www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mega8, sprintf LCD und kein durchblick bei datentypen


Autor: Sergej Dragunov (Firma: Keine) (2sergej)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kollegen!
Ich lese aus einem Impedanzkonverter (AD5933) über I²C die 
Messergebnisse für Real- und Imaginärteil mit meinem ATMEGA8 aus.
Die Messergebnisse des Konverters liegen im 2erKomplement vor und 
befinden sich für Real- und Imaginärteil jeweils in zwei 8bit Registern 
mit High- und Lowbyte.
Der Messablauf:
Messung mit einer Kalibrationsimpedanz
Berechnung des Gain-Faktors
Messung Impedanz am Prüfling
Berechnung und Ausgabe der Impedanz des Prüflings

Zur Kontrolle möchte ich sämtliche Zwischenwerte vor der eigentlichen 
Impedanzangabe auf einem LCD darstellen. Also Real, Imaginärteil, Gain, 
Magnitude...

Real und Imagimärteil können positiv oder negativ werden.

Ich bin mir sehr unsicher, ob ich das ganze mit der
Datentypdeklaration,
der verarbeitung des 2er Komplements,
der wandlung durch sprintf und den
Castings
richtig gemacht habe. Ich kann mich auf meine angezeigten Ergebnisse 
bisher nicht verlassen.
Danke für die Hilfe
S.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.