www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2c audio störungen


Autor: Gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe eine schaltung mit Mega 88 einem TDA 7318 (für audio 
umschaltung) und einen PCF8574 für display per I2C

nun zu meinem Problem wenn ich den PCF8547 anschließe, kann ich in der 
Audioausgabe des TDA den tagt des i2c hören, aber keine weiteren 
audiosignale.

wie kann man dies verhindern bzw herausfiltern?

der I2c ist mit 4,7k als Pulup beschalten.
ich vermute einmal das das i2c signal irgendwo auf masse oder + mit 
übertragen wird, aber wiegesagt ich weis leider nicht wie ich das 
umgehen kann.

Autor: Der Fast (der9gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
öhm, wie hoch ist denn der Tackt(tagt)?

Kann man das hören? Nochmal kurz nachdenken..


mfg

Autor: Duden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Takt

Autor: Der Fast (der9gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tackt=Takt=tagt :-)

Ja, wollte es gerade noch fixen.. Aber da hast du schon geantwortet.


mfg

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL@tagt,tackt, takt ;-)

Abblockkondensator fehlt? Leitungen parallel gelegt?

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>wie kann man dies verhindern bzw herausfiltern?

Besseres Routing.....

Autor: Der Fast (der9gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmals, wie hoch ist denn der SPI tagt=Tackt=Takt?


mfg

Autor: Gero (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok besser gesagt man hört wenn sich die anzeige im display ändert, also 
etwas über den i2c übertragen wird. wird nur etwas zu dem TDA übertragen 
ist nichts zu hören bzw. sobald man dem pcf den i2c wegnimmt ist audio 
wieder ganz normal.  Das display hinter dem PCF8574 ist ein EA204-4BL
im anhang mal das geräusch

Autor: Gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timmo H. ja nur an welcher stelle, in der stromversorgung sind vor und 
hinter dem festspannungsregler je ein Kondesatur und ein Elko der 8Mhz 
Quarz am Atmega hat ebenfals 2 kondensatoren sowie auch der AVCC des 
Atmega

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was für Kondensatoren? Ein Schaltplan wäre hier ganz hilfreich! Und 
wie siehts mit parallel aneinander laufenden Leitungen aus?

Bei der Audiodatei sehe ich nur einen Puls, der ca. 100ms lang ist und 
sich nach 50ms wiederholt.Das Spekrum ist ziemlich weit gefächert und 
hat einen peak bei ca 1,7kHz.

Autor: Gero (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der audioteil

Autor: Gero (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stromversorgung

Autor: Gero (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display und der Controler wie auf diesem Bild
http://www.dg7xo.de/selbstbau/dc-power-display-05.jpg

Autor: Gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bisher ist alles bis auf das display  auf einem steckbrett aufgebaut, 
die i2c leitung und Stromversorgung zum Display laufen paralel.
habe auch mal die leitungen einzeln verbunden so das es nicht paralel 
geht es wurde etwas weniger aber kaum merkbar. etwas mehr erfolg brachte 
ein 100000pf Keramik kondensator zwischen masse und audio eingang

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was passiert wenn du die Leitungen mal verdrillst?

Autor: Gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine besserung, hab jetzt einmal Netzwerkkabel verwendet ist ja 
verdrillt im endefekt.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, darum heißt es Twisted Pair.
Sind die Audioeingänge offen, oder beschaltet? Was passiert wenn du sie 
mal auf einen definierten Pegel setzt?

Autor: Gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der audio eingang 2-4 ist offen (hab diese mal auf gnd gelegt keine 
änderung) und der Aktive eingang 1 hat eine audioquelle (mehrere 
versucht kein unterschied) wenn dieser eingang auf gnd gelegt wird ist 
vollständig ruhe,

Autor: gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es kommt auch kein audio mehr durch.:-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.