www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs MSP430F149 und LCD Probs


Autor: Rüdiger30 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe einige Probleme damit mit meinem MSP430F149 ein LCD-Display zum
Leben zu erwecken.
Habe ein für ein Header Bpard von Olimex ein eigene Platine mittels
Eagle als Entwicklungsboard erstellt. Versuche nun seit einiger Zeit
ein handelsübliche 2*16 Zeilen Display mit KS0066 Controller zum Leben
zu erwecken. Controller ist quasi identisch zum HD44780. Da sollte die
Fehlerquelle nicht liegen.

Habe einerseits fast alle normal zugänglichen Quellen bzgl. Ansteuerung
im Internet abgesucht und durchgearbeitet. Fast alle beziehen sich
"Leider" fast nur auf AVR und Assembler.
Ich programmiere mit IAR Workbench für MSP430 und in C.
Ich bin eigentlich Hardwerker, daher versuche ich hauptsächlich bei C
zu bleiben, da ich dieses bei dem was ich so mache, wesentlich
intuitiver finde, programmiere ich halt in C.
Nun sind die meisten meiner Quellen aber für Assembler gedacht. Da habe
ich wohl einige Umsetzungsprobs.

Hatte es einmal "sogar" schon geschafft einen blinkenden Cursor auf
meinem Display zu bekommen, den ich auch weiterwandern lassen konnte.
Nach ein bis zwei Optimierungsversuchen war das leider nicht mehr
reproduzierbar.
Steuere mein Display uber 8 Bit an. Habe sowohl ohne Busy Flag als auch
mit versucht. Habe sämtliche Zeitintervalle während der
Initialisierungsversuche probiert, die ich so als Ratschlag gefunden
hatte. Daher meine Anfrage:

Fände es super, wenn irgendjemand mir ein Initialisierunsprozess für ne
8Bit Ansteuerung mitteilen könnte. Vielleicht dass ich ein zwei Zeichen
mal auf dem Display sehen kann. Möchte absolut nicht, dass sich
irgendjemand für mich die Mühe macht, alles zu schreiben.
Will meinen eigenen Lerneffekt erzielen.
Bin für jede konstruktive Hilfe dankbar

MfG  Rüdiger

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im MSPGCC-CVS (http://sf.net/projects/mspgcc) findest du ein
Beispielprogramm zur LCD-Ansteuerung.

Autor: Rüdiger30 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja habe ich gefunden. Erklärt so ziemlich meine Probleme.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
MfG  Rüdiger

Autor: Rüdiger30 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe jetzt mein Display zum Leben erweckt.
Nochmals "Danke" für den Link Andreas.
MfG Rüdiger

Autor: CHRiS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rüdiger!

Könntest du deinen Sourcecode mal online stellen?
HAbe nämlich momentan das gleiche Problem wie du...

Danke, Gruß CHRiS

Autor: Volkhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chris!
Schau doch mal unter
www.mathar.com
im Bereich MSP430 nach.
Sebastian hat dort wirklich sehr gute Beispiele geliefert, damit habe
ich auch mein 4x40 LCD zum Laufen gebracht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.