www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Einseitig bestückte SMD Platinen entlöten, Temperaturprofil


Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne wissen ob es sinnvoll ist, einen Haufen einseitig 
SMD-bestückter Platinen zum Auslöten vorher eine zeitlang im Backofen zu 
erwärmen, um die Belastung beim Auslöten zu verringern.

Ausserdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Bauteile häufig beim 
Abschleudern bzw. noch häufiger beim Abstreifen zusammenhaften.

Gibt es einen sicheren "Prozess", um die Bauteile gleichzeitig, in sehr 
gutem Zustand, getrennt und unbeschädigt von der Platine 
herunterzubekommen?

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn die Bauteile aufgeklebt sind?

Typische Werkzeuge zum Entlöten:
Lötkolben
Herd / Pizzaofen
Gasbrenner
Herdplatte (mit Alufolie schützen)
Bügeleisen
Heißluft(pistole)
nicht_Mikrowelle

Entlötlitze
Pinzette

Methoden:
Trägheit der Bauteile ausnutzen (Platinenkante gegen Gegenstand 
schlagen)
Draht unter Bauteilen durchziehen.
Bauteile abstreifen.

: Verschoben durch Admin
Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Patrick (Gast)

>SMD-bestückter Platinen zum Auslöten vorher eine zeitlang im Backofen zu
>erwärmen, um die Belastung beim Auslöten zu verringern.

Nein.

>Gibt es einen sicheren "Prozess", um die Bauteile gleichzeitig, in sehr
>gutem Zustand, getrennt und unbeschädigt von der Platine
>herunterzubekommen?

Heissluft.

MFG
Falk

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob's Sinn macht, keine Ahnung....

Platine mit den Bauteilen nach unten auflegen, die obere Seite solange 
mit Heissluft quälen, bis alle Bauteile runterfallen, evtl. etwas 
klopfen.

Autor: Aike T. (biertrinker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, aber da werden doch die Bauteile viel länger und stärker erhitzt, 
als wenn man die abstreift.
Ich persönlich streife die Bauteile meist ab, oder sammel die mit der 
Pinzette runter, wenn es nicht so viele sind.
Beim Absammeln klebt natürlich nix zusammen.
An sonsten muss man halt die Bauteile noch mit dem Lötkolben trennen und 
reinigen, was aber meist sowiso nötig ist, damit die hinterher schön 
plan wieder aufliegen.

viele Grüße

Aike

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner (falk) schrieb:

>Heissluft.

Davon gibt es ja reichlich, nicht nur hier im Forum.

Aber im Ernst:

Wenn es um die Schonung der Bauteile geht (nicht um die der Platine) 
würde ich bei einseitiger Bestückung eher die Platine von der 
unbestückten Seite erwärmen -- Herdplatte, Bügeleisen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.