www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ATmega8: AND-Logik bei LED`s


Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Bin bei meinen ersten Programmierversuchen bei einem ATmega8 und wollte 
nun mal folgenden Code testen:


.include "m8def.inc"

         ldi r16, 0xFF
         out DDRB, r16

         ldi r16, 0x00
         out DDRD, r16

loop:
         in r16, PIND
         andi r16, 0b11110000
         out PORTB, r16
         rjmp loop

Meine Erwartung: Wenn man den Switch 0-3 drueckt sollte kein LED 
leuchten, aber das machen sie doch, wieso?

Gruss:
Simon

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Glaskugel ist grad im Urlaub...

Mach mal mehr angaben zur Außenbeschaltung deines Megas.

MfG
Marius

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon wrote:
> Hallo zusammen
>
> Bin bei meinen ersten Programmierversuchen bei einem ATmega8 und wollte
> nun mal folgenden Code testen:
>
>
> .include "m8def.inc"
>
>          ldi r16, 0xFF
>          out DDRB, r16
>
>          ldi r16, 0x00
>          out DDRD, r16
>
> loop:
>          in r16, PIND
>          andi r16, 0b11110000
>          out PORTB, r16
>          rjmp loop
>
> Meine Erwartung: Wenn man den Switch 0-3 drueckt sollte kein LED
> leuchten, aber das machen sie doch, wieso?
>
> Gruss:
> Simon
Deine Erwartung versteh ich nicht... das UND hat doch nix mit den 
gedrückten Tasten zu tun...
Du wendest nur eine konstante Maske auf die Tastendrück an.
loop:
  in r16, PIND
  andi r16, 0b11110000
  brne an
   out PORTB, 0xFF
   rjmp loop
  an:
   out PORTB, 0x00
rjmp loop
Dann sollten die LEDs leuchten (oder ausgehen je nachdem wie sie 
beschaltet sind) wenn du ALLE Tasten gleichzeitig drückst.

Kommt jezt aber auch wieder drauf an wie die Tasten verschaltet sind 
etc... naja etwas Mher input über den AUfbau wären nicht schlecht ;)

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huch, daran habe ich gar nicht gedacht! Es sind die gleichen Anschluesse 
wie in 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.