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

du solltest besser den Interrupt Vector abfragen und den Serial Buffer
nutzen. Kleines Beispiel findet du unter Codesammlung: Xicor Bascom
UART

Mfg

Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.